Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer 40K: Armeelisten / Imperial Fists,Imperial Knight,Grey Knights-150PL (locked)
- - By hilltown_hillbilly Date 28.01.2020 - 07:47
Moin zusammen,
bisher nur ein Gedankenspiel für das dritte Match von Kythnos' und meiner Taria in Flammen Kampagne (Siehe hier: https://forum.warhammerportal.de/topic_show.pl?tid=41965). Ich freue mich über Feedback, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Die Cobalt Marines (IF Nachfolge-Orden) haben sich in den ersten beiden Spielen eine blutige Nase geholt (man könnte auch sagen, ihnen wurde das Gesicht eingedrückt), und sind nun auf Verbündete angewiesen, um nicht nur Taria Tertius zu halten sondern auch ihre eigene Haut zu retten. Ihr Notsignal wird von einem alten und beinahe in Vergessenheit geratenen Verteidiger des Planeten aufgefangen, dem schlafenden Imperial Knight Ewige Wacht. Als dieser die schwere der Situation erkennt, werden Notfall-Protokolle aktiviert und ein weiterer ewig wachsamer Streiter des Imperiums sendet seine Truppen, um den Einfall der Iron Warriors und ihrer Dämonenmaschinen zu stoppen: die 666. Gründung der Space Marines - Grey Knights.

Die Liste liegt tatsächlich (noch) bei 145 PL. Die Ausrüstung (insbesondere für HQs) ist noch nicht komplett durchdacht.

Battalion Detachment CP +5: Imperial Fists (43 PL)
HQ:
Primaris Chaplain (Catechism of Fire, Litany of Hate) 4 PL
Tor Garadon 7 PL

Standard:
Intercessor Squad Primus (4 Intercessors, 1 Seargent, Auxiliary Granade Launcher, Stalker Boltrifles) 5 PL
Intercessor Squad Secundus (4 Intercessors, 1 Seargent, Auxiliary Granade Launcher, Stalker Boltrifles) 5 PL
Intercessor Squad Tertius (4 Intercessors, 1 Seargent, Auxiliary Granade Launcher, Stalker Boltrifles) 5 PL

Elites:
Aggressor Squad Primus (5 Agressors, Flamestorm Gauntlets) 10 PL
Redemptor Dreadnought Amplector Arborum (Rocket Pod, Redemptor Fist, Heavy Onslaught Cannon, Onslaught Gatling Cannon, 2 Storm Bolters) 7 PL

Patrol Detachment 0 CP: Grey Knights (62 PL)

HQ:
Warlord: Grand Master in Nemisis Dreadknight (Lore Master) (Dreadfist, Nemisis Demon Greathammer, Heavy Psycannon, Gatling Psilencer, Teleporter, Gate of Infinity, Sanctuary) 14 PL

Standard:
Terminator Squad Primus (4 Terminators, 1 Seargent) 13 PL
Terminator Squad Secundus (4 Terminators, 1 Seargent) 13 PL

Heavy Support:
Nemisis Dreadknight (Dreadfist, Nemisis Demon Greathammer, Heavy Psycannon, Gatling Psilencer, Teleporter, Sanctuary) 11 PL
Nemisis Dreadknight (Dreadfist, Nemisis Demon Greathammer, Heavy Psycannon, Gatling Psilencer, Teleporter, Sanctuary) 11 PL

Super Heavy Detachment CP +3: Imperial Knights (40 PL)
House of Tempest (Custom), Tradition: Oathkeepers, Questor Imperialis

Knight Errant (Heavy Stubber, Reaper Chainsword, Thermal Cannon, Stormspear Rocket Pod, Titanic Feet) 22 PL
Armiger Warglaive (Reaper Chain-Cleaver, Thermal Spear, Meltagun) 9 PL
Armiger Warglaive (Reaper Chain-Cleaver, Thermal Spear, Meltagun) 9 PL
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 28.01.2020 - 08:43
Als Ergänzung sei erwähnt, dass wir CP unabhängig von Detachments vergeben, nämlich 1CP pro 10PL Spielgröße, in diesem Fall also 15 CP für jeden.

Außerdem ist die Mission Burn and Despoil aus Shadowspear. Wir nutzen den erzählerischen Spielmodus.
Parent - By Master_Death (Sieger 2. Fan-Fiction-Wettbewerb) Date 28.01.2020 - 09:28

>Als Ergänzung sei erwähnt, dass wir CP unabhängig von Detachments vergeben, nämlich 1CP pro 10PL Spielgröße, in diesem Fall also 15 CP für jeden.


Gefällt mir besser als das Detachement Gedöns, solange man ein paar Core verabredet.
Parent - By hilltown_hillbilly Date 28.01.2020 - 09:36
Macht es auch deutlich angenehmer. Trotzdem finde ich die Detachments auch als erzählerisches Element nicht verkehrt, insbesondere wenn man mit mehreren Fraktionen spielt.
Parent - - By Ikarus der Verdammte Date 28.01.2020 - 11:32
Was mir bei Kampagnen auch immer gut gefällt. Lasst die Würfel die Geschichte erzählen. Bedeutet: Kein Re-roll Stratagem. CP's dürfen nur für andere Stratagems ausgegeben werden.
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 28.01.2020 - 12:19
Das sehe ich ehrlich gesagt nicht so eng. Es gibt so viele unterschiedliche Mechanismen für Wiederholungswürfe, da muss das Stratagem nicht unbedingt als einziges ausgeklammert werden :)
Parent - By hilltown_hillbilly Date 28.01.2020 - 08:59
Noch ein paar Informationen im Nachgang:
Kynthnos und ich spielen das letzte Spiel unserer Kampagne - ein Freundschaftsspiel also :D
Es geht gegen Iron Warriors, daher konzentrieren sich die meisten Einheiten auf Durchschlag und hohe Wundenzahlen bei einem Treffer.

Eine Ausnahme bilden hier die Eliten der Space Marines - die Konfigurationen dienen sollten feindliche Infanterie eigentlich ganz gut im Zaum halten, auch wenn schwerpunktmäßig nicht viel davon zu erwarten ist.

Die Standardtruppen der Marines sollten in Verbindung mit dem Chaplain in der Lage sein, zumindest ein Ziel zu halten -> Siegbedingung.

Es wird das erste Mal sein, dass ich einen Imperial Knight und die Warglaives einsetze. Grundsätzlich haben auch hier alle Einheiten eine Anti-Panzer Bewaffnung. Habt ihr Tipps / Erfahrungswerte zum Umgang mit den Zeitgenossen?

Die Grey Knights sollten zunächst in der Hinterhand bleiben und das tun, was sie am Besten können: draufhauen wo es wehtut. Alle fünf Einheiten sind in der Lage zu schocken und sollen das auch tun. Ich erwarte einen Chaos Knight in den gegnerischen Reihen, entsprechend wären die drei Dreadknights durchaus ein Ansatz, den Großen aufzuhalten, damit sich mein Knight und seine Armigers auf andere Ziele konzentrieren können. Haltet ihr das für möglich?
Parent - By hilltown_hillbilly Date 28.01.2020 - 09:12
Ergänzung 2:
Spannend wären für mich insbesondere folgende Fragen:
-> HQs: Wen würdet ihr als Kriegsherrn einsetzen? Welchen Trait?
-> HQs: Mit welcher Waffen-Konfiguration würdet ihr die HQ-Einheiten ausstatten?
-> HQs: Welche Gegenstände aus der Rüstkammer des Titan / Erbstücke des Hausverbandes / Ordensreliquien würdet ihr mitnehmen?
-> Chaplain: Welche Litaneien haltet ihr für sinnvoll?
-> Grey Knights: Ich bin ein großer Fan der Psikräfte Sancuary und Gate of Infinity. Welche Psikräfte würdet ihr mitnehmen?
Parent - - By Ikarus der Verdammte Date 28.01.2020 - 11:31
Fluffmässig würde mich mal interessieren, wie Tor Garadon in diese Truppe geraten ist.
Parent - - By hilltown_hillbilly Date 28.01.2020 - 12:01
Wollen wir jetzt Haare spalten? :P
N
ennen wir ihn Tar Gorodan, Held der Cobalt Marines :D
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 28.01.2020 - 12:19
Egal wer er ist, er wird eingestampft ;-)
Parent - By hilltown_hillbilly Date 28.01.2020 - 16:18
Das sehen wir, wenn's soweit ist...
Parent - - By Gauntherder Date 28.01.2020 - 12:17
Ich sage mal nur rein was zum effizienztechnischen

Wenn du nicht reine IF spielst verlierst du die plus DMG Doktrin. Ist aber verkraftbar.

Problematisch wird es wenn du nicht nur Marines spielst dann Verlierer du die doktrinen gesamt.
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 28.01.2020 - 12:23
Er hat ja eh recht wenige Marines in der Liste. Wiegt daher wahrscheinlich nicht so schwer. Allerdings bekommen die Grey Knights so auch nicht ihre neuen Mono-Boni. Ist halt ne Abwägung.

Andererseits haben meine CSM eh nichts Vergleichbares - daher ist es irgendwie auch fair :D
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer 40K: Armeelisten / Imperial Fists,Imperial Knight,Grey Knights-150PL (locked)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de