Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Tabletop Spiele / Andere GW-Tabletops / Neue Blood Bowl-Edition
- - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 07.08.2020 - 23:31
GW bewirbt diese Woche sehr offensiv die neue Blood Bowl-Edition. Gibt jetzt schon mehrere neue Teams: Adlige, Schwarzorks und Nekromanten.

Bin gespannt was sie noch so raushauen!
Parent - By MKR Date 08.08.2020 - 15:20
Necros sind doch nicht neu? Also gut, das Team von GW ja, aber als Spielbare Team gibt's die ja schon lange xD
Aber scheinen genau wie Underworlds nen neuen Positional zu haben :-)

Bin gespannt auf die neue Edition, das Passen jetzt seine eigen Fertigkeit bekommt, wird das Spiel aufjeden Fall deutlich verändern.
Dann ist nicht mehr jeder Spieler mit Hoher Agi auch gleich ein guter Werfer.
Parent - By Poliorketes Date 08.08.2020 - 16:01
Bei den Schwarzorks scheint das ja auf langsamere Echsenmenschen herauszulaufen.
Parent - - By enValya Date 17.08.2020 - 07:13
Ich frag mich, ob die neue Starter Box und das neue Regelwerk auch auf Deutsch erscheinen wird? Ich fand es schon schade, dass die meisten Spike Magazine und Death Zone 2 auf Englisch erschienen sind...

Ich kann mir vorstellen, das eingefleischte BB Spieler die Regeländerungen nicht gut heißen werden :S
Ich frag mich auch, ob die Regeln jetzt komplizierter werden? Habe es an blood Bowl eigentlich für seine Einfachheit geschätzt. Das macht es sehr leicht, neue Spieler dafür zu begeistern und einzuführen.
Auch interessant ist, ob bestehende Teams die schon viele Saisons auf den Buckel haben in den Ruhestand müssen, oder ob man das irgendwie auf die neue Edition konvertieren kann?
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 17.08.2020 - 08:47
Bei Starterbox und Regelbuch würde ich davon ausgehen. Da ich GW-Publikationen aber auch nur noch auf Englisch beziehe, ist mir gar nicht aufgefallen, dass die weiteren BB-Updates nur auf Englisch erschienen sind.
Parent - By Fjodor Karamasow Date 17.08.2020 - 09:35
Es gibt auf jeden Fall einige, die sehr laut schreien und den Untergang des Abendlandes angekündigt haben :-)
Meine Wahrnehmung allerdings ist eher, dass die allermeisten Spieler die allermeisten Regelanpassungen gelungen finden. Elfen Aggi 5 Spieler machen nicht mehr alles (reindodgen, Ball aufnehmen in 2 Tacklezonen, rausdodgen und noch ein Pass hinterher), gleichzeitig sind "Killer" entschärft (Claw/Mightyblow wechselwirkt nicht mehr), Piling On als Skill ist entfernt worden (gibt eine riskantere Alternative, die ein Knockdown beim Blitz/Block mit einem Foul verbindet).

Komplizierter wird es nach meiner Einschätzung nicht. Wer das Spiel komlett neu lernt, sollte - sofern man sich ohnehin mit Brett/Tabletopspielen beschäftigt - kein Problem haben. Schwieriger wird es wie üblich bei Editionswechseln eher für die Gelegenheitsspieler, wenn es um "seltene" Regeln geht, die sich in Nuancen verändert haben. Passiert mir in 40k auch ab und zu mal, da felsenfest etwas zu behaupten, was vielleicht schon ein oder zwei Editionen überholt ist.

Der Randomfaktor schlägt etwas weniger heftig ein, Blitz und Solid (früher Perfect) Defense erlaubt z.B. nur noch einer kleineren Anzahl an Spielern eine Aktivierung bzw. Neupositionierung.

Bei den Teams vermute ich, dass die allermeisten Ligen entscheiden werden, mit neuen Teams in die neue Saison und Edition zu starten. Vorschläge zur Konvertierung habe ich bisher nicht im RB gesehen, mag mich da aber auch täuschen.

Unter Beteiligung von Marian / DrLuisLaVeel hier im Forum gab es über die Deutsche Blood Bowl Community gestern per Twitch einen Stream zu den neuen Regeln. Jetzt Sonntag stehen die Teams und Inducements an; das lief über den Kanal von Arioso. Bei Interesse such ich mal noch den Link raus.
Up Topic Tabletop Spiele / Andere GW-Tabletops / Neue Blood Bowl-Edition

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de