Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Turniere und andere Veranstaltungen / Forumsturnier / Warhammer CE - Wie wollen wir spielen? (locked)
- - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 30.03.2019 - 17:30
In meinem Dunkelelfenthread kam die Frage auf, wie den bisher und zukünftig auf FTs Warhammer gespielt wurde/wird.

Es wurde argumentiert, das man heute weniger Spiele macht als zur guten alten Zeit, und deshalb das FT als eine der wenigen Gelegenheiten zum spielen nicht noch im Powerniveau künstlich nach unten reguliert werden soll - man spielt schließlich nicht so oft, da will man vielleicht auch mal einen Drachen oder eben viel Magie einpacken.

Ein Argument, das ich verstehen und nachvollziehen kann.

Aber!

Mit der selben Begründung (wenige Spiele, die wenigen die man hat sollen dann "was bringen") argumentiere ich für Listeneinschränkungen! Ich werde in Trier zu nicht vielen Spielen kommen, also werde ich bestenfalls! als ungeübter Anfänger an einem FT teilnehmen können. Und wenn ich des dann mit Drachen, mächtigen Magiephasen und ähnlichem konfrontiert wede besteht die Gefahr das ich (und anderen geht es mit Sicherheit ebenso) keine spielerischen Lösungen für diese Modelle haben. Und dann stehe ich auf dem FT und habe keine Spaß an Spielen, weil ich ein oder zwei Modelle nicht geregelt bekomme.

Wenn ich mir in anderen Foren die Listen so anschaue die da fürs CE gespielt werden so wirkt keine für das FT angemessen - immer noch eine Menge MSU, Kavallerie, Magie und/oder Beschuß. Keineswegs mehr so heftig wie in der sechsten Edition, aber immer noch mehr wie ich es als Casual-Player auf einem FT erleben will.

Andererseits: Ich besitze nun auch mal einen Drachen, könnte also auch Drachen + Manticorreiter aufstellen wenn es denn fies werden darf. :-)
Parent - - By DeForestKelley Date 30.03.2019 - 17:43 Edited 30.03.2019 - 17:47
Wir hatten dieses Jahr ja schon Listeneinschränkungen:
- 2500 Punkte
- keine Zauberspruchauswahlen doppelt
- Einheitenauswahlen (inklusive Charaktermodellen) max. doppelt


Mensch könnte zum Beispiel überlegen, ob für ein FT noch Regeln ala "keine Einzelmodelle über Punktzahl XY" und/oder "Kerneinheiten max. doppelt, alle anderen Einheiten max. einfach" sinnvoll wären.

Generell sehe ich das aber locker, denn die Listen, die dieses Mal gespielt wurden, erschienen mir okay. Alle Spieler werden älter, die meisten wollen einfach Spass haben und spielen primär zum Spass und nicht zum Gewinnen.

Mein Argument gegen altes FT-Listen-"Niveau" war nicht, dass damals zu "nett" gespielt wurde, sondern dass der Drang zu schon fast "albernen" Listen für heutige Spiele nicht mehr angemessen erscheint, weil ich als Spieler mit einer kleinen Spielerschaft und begrenzten zeitlichen und finanziellen Ressourcen keine Lust habe, für ein FT Einheiten besorgen zu müssen, die ich sonst NIE spiele und auch nicht spielen möchte. Es geht also nicht um eine Verschiebung von "nett" zu "Powergaming" sondern von "Hol den Scheiss aus dem Keller" zu "Ich kann spielen, was ich auch sonst spiele". Da sehe ich einen grossen Unterschied.
Parent - - By Winston Date 01.04.2019 - 14:28

> - Einheitenauswahlen (inklusive Charaktermodellen) max. doppelt


Ist imo der einzige Punkt, der ggf. Themenlisten erschweren könnte. Meine Liste z.B. war danach nicht "FT-Konform", da ich 3x Ork Krieger gestellt habe.
Nun wird wohl kaum jemand sagen dass 3 Einheiten Ork Krieger (selbst wenn sie kompetenter geführt werden als von mir ;)) als zu "hart" gelten. Das selbe gilt imo für die meisten, zumindest Kern, Auswahlen.

Wie sähe es denn mit einer kleineren Armee aus? Die CE Macher schreiben ja, dass CE für 2.000 Punkte ausgelegt ist. Das würde sicher einige harte Entscheidungen beim Listenbau fordern.

Wie wäre es anstelle von einem Turnier mit einer Kampagne?
Da kämen doch sicher einige unterhaltsame Spiele zusammen, vor allem mit ein paar Szenario bedingten Sieg Optionen.

...nur so ein paar Gedanken.
Parent - By Astmeister Date 01.04.2019 - 16:13
Ich fände es auch sinnvoll über 2000 Punkte nachzudenken. Eigentlich ist es doch schön, wenn man durch Punktkosten zu harten Entscheidungen gezwungen wird. Wenn man einen Monsterreiter dabei hat, würden da zum Beispiel kaum noch Punkte für eine richtige Armee mehr bleiben.
Parent - - By Archon Cthulhu Date 01.04.2019 - 23:18
Wenn wir schon so selten im Jahr spielen, will ich nicht auch noch harte Entscheidungen treffen müssen, sondern viele meiner vorhandenen Minis aufstellen. ^^ Und tendenziell war es früher gefühlt immer so dass der "harte Kern" der Armee die 2000p waren und die zusätzlichen 500p eher noch so Sachen die man aus Spaß dazupackt.
Parent - By DeForestKelley Date 02.04.2019 - 00:19
Dem schliesse ich mich an! :-)
Parent - By Astmeister Date 02.04.2019 - 00:22
Ich muss mit 4500 punkten khemri immer harte Entscheidungen treffen. Also hört auf zu flennen! ;-)
Parent - - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 02.04.2019 - 09:42
Ich sehe die Listeneinschränkungen gar nicht so sehr im Bereich der Truppen, sondern eher im Bereich Charaktermodelle. Wie Hölscher schon schrieb

>Manticorreiter mit Panzerhandschuh oder 8 Magiestufen, dafür hätte man früher auf dem FT schläge bekommen


oder so ähnlich.

Wollen wir Manti- oder Drachenreiter auf nem FT am Start haben? Oder zig Magiestufen? Oder reine Kavallerielisten?

Ich habe da gerade kein echtes Gefühl was der Härtegrad des nächsten FTs sein wird. Und das werde ich auch nicht kriegen können, weil ich die Listen der anderen Spieler nicht einschätzen kann - dafür spiel ich zu selten.

Alberne Listen a la 3*20 Schwarze Garde oder so was will ich auch nicht spielen - ich will schon "ernst gemeinte" Listen aufstellen und zocken, aber für ein entspanntes FT fände ich es gut wenn man die harten Einzelmodelle noch zusätzlich regeln könnte.

Wenn nicht ist auch gut, ich meine, was ist Fantasy ohne Drachen und Magier?
Parent - - By Astmeister Date 02.04.2019 - 09:46
Ich sehe das auch so. Mit harten Entscheidungen meine ich auch eher, dass ich halt nicht Drachenreiter + 2 Blöcke + Kavallerie + Speerschleudern aufstellen kann. Wenn man teure Einzelmodelle aufstellt, muss einem das an anderer Stelle immerhin weh tun.

Und wie du sagst: Es verhindert ja keine Einheiten, sondern macht teure Einzelmodelle unattraktiver.
Parent - - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 02.04.2019 - 09:50
Egal wie unattraktiv der Manti- oder Drachenreiter wird, und egal wie sehr der abgespeckt wurde - ich habe gerade keinen Plan, wie ich gegen so ein Modell vorgehen soll und werde auch nicht die Spielerfahrung kriegen um diesen Plan entwickeln zu können. Einzige Antwort wäre dann ebenfalls so ein Modell zu stellen... oder zwei. (Hmm, Bestienmeister auf Manti und Lord auf Drache. Dazu Schwarze Reiter, Echsenritter Harpyen und evtl Streitautos... ja, die Liste schreibt sich fast von selbst. :-P
Parent - - By Astmeister Date 02.04.2019 - 11:51
Da der keine Gliederboni mehr negieren kann, ist er deutlich weniger eklig. Du kannst die auch relativ einfach abballern zB mit Fletschen.
Parent - By Gauntherder Date 02.04.2019 - 13:11
Da war ich ja sehr positiv überrascht, wie schnell so ein Monster entsorgbar ist.
Parent - - By Nightstalker (FT-Lowgamer 2006/07) Date 02.04.2019 - 21:53
2 mal nen Einzelschuss mit der Speerschleuder, und  dein General hat nen neuen Bettvorleger.
Parent - - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 02.04.2019 - 22:09
Leider keine einzige Fletsche in meinem Armeepaket. :-(
Parent - - By Nightstalker (FT-Lowgamer 2006/07) Date 02.04.2019 - 22:37
Ich kann dir meine gerne leihen. Soo viel Platz nehmen die jetzt nicht ein, und wahrscheinlich werde ich beim nächsten FT was anderes spielen.
Parent - - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 02.04.2019 - 22:54
Bis zum FT ist ja noch Zeit, bis dahin werde ich diesen Mißstand in meiner Armee auch behoben haben. Fals nicht komme ich auf dein Angebot gerne zurück.
Parent - By Nightstalker (FT-Lowgamer 2006/07) Date 03.04.2019 - 22:06
Stimmt, Speerschleudern sieht man so oft in Elfenarmeen, man könnte fast meinen die wären Standard.
Parent - - By DeForestKelley Date 02.04.2019 - 12:14
Dazu sollte mensch dann aber auch das System kennen – wenn ich einen Mantireiter mit dem Panzerhandschuh kaufe, dann ist der wesentlich schlechter geschützt als früher, sprich, ich muss viel besser darauf achten, wo ich den noch reinschieben kann. Und, wie an anderer Stelle von Asti angemerkt, negiert er keine Glieder mehr...

Generell muss mensch bei CE sich meistens zwischen Offensive und Defensive bei den Charakteren entscheiden, ich gebe aber zu, dass ich noch nicht alle Listen gut genug kenne, um alle Kombis auf dem Schirm zu haben. Vielleicht gibt es da fiese Ausnahmen von der Regel…
Parent - By Ikarus der Verdammte Date 03.04.2019 - 09:09
Habe auch noch keine Kombo gesehen, die einen Über-Char ermöglicht.
Parent - By Nightstalker (FT-Lowgamer 2006/07) Date 31.03.2019 - 00:01
Ich hätte Lust auf ein 4 Spieler King of the Hill.
Früher gabs ja das Green King of the Hill, aber man kann das ja auch mit anderen Armeen machen (vielleicht abgesehen von Zwergen).
Parent - - By Ikarus der Verdammte Date 01.04.2019 - 11:41
Ich habe am FT vier Spiele CE gemacht, jedes mal mit einer anderen Liste. Zweimal davon mit einer bunten Tüten Liste, Zweimal mit einer Themenliste.

Ich glaube die Themenlisten würden schon wieder aus dem Raster fallen, wenn man anfängt irgendetwas zu beschränken. Ich glaube rein nach dem gesunden Menschenverstand gehen, sollte doch schon ausreichen ?

Was mir auch wichtig ist: Bitte kein Turniermodus. Wir spielen so selten, da will ich nicht gezwungen sein, nur ein und die selbe Armee mehrfach zu spielen. Ausserdem würde doch genau dann die Listenoptimierungsarbeit anfangen, wenn es eine Turnierliste wird, FT hin oder her.
Parent - By Gauntherder Date 01.04.2019 - 12:03
Du schleppst auch zeug für 10 mit ;). Finde es ganz angenehm nur eine Liste mitzubringen
Up Topic Turniere und andere Veranstaltungen / Forumsturnier / Warhammer CE - Wie wollen wir spielen? (locked)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de