Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer 40K / 9. Edition - Faction Focus- Sammlung
- - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 15.06.2020 - 19:41
Damit das im anderen Thread zur 9. Edition nicht durcheinander geht, werde ich hier die Postings zu den einzelnen Fraktionen sammeln.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 15.06.2020 - 19:42
Necrons:
https://www.warhammer-community.com/2020/06/15/faction-focus-necronsgw-homepage-post-4/

Ein ziemlich sinnfreier Artikel, ehrlich gesagt. Ich hoffe, dass die kommenden Beiträge besser werden und mehr Inhalt bieten.
Parent - - By Astmeister Date 15.06.2020 - 22:05
Der Artikel ist so blödsinnig, dass sogar GW es gemerkt hat. Deswegen haben sie noch einen zweiten Artikel über die Necrons veröffentlicht. Der ist minimal besser.

https://www.warhammer-community.com/2020/06/15/faction-focus-necronsgw-homepage-post-4/
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 15.06.2020 - 22:53
Ist bei mir der gleiche Link :D
Parent - By Astmeister Date 15.06.2020 - 23:55
Ups, ich dachte du hättest auf den Reanimator verlinkt.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 16.06.2020 - 19:44
Parent - - By Master_Death (Sieger 2. Fan-Fiction-Wettbewerb) Date 16.06.2020 - 20:13
Beeindruckend wie wenig Informationen da drin steht, selbst für jemanden wie mich, der nie einen Blick in den Astartes Codex geworfen hat.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 16.06.2020 - 20:33 Edited 16.06.2020 - 20:36
Die Schablone ist im Endeffekt: alles wird durch die neuen Regeln besser aber wir verweisen nur auf Dinge, die schon auf WHC geschrieben wurden, hier zwei alte Einheiten sind auch cool, und schaut, ein ganz kleiner Schnipsel neue Regeln. War bei den Necrons auch so...

Edit: dass am gleichen Tag an wirklich guter Artikel zu den Lumineth erscheint, verdeutlicht nur, wie mau diese Fokus-Artikel für 40k sind.
Parent - - By Astmeister Date 16.06.2020 - 21:41
+1
Ich denke, dass sie das Teasern von New 40k einfach ewig in die Länge ziehen wollen.
Parent - - By Master_Death (Sieger 2. Fan-Fiction-Wettbewerb) Date 16.06.2020 - 21:55
Eher müssen. Ihre Produktion ist immer noch im shutdown.
Parent - - By Astmeister Date 16.06.2020 - 23:05
Ich glaube eher, dass sie die 9te extra zu früh geteasert haben, um die Leute heiß auf 40k zu machen und Käufe zu stimulieren.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 17.06.2020 - 02:14
Bisher klingt das auf den Plattformen, die ich so verfolge, eher nach Ermüdung.
Parent - By Astmeister Date 17.06.2020 - 08:56
Weil die das zu lange austreten. Durch Covid bleibt denen vermutlich nichts anderes übrig.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 17.06.2020 - 19:31
Chaos Space Marines:
https://www.warhammer-community.com/2020/06/17/faction-focus-chaos-space-marines-2gw-homepage-post-4fw-homepage-post-4/

Auch keine Offenbarung, aber ich hatte trotzdem das Gefühl, dass es sich etwas besser las als die vorherigen Artikel. Leider klingt es nicht so, als hätte man jetzt mehr Anreiz, die Standardauswahlen aufzustellen. Aber immerhin mehr Dämonenmaschinen B-)
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 17.06.2020 - 19:42
Das Artwork ist aber schick:

Parent - By Drakon Date 29.06.2020 - 11:55
Rote Korsaren <3
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 18.06.2020 - 19:39
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 19.06.2020 - 19:26
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 20.06.2020 - 22:25
Death Guard:
https://www.warhammer-community.com/2020/06/20/faction-focus-death-guardgw-homepage-post-4fw-homepage-post-4/

Und eine Änderung der Aktivierung in der Kampfphase wurde auch im Artikel versteckt:

>Since the player who isn’t taking their turn gets to choose the first non-charging unit to fight with,

Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 21.06.2020 - 20:20
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 22.06.2020 - 19:17
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 23.06.2020 - 16:25
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 24.06.2020 - 20:17
Parent - - By Astmeister Date 24.06.2020 - 21:22
Da ist ja auch die Moral drin. Bin davon nicht überzeugt. Führt nur zu mehr würfeln. Sie hätten einfach generell moralimmunität abschaffen sollen.
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 24.06.2020 - 21:26
Mal gucken was sie mit den Moralregeln der Armeen umgehen. Bei den NL sollen ja Änderungen kommen, vielleicht auch bei den defensiven Moralregeln.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 25.06.2020 - 17:57
Tau bleiben Tau:

Parent - - By Astmeister Date 25.06.2020 - 20:26
Ich freue mich schon Tau von dir zu sehen. Besonders den Stormsurge. Hast du schon ein Schema?
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 25.06.2020 - 20:46
Habe ne Idee. Aber muss mal experimentieren, ob die mit den neuen schnellen GW-Farben funktioniert.
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 26.06.2020 - 20:14
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 27.06.2020 - 19:19
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 28.06.2020 - 17:12
Chaos Knights:
https://www.warhammer-community.com/2020/06/28/faction-focus-chaos-knights/

Dürfte bisher der schwächste Artikel gewesen sein... mit Abstand.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 29.06.2020 - 19:04
GSC:
https://www.warhammer-community.com/2020/06/29/faction-focus-genestealer-cults/

Dieses mal auch mit Infos zu Einheitenformation, Aktionen und Notausstieg.
Parent - - By Fjodor Karamasow Date 30.06.2020 - 06:52
Bei der Einheitenformation wird aber letztendlich keine Konga verhindert - dann gibt es am Ende jeweils einen kleinen Knubbel/Dreieck und dann ist jedes Modell auch wieder in 2 Zoll zu zwei Modellen (ab 6 Modellen gefordert). Das löst glaube ich nicht wirklich was. Frickeliger wird es glaub ich eher bei Nahkampfbewegungen und Piling. Mittlerweile muss ja auch jedes Ziel der Ansage auch tatsächlich erreicht werden. Wenn ich dann die Voraussetzung mit jedem Modell in 2 Zoll zu 2 anderen freundlichen Modellen nicht erfüllen kann,schlägt die Angriffsbewegung fehl. Da befürchte ich außerhalb von Bier und Bretzel wieder einen Zuwachs an Diskussions- mindestens aber an Zeitbedarf. "hmm klappt nicht, muss alles wieder dahin stellen wo es vorher war". Bei einer Unit gegen eine Unit sehe ich da nicht so das Problem, aber Multicharges mit >5 <8 bis 10 Modell-Einheiten kannst eigentlich vergessen.
Parent - - By Gauntherder Date 30.06.2020 - 08:13
Genau das dachten wir auch aber musst du nicht Modelle wegnehmen bis die Formation hergestellt ist?

Zumindest am Ende des Zuges löst sich diese Konga dann auf.
Parent - - By Fjodor Karamasow Date 30.06.2020 - 09:39
Ah, okay - wie habe ich woanders schon mal geschrieben? Regt euch nicht über Regelfragmente auf :-)

Den Passus zum Entfernen in der Moralphase habe ich nicht gelesen. Das finde ich spannend und auch einen guten Ansatz! Versprengte Truppmitglieder, die sich erstmal verstecken und so, das ist fast ein realistischer Ansatz.

Wobei die 30er Konga dann immer noch nicht tot ist - ich müsste es mal genau rechnen, aber dann sind es nicht nur dreiecke an den beiden Enden sondern noch N-Sicherheitsdreiecke mitten drin.
Parent - - By Gauntherder Date 30.06.2020 - 09:48
Klar das kann man so machen mit den Safety Dreiecken, allerdings kann ich dann durch sehr berechnenden Beschuss deutlich mehr Schaden machen als dir vermutlich lieb ist
Parent - - By Fjodor Karamasow Date 30.06.2020 - 10:16
Und das finde ich jetzt erstmal schon eine tolle Wechselwirkung (ernsthaft).

Variante 1: Nur Conga ist tot
Variante 2: Conga mit 2 Dreiecken: ruft danach, beschossen zu werden.
Variante 3: Conga mit Sicherheitsdreiecken: wird auch gern beschossen werden, braucht aber ggf. mehr Invest (Verluste ohne würfeln sind aber immer für einen der Spieler geil)
Variante 4: Conga mit doppelter Sicherheitslinie: Variante Sicherheit, aber auch minimalste Abdeckung in der Breite.
Variante 5: MSU

Irgendwo zwischen 3 und 4 wird es ein Optimum geben, was Länge der Conga betrifft und gleichzeitig möglichst save ist gegen Coherency-Verluste. Wobei du absolut recht hast, dass man da sehr schnell feststellt, ob es sich noch lohnt 1 oder 2 Modelle rauszunehmen (ggf. zuzüglich Battleshock) um eine Kettenreaktion auszulösen. Variante 4 und 5 interessiert das nicht.

Die Konsequenz mit der Coherency find ich wirklich gut. 4./5. Edition mein ich gab es mal was, dass Einheiten, die aus der Coherency raus waren, keine freiwilligen Bewegungen mehr machen konnten (und nicht punktend oder so).
Parent - - By Astmeister Date 30.06.2020 - 11:13
Wie stellt man denn jetzt auf, damit man garantiert keine Probleme kriegt? Als Kreis? Oder man macht sicherheitshalber dichte Formationen (weniger als 2 Zoll?).
Letzteres ist eventuell von GW so gewollt, weil das Spielfeld ja auch kleiner wird.
Parent - - By Master_Death (Sieger 2. Fan-Fiction-Wettbewerb) Date 30.06.2020 - 11:23
*   *   *   *   *
  *   *   *   *   *

Kannst immer an den Rändern ein Modell wegnehmen, ohne das ein anderes unter das Limit fällt. Wichtige Modelle in die Mitte. Das halbiert die maximale Breite etwa. So schlimm ist das aber nicht mehr, wann will ja eh die Charaktere in der Nähe von 5+ Modellen haben. Aber Gebiet abdecken um einen Deep Strike zu verhindern wird komplizierter.
Parent - By Gauntherder Date 30.06.2020 - 12:31
Passend zu den regiments Bases die überall angeboten werden :)
Parent - By Master_Death (Sieger 2. Fan-Fiction-Wettbewerb) Date 30.06.2020 - 11:26
Bei Variante 3 muss man sich halt überlegen, wie viele Gratis Verluste man sich erlauben kann. Variante 2 funktioniert gar nicht, da reichen ja 2-3 Bolter um das weglaufen auszulösen (bei Billigtruppen). Ich vermute mal 3 wird mit Modellen ~5 Punkte verwendet und einfach 1-2 Bonus Verluste in Kauf genommen. Wichtige Einheiten werden 4 oder im Blob laufen. MSU wird etwas unsicherer wegen Charakterschutz. Bin da sehr gespannt wie das Meta sich entwickelt.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 30.06.2020 - 09:06

>Bei der Einheitenformation wird aber letztendlich keine Konga verhindert - dann gibt es am Ende jeweils einen kleinen Knubbel/Dreieck und dann ist jedes Modell auch wieder in 2 Zoll zu zwei Modellen (ab 6 Modellen gefordert).


Bis du ein Modell verlierst (oder mehr, je nach Größe der Endknubbel). Dann entfernst du in der Moralphase beim Prüfen der Einheitenformation ne Menge Modelle - bis du nur noch fünf übrig hast. Also ja, man kann noch immer als Konga aufstellen, ist damit aber sehr anfällig für Verluste durch Formationsauflösung.
Parent - - By Gauntherder Date 30.06.2020 - 09:18
Am Sinnvollsten fände ich ja ein System bei dem nur ein truppleader für alle Zwecke von Reichweiten usw usf außer Sichtlinien angepeilt und verwendet wird und die restlichen Modelle alle einfach innerhalb von X Zoll um den gestellt werden müssen.
Parent - By Astmeister Date 30.06.2020 - 10:08
Haha, das benutzt Warmachine schon seit der ersten Edition so.
Parent - By Fjodor Karamasow Date 30.06.2020 - 09:41
s.o. bei meiner Antwort zu Gaunti - ich muss die Tage mal den Theoriehammer rausholen.
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 30.06.2020 - 18:23
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 01.07.2020 - 20:07
Thousand Sons:
https://www.warhammer-community.com/2020/07/01/faction-focus-thousand-sons/

Nix Neues, nur ein paar Informationen zu Psionischen Aktionen für sekundäre Missionsziele.
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer 40K / 9. Edition - Faction Focus- Sammlung

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de