Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Clubs und Co. / GT-Battlezone / Coronaupdate 12.05.2020
- By Fjodor Karamasow Date 12.05.2020 - 08:57
Die neue Coronaschutzverordnung ist da. Im öffentlichen Raum dürfen sich mittlerweile mehrere Angehörige *2er Haushalte* treffen. Für unsere Tabletoptreffen macht das also weiterhin wenig Sinn, da im Regelfall nur einer in euren Haushalten dem Tabletop verfallen ist. Einige Tabletopfreunde können ihre Treffen übrigens als Training darstellen, sofern sie eine Abteilung im Sportverein sind - man darf aber bitte nur ganz ernst trainieren und keinen Spaß haben (und hygienevorschriften pp. einhalten). Im vereinstraining gib es halt etwas weitergehende Lockerungen. Wir sind ja "nur" ein gut organisierter bunter Haufen.

Fraglich ist aber auch, ob wir überhaupt in den Saal könnten, da dieser auch schulisch genutzt wird für die OGS. Bei schulischen Räumen darf nämlich keine andere Nutzung stattfinden. Ist das beim Saal auch so? Da die Kontaktbeschränkungen aber auch noch so lauten, wie oben beschrieben, ist das derzeit eine nachrangige Frage, mit der ich die Jugendhausleitung nicht behelligen will.

Bleibt weiter gesund, achtet auf euch und andere! Wenn die Lockerungen nicht zu einer neuen Welle führen, sind wir auch bald wieder dran. (wobei ich schon damit rechne, dass die Rolle rückwärts kommen wird)
Up Topic Clubs und Co. / GT-Battlezone / Coronaupdate 12.05.2020

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de