Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Tabletop Spiele / Andere GW-Tabletops / Aeronautica Imperialis (locked)
- - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 23.08.2019 - 07:51
Der Preis ist da:
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 25.08.2019 - 20:36
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 26.08.2019 - 19:48
Mit Preisen und Umrechnungen von BnC:
Wings of Vengeance Starter set £55.00 > €70
Rynn’s World Air War Campaign Book £22.00 > €29
Imperial Navy Marauder Destroyers x2 £25.00 > €32.5
Imperial Navy Thunderbolt Fighters x4 £25.00 > €32.5
Imperial Navy Marauder Bombers x2 £25.00 > €32.5
Ork Air Waaagh! Dakkajets x6 £25.00 > €32.5
Ork Air Waaagh! Fighta Bommers x4 £25.00 > €32.5
Aircraft & Aces Imperial Navy Cards £16.00 > €21
Aircraft & Aces Ork Air Waaagh! Cards £16.00 > €21
Imperial Navy Dice Set £10.00 > €12
Ork Flyboyz Dice Set £10.00 > €12
Rynn’s World Area of Engagement £26.00 > €33.5
Ground Assets and Objectives £25.00 > €32.5
Parent - - By O.v.Altenmark (Imperialer Propaganda-Minister) Date 26.08.2019 - 21:39
Ah ja, Imperiale Flotte vs Ork-Flieger, das 40k-Pendant von Royal Airforce gegen Luftwaffe :-D
Parent - By Da Menschänz Moscha Date 28.08.2019 - 19:49
https://www.warhammer-community.com/2019/08/28/aeronautica-imperialis-the-tacticsgw-homepage-post-4/
Scheinbar sind Orks schnell, wendig und billig, während Impse in erster Linie robust zu sein scheinen. Ist also auch ein wenig X-Wings gegen TIE-Fighter.
Parent - By Da Menschänz Moscha Date 01.09.2019 - 18:02
- - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 29.08.2019 - 20:57
Jetzt auch mit Webseite:
https://aeronautica-imperialis.com
Parent - - By Da Menschänz Moscha Date 30.08.2019 - 02:39
Leider ohne berücksichtigung des relativen Kurses beim schießen :-( Bei nem Luftkampfspiel ist das schade, da in echt entscheidend (Stand WWII)
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 30.08.2019 - 07:12
Du meinst a la BFG, beispielsweise?
Parent - By Da Menschänz Moscha Date 01.09.2019 - 17:56
Genau. Real (WWII) ist der vorhaltepunkt zum treffen eines Ziels weit entfernt von diesem (2d projektion auf das eigene Sichtfeld) je näher dessen relativer Kurs am rechtwinkligen zum eigenen bzw zur eigenen Blickachse verläuft. Dementsprechend ist dieser dann auch schwerer abzuschätzen und zu treffen, was die Trefferwahrscheinlichkeit logischerweise erhöht. Viele defensive Luftkampfmanöver basieren darauf, den Kurs eigenen rechtwinklig zum gegnerischen zu setzen, während häufig die Geschwindigkeit erhöht wird, beispielsweise durch einen Sturzflug. Ein Beispiel hierfür währe ein Split S, bei dem 2 viertel eine loopings nach unten geflogen werden, vobei das 2te gegnüber dem ersten verdreht wird um den gewünschten Kurs zu kriegen. Das tauscht Höhe gegen Geschwindigkeit und bringt einen sehr abrupten Kurswechsel, im Grunde ein umgekehrter Immelmann.

Quelle: Wikipedia und eigene War Thunder Erfahrung.
Up Topic Tabletop Spiele / Andere GW-Tabletops / Aeronautica Imperialis (locked)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de