Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer CE / Spielbericht: Imperium vs. Skaven (locked)
- By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 19:37 Upvotes 1
Ihr Lieben,

wie versprochen gibt es heute einen Live-CE-Spielbericht. Ikarus und ich tragen einen der klassischen Konflikte der Alten Welt aus: Das Imperium wird wieder einmal von der Plage der Kinder der Gehörnten Ratte heimgesucht!

Nach dem Tod von Marius Leitdorf befindet sich das in den südöstlichen Ausläufern des Imperiums gelegene Averland ohne Führung und in Aufruhr. Ihre Chance witternd, versuchen die niederträchtigen Skaven diese Situation auszunutzen und marschieren mit einer riesigen Armee gegen die Provinzhauptstadt Averheim. Das hastig zusammengestellte Heer des Imperiums tritt den widernatürlichen Kreaturen mutig in der Wildinis Averlands entgegen.

Wir spielen 3500 Punkte pro Seite.

Viel Spass! :-)
- - By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 19:51 Edited 07.12.2019 - 20:33
Army: The Empire

General of the Empire (190): General; Hammer of Judgement; Enchanted Shield; Jade Amulet

Battle Standard (115): Armour of Meteoric Iron; Sword of Might
Battle Wizard (145): Grey Wand; Fire BM Fiery Blast (9+); Fire PM Forge Fire (5+)
Battle Wizard (140): Heaven PM Second Sign of Amul (5+); Heaven BM Forked Lightning (6+); Dispel Scroll
Battle Wizard (165): Staff of Sorcery; Doomfire Ring; Light BM Burning Gaze (6+); Light PM Shield of Light (5+)

22 Swordsman (163): Standard; Musician; Champion
22 Swordsman (163): Standard; Musician; Champion
29 Spearman (231): Standard; Champion; Musician; War Banner; Parent Unit: Detachment 10 Halberdier (60)
29 Pikeman (274): Standard; Musician; Champion; Parent Unit: Detachment 10 Halberdier (60)
15 Great Swords (180): Standard; Musician; Champion
15 Great Swords (180): Standard; Musician; Champion
18 Flagellant (180)
10 Halfling (90)
10 Huntsman (90)

Halfling Hot Pot (50)
Cannon (100)
Helblaster Volley Gun (125)
Mortar (75)

5 Pistolier (120)
6 Inner Circle Knight  (156): Musician
6 Knight (126): Musician
6 IC Knight of the White Wolf (176): Musician
6 core  Knight of the White Wolf  (146): Musician
Parent - - By Ikarus der Verdammte Date 07.12.2019 - 20:09
Kleine Korrektur:
Piken Detachment sind weitere 10 Hellebardisten.

Die Huntsman sind Kundschafter und eine eigenständige Einheit
Parent - By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 20:12
Top, pflege ich nach! ;-)
Parent - - By Astmeister Date 07.12.2019 - 20:29
Sau cool. Ich sehe Bihandkämpfer, aber sie sind nicht in der Armeeliste. Was da los? :-)
Parent - By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 20:34
Merci, Du siehst richtig. Hab das nachgepflegt. Ich musste recht schnell die Armeeliste umformatieren, was recht umständlich war. Dabei ist das untergegangen. Danke für Dein scharfes Auge... ;-)
- - By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 20:07
Army: Skaven

Warlord (190) General; Warpstone Charm; Crown o.t. Horned Rat; Halberd

Plague Priest (235): Power Stone; Death Frenzy PM 3/7+; Sword of Striking; BM Plague
Warlock Engineer (155): Dispel Scroll; Shadow Pelt PM 2/5+; Warp Energy Condenser
Warlock Engineer (155): Shadow Pelt PM 2/5+; Warp Energy Condenser; Warpscroll
Assassin (150): Desolate Blade
Battle Standard (100): Banner o.t. Swarm

35 Stormvermin (425):  Standard; Musician; Champion; Shields; Sacred S of the HR; Ratling Gun
35 Clanrat (280): Standard; Musician; Champion; Spears; Ratling Gun
35 Clanrat (250): Standard; Musician; Champion; Poisoned Wind Mortar
35 Clanrat (250): Standard; Musician; Champion; Poisoned Wind Mortar
25 Skavenslave (85): Musician; Champion
25 Skavenslave (85): Musician; Champion

35 Plague Monk (295): Standard; Musician; Champion; War Banner
5 Rat Ogre (240)
9 Plague Censer Bearer (166)
7 Gutter Runner (131): Slings; Poisoned Attacks (1); Tunnelling Team (special rule)

9 Jezzail Team (180)
Warp Lightning Cannon (125)
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 07.12.2019 - 21:09
Die Warpblitzkanone zeigt schon einmal auf das benachbarte Skavenregiment - Klassiker! :D
Parent - By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 21:51
Klassiker :-D
- By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 20:13 Edited 07.12.2019 - 20:17
Die Armeeaufstellung...

Der Kommentar von Ikarus auf meine Frage, ob wir noch kurz kommentieren wollen, was wir uns bei der Armeeaufstellung gedacht haben: "Ja, nö, nicht viel..." :-D
- By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 21:11
1. Spielzug Imperium

Siegesgewiss marschieren die Truppen Averlands auf breiter Front in Richtung der feigen Nager.

Die Magiephase beschert den Pistolieren einen 5er Retter gegen Fernkampfbeschuss und 3 Wiederholungswürfe dank des Zweiten Zeichens. Durch einen grossen Feuerball sterben zudem auf der rechten Flanke der Skaven 6 Klanratten. Der kleine Feuerball auf die Jezzails wird durch eine Magiebannende Rolle gebannt.

Die Imperiale Artillerie eröffnet ihr Feuer. Im Hölleninferno sterben 1 Jezzail-Team, 9 Klanratten mit Speeren und 6 Sturmratten. Der fällige Paniktest der Klanratten wird souverän
mit einer 3 bestanden.

Kommentar Ikarus erster Zug: "Scheiss Kanone.^^ Der Mörser und das Suppenkatapult haben reingehauen."
- By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 21:51
1. Spielzug Skaven

Die linke Flanke und das Zentrum der Skaven marschieren ihrerseits auf die Truppen des Imperiums zu, während die rechte Flanke ihre Position hält und sich für den Ansturm der imperialen Kavallerie wappnet.

Die Magiephase beschert den Sturmratten und den Klanratten mit Speeren jeweils einen 5er Rettungswurf gegen Beschuss. Alle Schadenszauber werden entweder gebannt oder scheitern an der Komplexität.

In der Schussphase sterben 1 Pistolier und 3 Ritter auf der rechten imperialen Flanke. Der Paniktest wird mit einer 10 verpatzt und die verbliebenen 3 Ritter laufen bis an die Spielfeldkante. Ein Jezzail-Team erschiesst sich selbst.

Kommentar Ikarus erster Zug DFK: "Da bin ich noch glimpflich davon gekommen.^^"
- By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 23:03
2. Spielzug Imperium

Noch gibt es keine Angriffe. Die geflohenen Ritter sammeln sich mit einer 7 an der Spielfeldkante. Die restlichen Truppen Averlands bringen sich weiterhin in Stellung, wobei der Vormarsch auf der rechten Imperialen Flanke mangels Unterstützung zum Stehen kommt. Die Pistoliere blocken die Rattenoger aus.

Magie und Schussphase fordern weitere Tribute von den Rattenmenschen. Es sterben 3 Klanratten auf der rechten Skavenflanke, zwei Klanratten im Zentrum und ein Rattenoger verliert zwei Wunden. Die Höllenfeuersalvenkanone sprengt sich selbst beim Versuch, die Rattenoger auszulöschen.
Die Pikeniere bekommen einen 5er Rettungswurf gegen Beschuss. Die Kriegsmaschinen werden magisch gegen Fehlfunktionen geschützt (dummerweise war die HFSK nicht in Reichweite^^) und das Zweite Zeichen spendet erneut 3 Wiederholungswürfel.

Kommentar Ikarus: "Ich hab mir mehr zerstört als Dir, oder?^^"
- By DeForestKelley Date 07.12.2019 - 23:27 Edited 07.12.2019 - 23:34
2. Spielzug Skaven

Die rasenden Rattenoger im Zentrum müssen die Pistoliere angreifen, welche versuchen dem Angriff stand zu halten.
Glücklicherweise kommen auch schon die Gutter Runner. Sie weichen zwar ab, bringen sich für den nächsten Spielzug aber in Angriffsbewegung auf den Artilleriehügel.
Die restlichen Skaveneinheiten bringen sich ebenfalls in Angriffsposition.

In der Magiephase bringen die Skaven keinen Schaden durch, schützen sich aber mit 5er Rettungswürfen vor dem gegnerischen Beschuss.

Durch den Beschuss der Skaven sterben 3 Pikeniere, 1 Speerträger und 1 Schwertkämpfer. Eine Ratling sprengt sich selbst.

Die Rattenoger fressen die Pistoliere und stehen danach fröhlich in der Pampa vor der eigenen Armee.

Ikarus: "Not gegen Elend. Ich hatte wenigstens eine gute Schussphase.^^"
- - By Ikarus der Verdammte Date 08.12.2019 - 09:14
Wir hatten leider technische Probleme mit den Fotos (Apple Iphone vs Windows).
Nun auf Umwegen zumindest Bilder vom Schlachtfeld nach der 2. Runde.
Parent - - By O.v.Altenmark (Imperialer Propaganda-Minister) Date 08.12.2019 - 09:31
Einfach wunderschön, nochmal solche Blöcke gegeneinander streiten zu sehen... und alles bemalt!
Parent - By DeForestKelley Date 08.12.2019 - 10:32
Macht auch unheimlich Spass. Alleine die Regelkenntnisse sind nicht so wie sie seien sollten... ergo: Mehr spielen! ;-)
- By DeForestKelley Date 08.12.2019 - 10:29
3. Spielzug Imperium

Die Imperiale Offensive beginnt. Die Flagellanten müssen die Seuchenmönche in der Flanke angreifen.
Im Zentrum greuift der Block Schwertkämpfer die Rattenoger in der Flanke an.
Auf der linken Imperiumsflanke greifen die Ritter des Weissen Wolfes eine Sklaveneinheit an.
Im Zentrum bringen sich die Imperialen Truppen in Stellung, um dem Ansturm der Rattenflut zu widerstehen.

Die Magiephase bringt den Flagellanten einen 5er Rettungswurf. Das Zweite Zeichen bringt zwei Wiederholungswürfe.
Die Schadenszauber schalten einen Seuchenschleuderer aus.

In der Schussphase sterben 3 Schattenläufer und 1 Jezzail-Team. Die Schattenläufer stehen tapfer den fälligen Moralwerttest mit einer 6.

Die Rattenoger im Zentrum werden aufgerieben, entkommen mit einer 11 aber. Die Schwertkämpfer verfolgen 4 Zoll und stehen nun vor der Sturmratten.
Die Paniktests durch die Rattenoger werden bestanden.

Der Kampf der Flagellanten und der Seuchenhüter endet eher unblutig, 2 Seuchenmönche und 3 Flagellanten sterben. Die Flagellanten sind unerschütterlich und der Kampf geht in die nächste Runde.

Auf der anderen Flanke reiben die Ritter die Sklaven auf und überrennen sie.

Kommentar Ikarus: "Dieser Spielzug lief nicht gut, weder die Schattenläufer noch die Jezzails im Fernkampf oder die Rattenoger im Nahkampf wurden vernichtet. Das kann mich teuer zu stehen kommen."

Anmerkung: Bis zu diesem Spielzug haben wir die Jezzails als Plänkler gespielt - sind sie aber nicht. Regelwissen und so... ;-)
- - By DeForestKelley Date 08.12.2019 - 11:27
3. Spielzug Skaven

Im Zentrum sagen die Skaven nun mehrere Angriffe an: Die Seuchenschleuderer wollen in die Flanke der Schwertkämpfer und die Sturmratten und Klanratten greifen die Pikeniere an. Die Schwertkämpfer wählen Flucht und fliehen durch fünf Imperiale Einheiten. Alle Paniktestes werden bestanden.
Die Schattenläufer stürmen den Artilleriehügel.

Die feigen Rattenoger fliehen vom Feld.

Der Rest der Skavenarmee positioniert sich um. Ein Mörserteam stellt sich todesmutig in den Rücken der Ritter des Weissen Wolfes.

In der Magiephase passiert nichts, ausser dass die Bannrolle des Imperiums gezogen wird.

Dem Beschuss der Skaven fallen im Zentrum 5 Bihandkämpfer und 7 Hellebardiere aus dem Detachment zum Opfer. Die Paniktests werden bestanden.

Nahkampf:
Die Seuchenhüter boxen 6 Flagellanten um und der Nahkampf geht weiter.

Die Schattenläufer erschlagen zwei Besatzungsmitglieder, doch der letzte Überlebende hält tapfer die Stellung.

Im grossen Nahkampf in der Mitte bestehen die Pikenträger den Angsttest gegen die Sturmratteneinheit und der Assassine enttarnt sich in den Speerträgern.
Der Imperiale Armeestandartenträger spricht eine Herausforderung aus und erschlägt den Sturmrattenchampion mit einem Overkill, bekommt aber auch eine Wunde.
Im restlichen Nahkampf sterben 2 Hellebardiere, 2 Pikeniere, 3 Klanratten und 2 Sturmratten und der ganze Nahkampf endet... unentschieden!!!

Ikarus: "Mega spannend, auf Messerschneide!"
Parent - - By Master_Death (Sieger 2. Fan-Fiction-Wettbewerb) Date 08.12.2019 - 11:58

>Die Seuchenhüter boxen 6 Flagellanten um und der Nahkampf geht weiter.


Da hat das Väterchen wohl einen Schnupfen verteilt. Das Chaos ist ja nicht mal auf dem feld :D
Parent - By DeForestKelley Date 08.12.2019 - 12:21
Jo, kommt dann noch besser... :-p
- By DeForestKelley Date 08.12.2019 - 12:21
4. Spielzug Imperium

Die im Spielzug zuvor geflohenen Schwertkämpfer sammeln sich auf die 8.

Der Nahkampf in der Mitte spitzt sich zu, als immer mehr Imperiale Truppen in das Gemetzel eingreifen. Der Speerträgerblock mit dem General geht in die Front der Sturmratten und die Bihandkämpfer versuchen durch den Wald in die Front der Skavenspeerträger anzugreifen, kommen aber nicht ran.

Die restlichen Averländer manövrieren sich in Position und wappnen sich für weitere Kämpfe.

Die Magiephase beschert den Pikenträgern erneut einen 5er Rettungswurf. Im Magieblitzgewitter sterben ein Giftwindmörser, ein Jezzail-Team und 4 Seuchenschleuderer. Der Himmelszauberer verliert seinen Geschosszauber an einen Zauberpatzer.

In der Schussphase stirbt ein weiteres Jezzail-Team. Für einen Paniktest reicht es gerade nicht.

Die Seuchenmönche erschlagen 4 Flagellanten und es geht in die Nächste Runde.

Die Gossenläufer vernichten die Kanone.

Im grossen Nahkampf schaffen die Imperialen Einheiten erneut ihre Angsttests. Die beiden Armeeanführer gehen in eine Herausforderung und machen sich keinen Schaden. :-D
Weiterhin sterben 5 Sturmratten, 1 Klanratte und der Warlock verliert einen Lebenspunkt. Auf Seite des Imperiums sterben jeweils nur 1 Speerträger und 1 Hellebardier. Der Nahkampf lief würfeltechnisch ganz bitter für die Skaven und sie verlieren 7 um. Beide grossen Blöcke fliehen. Die Generalseinheit flieht 13"(!!!), wird aber vernichtet, da sie von der eigenen Ratlinggun vom Feld katapultiert werden! :-D
Die zweite Einheit kann nicht eingeholt werden.
Durch die entstehende Panik flieht das Ratlingteam vom Feld. Die benachbarten Klanratten halten tapfer die Stellung.

Zitat DFK: "Nahkämpfe verwürfeln war noch nie eine gute Idee! Die Ratlinggun im Rücken war episch!^^"
- - By DeForestKelley Date 08.12.2019 - 12:52
4. Spielzug Skaven

Die Schattenläufer stürmen den Mörser.
Die Seuchenschleuderer chargen die Bihandkämpfer, die aber fliehen.

Das grosse Klanrattenregiment mit dem Assassinen und dem Warlock kann sich nicht sammeln und rennt vom Feld.

Die restlichen Skaven positionieren sich um.

In der Magiephase bekommen die Jezzails einen 5er Retter, die Warpblitze werden wie immer gebannt.

Die Angst ist den Nagern richtig anzumerken und zum ersten Mal macht der Skaven-Beschuss deutlich Schaden. Es sterben 1 Schwertkämpfer, 3 Bihandkämpfer, 4 Pikenträger und 11 Speerträger in der Generalseinheit, die ihren Paniktest auch gleich mit der 10 verkackt. Auch die Pikeniere haben Panik auf die 10 und laufen, welche wiederum die Bihandträger in Panik versetzen... :-D

Der Mörser wird von den Schattenläufern abgeräumt und sie laufen in das Suppenkatapult.

Die Klanratten im Zentrum können die Hellebardiere nicht aufräumen, da sie den Nahkampf halten.

Auf der linken Skavenflanke werden die Flagellanten endlich ausgelöscht. Die entstehenden Paniktests werden aber gehalten.

DFK: "Die Massenpanik war episch, kommt für die Skaven aber zu spät, da sie wohl keinen Kapital daraus schlagen können. Oder war es doch eine hinterhältige Falle des Skyer-Clans, dem das Imperium nun zum Opfer fällt?" :-D
Parent - By O.v.Altenmark (Imperialer Propaganda-Minister) Date 08.12.2019 - 12:57
Oha, alles rennet, rettet, flüchtet...
- By DeForestKelley Date 08.12.2019 - 14:10
5. Spielzug Imperium

Die Söhne Averlands sammeln sich - alle! :-D

Die Halblinge greifen tapfer die Schattenläufer in der Flanke an, die im Suppenkatapult stehen.
Die beiden Rittereinheiten auf der linken Flanke chargen eine Einheit Klanratten, welche die Flucht ergreift und eingeholt wird.
Auf der rechten Flanke nehmen die Sklaven einen Angriff durch Schwertkämpfer an.

Magie bringt einen Zauberpatzer, welcher den Himmelszauberer das Zweite Zeichen vergessen lässt. Die Pikenträger bekommen den bewerten 5er Rettungswurf. Ein Seuchschleuderer stirbt an einem Feuerball.

Beschuss macht keinen Schaden.

Im Nahkampf zerstören die Schattenläufer das Katapult und die Halblinge in der Flanke halten ihren Test.
Die Sklaven auf der linken Flanke gewinnen den Nahkampf glücklich um 1, die Schwertkämpfer bleiben aber stehen.
Die Klanratten im Zentrum reiben die kleinen Hellebardiere auf, holen sie ein und überrennen in die Rittereinheit hinter ihnen.

Ikarus: "Die Schattenläufer nerven!^^"
- By DeForestKelley Date 08.12.2019 - 14:34
5. Spielzug Skaven

Die Seuchenpriester müssen die Jäger im Walde angreifen.
Und die Seuchenschleuderer greifen die Bihandkämpfer im Zentrum an, welche aber die Flucht ergreifen.

Ein Bannpatzer gegen den Warpblitz wird dem Feuermagier zum Verhängnis, der in einem Haufen Blitze untergeht.

Die Schussphase tötet hier und da noch ein paar Imperiale Soldaten, was auch die zweite Bihandkämpfereinheit in Panik versetzt.

Die Schattenläufer werden von den Halblingen erschlagen.^^
Die Klanratten besiegen die Ritter des Inneren Zirkels, können sie aber nicht aufreiben.
In einem Anfall von Raserei erschlagen die Seuchenpriester alle Jäger.
Die Skavensklaven lucken die Schwertkämpfer weg und überrennen sie! :-D
- - By DeForestKelley Date 08.12.2019 - 14:50
Mit Blick auf die Uhr hatten wir uns bereits zu Beginn des Spielzugs darauf geeinigt, dass wir nach dem 5. Spielzug aufhören.

Das Spielergebnis lautet:
Imperium: 2656
Skaven: 1809

Das Averland wurde in einer epischen Schlacht vor dem Untergang bewahrt! :-)
Parent - - By Master_Death (Sieger 2. Fan-Fiction-Wettbewerb) Date 08.12.2019 - 15:03
Gute Idee den bericht life zu machen. Muss mal schauen, ob ich das auch mal so hin kriege.
Parent - By DeForestKelley Date 09.12.2019 - 18:14
Das simultane Zocken und Schreiben war schon eine Herausforderung und hat an ein, zwei Stellen dazu geführt, dass wir Aktionen und/oder Einheiten vergessen haben. So habe ich z.B. noch einen Spielzug mit einer Ratlinggun geschossen, die eigentlich im Spielzug davor vom Feld gerannt war – wegen des Schreibens habe ich vergessen, sie vom Tisch zu nehmen…^^
Insgesamt hat es aber auch den riesigen Vorteil, dass Du später nicht noch alles aus dem Gedächtnis schreiben musst und das finde ich nice. Dann ist mal alles abgeschlossen. :-)
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 08.12.2019 - 15:38
Sehr cool, danke für den Bericht. Hat Spaß gemacht, endlich mal wieder klassisches Warhammer zu sehen. Vor ner Woche hatte ich noch wenig Lust auf WHCE beim FT, aber jetzt...
Parent - - By DeForestKelley Date 09.12.2019 - 18:15
Unbedingt mitmachen, das macht sau Fun. Und es gehen ja auch viele andere Sachen zusätzlich auf dem FT, ist ja keine Frage von «entweder oder».
Welche Fraktionen stehen Dir denn zur Verfügung?
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 09.12.2019 - 18:40
Zeitlich ist es schon eine Frage von entweder oder :D

Ich spiele jedenfalls seit eh und je Hochelfen.
Parent - By DeForestKelley Date 09.12.2019 - 21:38
Ah, eh, Du kommst ja leider "erst" am Freitag...
...also CE mit Hochelfen, nice, noch mehr Spitzohren... :-D
Parent - - By O.v.Altenmark (Imperialer Propaganda-Minister) Date 08.12.2019 - 19:01
Sehr schöner Bericht (mit Bildern), vielen Dank dafür! Hat total Spaß gemacht, nochmal so eine klassische Warhammerschlacht zu sehen!
Parent - By DeForestKelley Date 09.12.2019 - 18:15
Merci! :-)
Parent - - By Mythuor Date 09.12.2019 - 17:11
*Schnief*
Das erinnert an gute alte Zeiten.

Klasse Bericht.Danke euch beiden. :-)
Parent - - By DeForestKelley Date 09.12.2019 - 18:17
Gerne! :-)
Falls Dich CE und ein nerdiges Wochenende reizen, so kann ich Dir nur wärmstens das FT ans Herz legen - noch gibts Plätze! ;-)
https://forum.warhammerportal.de/board_show.pl?bid=21
Parent - - By Mythuor Date 12.12.2019 - 12:59
Ist bekannt :-)

Nützt nur nix wenns nicht geht ;-)
Parent - - By DeForestKelley Date 12.12.2019 - 16:03
Schade! Vielleicht zu einer anderen Gelegenheit?! :-)
Parent - By Mythuor Date 17.12.2019 - 12:53
Wie heißt es schon so schön bei James Bond.

Sag niemals nie ;-)
- - By Ikarus der Verdammte Date 08.12.2019 - 16:21
Danke fürs Spiel DFK und fürs fleissige Schreiben nebenbei.
Die Grösse der Schlacht fand ich sehr ansprechend. War ein sehr feines Wochenende.
Parent - By DeForestKelley Date 09.12.2019 - 18:10
Ja, unbedingt, danke Dir! :-)
- - By Ikarus der Verdammte Date 08.12.2019 - 19:33
Bin jetzt voll gehyped für Warhammer Fantasy und darf nun 3,5 Monate bis zu FT warten *grmpfl*
Parent - By DeForestKelley Date 09.12.2019 - 18:10
Wir schaffen vorher wieder Spiele... ;-)
- By DeForestKelley Date 09.12.2019 - 18:10
Nachbetrachtungen

Was für ein spannendes und witziges Spiel! Das Imperium konnte einen Sieg erringen und die Skaven aus dem Averland vertreiben.

Höhepunkt des Spiels war sicherlich der grosse Nahkampf im Zentrum, an dem mehrere Regimenter und auf beiden Seiten General und Armeestandartenträger teilgenommen haben. Das Ende dieses Kampfes sowie die Verquickung von Umständen, die danach kamen, gaben dem Spiel neben epischer Tiefe auch viel Grund zum Lachen. Hierin zeigte sich wieder einmal eine Eigenschaft von Warhammer, welche Crux und Magie zugleich darstellt: Eigentlich würfelte Ikarus die gesamte Spielzeit schlechter als ich. Er sprengte sich zwei Kriegsmaschinen, patzte diverse Male beim Zaubern und liess sich seine Schwertkämpfer von Sklaven aufreiben. In der spielentscheidenden Szene, welche die Skaven fast alle wichtigen Charaktere und mehrere Einheiten kostete, liefen die Würfel zu seinen Gunsten und von diesem Rückschlag konnten sich die Skaven nie wieder erholen; hätten wir volle sechs Spielzüge gespielt, wäre der Sieg des Imperiums noch deutlich höher ausgefallen.

Das Spielen dieser Punktgrösse an sich war eine neue Erfahrung und es war cool, so viele Miniaturen auf dem Tisch zu haben. Leider sind wir nicht regelfest und mussten mit dem hohen Truppenaufkommen auch immer wieder viel nachschlagen. Einige Dinge haben wir komplett falsch gespielt, so haben wir zum Beispiel die Jezzails lange als Plänkler und die Ritter des Weissen Wolfes als Schwere Kavallerie eingesetzt.

Auch aus taktischer Perspektive ist mir Regelunkenntnis zum Verhängnis geworden. So hatte ich die genauen Mechanismen von Raserei nicht auf dem Schirm und ebenso wenig, dass die Flagellanten unerschütterlich sind. Im Nachhinein wären die Seuchenmöche zur Stärkung meines Zentrums dort deutlich besser aufgehoben gewesen. Die Seuchenschleuderer haben zudem einen so brutalen Schadensoutput, dass Ikarus konsequent vor allen ihren Angriffen geflohen ist. Sind schon sackhart, die Dinger, und für Freundschaftsspiele kann ich sie nicht unbedingt empfehlen.^^

Vielen Dank an Ikarus für das coole Spiel, die wie immer herausragende Gastfreundschaft und die gezeigte Geduld bei technischen und gesundheitlichen Problemen sowie bei langwierigen Regelfragen, ohne die das Spiel wesentlich schneller über die Bühne gegangen wäre.

Ich freue mich umso mehr auf das kommende FT und mein CE-Projekt – Chaoszwerge, welches nach Abschluss meiner Death Guard im Januar starten soll. Und wer weiss, vielleicht schaffen wir hier ja auch wieder einen Spielbericht. Dann mit 5000 Punkten pro Seite, oder so…^^

Merci für eure Aufmerksamkeit! :-)
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer CE / Spielbericht: Imperium vs. Skaven (locked)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de