Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Clubs und Co. / GTBZ-Kampagnen / 40K Kreuzzugs-Kampagne 2021 Phase 1
- - By Makyron Date 11.04.2021 - 18:27
Hintergrund:

Die Folgen des Krieges im Avenweddon System hinterließ ihre Spuren, so das die Sororitas mit dem Wiederaufbau des Systems beschäftigt sind.
Hierdurch konnten sie die Gefahren die nun das Avenweddon System bevor stehen nicht frühzeitig erkennen. Die Berichte sprechen von Raubzügen,
Nachschublieferungen die durch Xenos zerstört werden.

Die Sororitas schickten die Streitmacht von Rebeccas blutigen Märtyrer auf die Spur der Raubzüge. Erste Sichtungen bestätigen
das es sich hier um Schiffe der Druhkari handelt. Angeblich waren unter ihnen auch die Geheimnisvollen Harlequins.
Genauere Informationen stehen hier aber noch aus.

Eine Kompanie der Blood Angels wurde als Unterstützung in den Letzten Jahren zur Nachschub Organisation eingeplant.
Um die Fehlenden Ressourcen dort hinzugeleiten wo sie benötigt werden. Die Letzten Nachschublieferungen wurden aber durch Tyraniden angegriffen stark
beschädigt. So das sich die Blood Angels nun aufmachen um den Tyraniden Ursprung zu finden. Egal wie groß dieser Schwarm war so muss er schnell vernichtet
werden bevor das System durch Nester der Tyraniden heimgesucht wird.

Da die Hungersnot die Randgebiete am Schwersten getroffen hat. Gehört Tot und Krankheit von Zivilisten schon fast zum Alltag.
Es kursieren nun aber Gerüchte, das eine Seltsame Seuche umgeht. Zivilisten Mutieren so das die Örtlichen Streitkräfte mit der Situation
überfordert sind. Die Letzten empfangenen Übertragungen sprechen sogar von Dämonen.

Aufteilung der Teams:

Imperium 
Spieler:          Fraktion:
Fjodor Karam.  Sororitas
Dr. Luis LaVeel  Blood Angels

Chaos 
Spieler:  Fraktion:
Makyron  Death Guard
Rahmiel  Tyraniden

Plünderer 
Spieler:  Fraktion_
FlameXY  Druhkahri
MKR          Harlequin / Druhkari

Zeitraum & Spielpläne:

Phase 1:

Spieldauer: 4 Wochen
Start: 12.04.2021
Ende: 09.05.2021

Missionsauswahl / Reliquien etc.:
Regelbuch
Jenseits des Schleiers Erweiterung
Fraktions-Codex

Ergebnisse:

Die Ergebnisse können hier in diesem Thread gepostet werden ich aktualisiere die Google Sheet dann immer am Wochenende.
Das aktuelle Punktverhältnis kann dort Eingesehen werden.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1dYhgv0h1BwJhww5kanKunGjY3o6mD47u8Zd07wOkbxw/edit?usp=sharing

***Anmerkung***

Anzahl der Spiele:


Es gibt keine Anzahl von Spielen die gemacht werden muss. Somit ist auch kein Limit da.

Ich wünsche allen viel Spaß an der Kampagne und bleibt Gesund.
Parent - By Rhamiel Date 11.04.2021 - 18:35
"Herr Broodlord, können Sie uns etwas zu ihren Beweggründen in diesem Feldzug gegen die Menschheit sagen?"

"Would like to eat you..."

"Wie bitte?"

"Would like to EAT you..."

"Ah ja... ähm ok... Hilfe?"

Herr Broodlord bleckt die Zähne.

AAAIIIIIEEEEÄÄÄHHHARGGGLLLLL....

Ein Schrei zerschneidet die Luft und erstickt im Gurgeln.
Es brechen Knochen und schmatzende Geräusche füllen das Interviewstudio.

Noch scheint die Zeit nicht gekommen zu sein in der wir mehr zu den Hintergründen der käferähnlichen Wesen erfahren...
- - By Rhamiel Date 18.04.2021 - 11:53 Upvotes 2
Die ersten Finger der Schwarmflotte Kraken erreichten den Planeten Avenveddon. Unzählige organische monströse Gebilde bewegten sich lautlos durch den Weltraum. 
Einige Dutzend von Ihnen bildeten die Vorhut namens “The shifting Eye”. Diese kleine Flotte hatte lediglich eines im Sinn: Den Planeten zu erkunden, zu landen, Schwachstellen zu finden und die Verteidigung für die Ankunft der großen Schwarmflotte zu schwächen.

Eine kleine Gruppe wurde nicht unweit einer durch Menschen erbauten Basis abgesetzt.
Schnell trafen die zur Erkundung ausgesandten mit übernatürlicher Geschwindigkeit ausgestatteten Genestealers auf eine Patroullie der Blood Angels.
Über telepathische Kanäle wurde an diese Gruppe der Befehl gesendet sofort anzugreifen.
Der Überraschungsmoment sollte mehr Gewicht haben als auf die restlichen Einheiten zu warten und dem Feind die Möglichkeit geben ihre Stellungen zu befestigen.

Der Verband der Blood Angels war, wie für diesen Orden üblich, mit schnellen Sprungtruppen der Expugnator- und Saguinischen Garde gespickt. Auch Inceptoren rundeten die schnellen Eingreiftruppen des Ordens ab. 

Sie würden die Prioritätsziele für die Vorh(a)ut der Tyraniden sein.
Nur so können die Tyraniden ihre Schnelligkeit in einen Vorteil verwandeln.

Der Broodlord, die Genestealer und eine Exocrine bewegten sich wie eine Einheit.

Die Genestealer und der Broodlord brachen aus dem Dickicht hervor und nahmen die stärksten Truppenelemente der Blood Angels ins Visier.
Mit wenigen Sätzen erreichten die Genestealer ihr Ziel, die Sanguinische Garde, und entfesselten ihren Wirbelwind an Attacken mit ihren messerscharfen Klauen.

Es ging alles ganz schnell. Die Männer in den goldenen Rüstungen fielen der schier zahllosen Attacken zum Opfer.
Der Broodlord erspähte einen Captain mit einem meisterhaften Schild und einem edel verzierten Schwert, welches just in diesem Moment von blauem Leuchten und Knistern umgeben wurde.

Zeitgleich erreichte der Broodlord den Captain und holte mit seinen krallenbewehrten Klauen aus.
Doch der Captain brachte den Broodlord zur Strecke ohne selbst einen Kratzer abbekommen zu haben.

Die Exocrine unterstützte den  Vormarsch der Genestealers und erfüllte das Schlachtfeld mit dem grünen Leuchten seiner menschenkopfgroßen mit pathogenem Schleim versetzten vor Plasma glühenden Geschoße.
Zwei Inceptoren wurden in der Luft zerrissen.

Der Einsatzverband der Blood Angels formierte sich umgehend um der plötzlichen Bedrohung entgegenzutreten.

Die Genestealer wurden von den Primaris Marines und der Expugnatorgarde eingekesselt und der verbleibende Inceptor bewegte sich auf die Exocrine zu.

Ein Apothecary setzte all sein Können ein um einen weiteren Inceptor wieder kampftauglich zu machen.

Die Exocrine erlitt zahlreiche Wunden durch den Plasmabeschuss der Inceptors, lebte aber noch.
Die Genestealers zergingen unter den konzentrierten Attacken der Space Marines.

Die Exocrine richtete ihre Kanone auf die Inceptoren und feuerte. Sehr geschwächt holte sie dennoch einen weiteren Inceptor aus dem Himmel.

Die Blood Angels schwärmten aus und festigten ihre Stellungen. 

Die Expugnatorgarde brachte die Exocrine zum Fall.

Die Verstärkung der Tyraniden traf ein.
Mehrere Schwärme Hormaganten und Termaganten, eine Einheit Zoantrophen und eine Neurothrope bildten die Speerspitze.
Unterstützung bekamen sie durch einen Carnifex, der durch sein Schritte die Erde zum Beben brachte.

Durch den konzentrierten EInsatz von pionischen Kräften wurden die Intercessoren und Infiltrators bis auf einen Mann gegrillt.

Der Gegenangriff der Blood Angels brachte den Carnifex zu Fall und fast alle Termganten und Hormaganten.

Erneut forderte die psionische Energie Opfer, diesmal den Ordenspriester auf dem Fahrrad.

Der Schwarm beendete das Scharmützel und befahl der Vorhut den Rückzug.

Bei diesen Kämpfen wurde zwar mehr Tyranidenblut vergossen, aber der Schwarm konnte schon jetzt wichtige Erkenntnisse über die Zusammensetzung der Verteidigungskräfte des Planeten gewinnen.
Parent - By Dr. Luis LaVeel Date 19.04.2021 - 18:01 Upvotes 1
Schöner Bericht
Das ergebnis war btw. 46 /20 für die Engel
Parent - - By Makyron Date 19.04.2021 - 18:46 Upvotes 1
Nice Nice, Schlachtgröße war denke ich mal Aufmarsch? ;)
Parent - - By MKR Date 19.04.2021 - 19:49
Postest du noch unser Ergebniss?
Ansonsten guck ich mal ob ich am WE was dazu geschreibselt bekomme :-)
Parent - By Makyron Date 23.04.2021 - 12:17
Über dem Post habe ich ein Kurzes Statement abgegeben, Ansonsten kannst du dies aber gerne noch ausführlicher machen :)
Parent - By Dr. Luis LaVeel Date 20.04.2021 - 06:58
55 Punkte Einsatzvrrbannt
- By Rhamiel Date 30.04.2021 - 18:11
Vor einer Woche fand noch ein Spiel statt zwischen Björn "Drukhari" und mir "Tyraniden".
Wir haben je 50PL gespielt. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, wie der Punktestand zum Schluss war.
Ich glaube 10:100? Für mich? :-p
- By Makyron Date 01.05.2021 - 12:29
Letzte Woche fand auch das Spiel Death Guard gegen Blood Angels statt. Hier wurde mit 65 Macht gespielt und der Sieg ging leider an die Blood Angels.

Aber das Re-Match ist für morgen geplant ;)
- By Makyron Date 01.05.2021 - 17:47
Das heutige Spiel war Death Guard VS Druhkari.

Gespielt wurde mit einer Versorgungsgrenze von 55 Macht.
Der sieg ging hier an die Druhkari mit 39:15

Am Ende des Spiel wurden 4 Aufstiege Verzeichnet: 3 Mal Kopfjäger und Reperatursysteme

Gespielt wurde Hinter Feindlichen Linien.

In der ersten runde konnten die Druhkari den Start Verzeichnen, somit konnten Mehrere Transporter die Mitte des Schlachtfeldes erreichen. Durch schlechte
Würfelergebnisse konnte man kaum Verluste auf seitens der Death Guard Verzeichnen. Die Konterphase war gegen die Druhkari härter 2 Transporter vielen
dem Beschuss zum Opfer.

Der weitere Spielverlauf war extrem ausgeglichen. Die Sukkubus hatte den Pestgarden Terminatortrupp mit einem Charge Erledigt. Die Laserlanzen der Druhkari
verfehlten nicht mehr so häufig das Ziel so da Der Seuchenschlepper im nu Weg war. ;)

In der Mitte der Spielzeit bieteten sich dan noch weitere Epische Nahkampfphase wo beide Seiten alle Charakter Modelle verloren. Witches wurden im spiel gerne mal
unter brennendem Feuer der Faulgasdrohne gebrandmarkt.

In den Letzten 2 Runden konnten die Ruhkari 2 Einheiten vom Spielfelt entfernen was den Siegerbrachte. Die Verluste auf beiden Seiten wahren sehr hoch so das nur 3
Einheiten lebendig aus dem Spiel gingen.
- By Makyron Date 02.05.2021 - 19:35
Die Fortsetzung folgte mit Death Guard vs. Blood Angels.

Der Sieg ging hier klar deutlich an die Blood Angels mit 100:0

Beide Seiten hatten Hohe Verluste zu beklagen. Der Großteil des Spiels war sehr ausgeglichen. Leider gab es durch die Mission Kämpfender Rückzug,
Keine Große Möglichkeit die Missionsmarker zu erreichen.

Während der Schlacht konnten 3 Aufstiege verzeichnet werden einen auf Seiten der Blood Angels zwei auf Death Guard Seite.

Die Blood Angels konnten sich zwar nicht so gut gegen den Death Guard Beschuss wehren. Konnten die Deathguard einheiten durch die Jumppack Truppen aber gut binden.
- By Makyron Date 10.05.2021 - 16:49
Somit ist unsere Phase 1 vorbei.

Der Aktuelle Stand liegt Punktemäßig:

Imperium 
12 

Chaos 

 
Plünderer 

 

Es werden folgende Boni (MAP) nach Platzierung verteilt:

Dr. Luis LaVeel   0MAP
FlameXY           1MAP
Makyron           2MAP
MKR                 3MAP
Rahmiel            4MAP
Fjodor Karam.   5MAP

Folgende Spieler bekommen in der nächsten Phase W6 Erfahrungspunkte.
Die Erfahrung bitte beim nächsten Spiel auswürfeln.

Erfahrungspunkte Sonderregeln

1. Regel: Verliert man jedes Spiel in einer Phase bekommt man am ende der gespielten Phase W6 Erfahrungspunkte.
              Diese Können dann auf Beliebige Einheiten verteilt werden.

Rahmiel
Fjodor Karam.

Ich habe mich selbst hier mal Entfernt auch wenn ich jedes Spiel verloren habe. Da ich aber mehr Spiele gespielt habe sollte dies passen.
Up Topic Clubs und Co. / GTBZ-Kampagnen / 40K Kreuzzugs-Kampagne 2021 Phase 1

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de