Nicht angemeldet"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Hilfe Suche Registrieren Anmelden
Hoch Thema Clubs und Co. / 40k Spielertreff Hamburg / Cybot-Attacken (gesperrt)
- - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 16.06.2016 - 15:05
Sodele, da nun die neuen GW-FAQs die Attackenzahl von Cybots nicht erratieren wollen und das in Spielerhände legen (s.u.) sollten wir das als Spielergruppe einmal thematisieren. Ich würde mir wünschen, dass wir die vorgeschlagene Regelung anwenden und die Profilattacken aller Cybot-Varianten der Codices und ihrer Erweiterungen (inkl. Forge World, exkl. aller Codices, die dieses Upgrade bereits erhalten haben) in unserer Spielergruppe um 2 anzuheben. Dann kann man diese tatsächlich auch mal einsetzen, ohne seine Liste bewusst schwächer zu machen.

Das dürfte bei uns betreffen:
-> Dark Angels (Cybots, Ehrwürdige Cybots, FW-Varianten)
-> Orks (Deffdreads, FW-Varianten)
-> Grey Knights (Cybots)
-> Chaos Space Marines (Höllenschlächter, FW-Varianten)

Zusätzlich kann man auch über weitere Läufer (Killabots, Klauenmonstren, ...) sprechen, aber da diese noch einmal etwas andere Rollen haben als die herkömmlichen Cybots, würde ich hier vielleicht nicht überall pauschal 2 Attacken draufschlagen. Wäre aber auch vertretbar, da diese Läufer auch eher zu schwach auf der Brust sind.

Wie steht ihr dazu?

Basis - Von Kinnay Datum 17.06.2016 - 12:28
Jo, habe ich nichts gegen, vor allem da GW es ja implizit vorschlägt. Orks und Chaos sind da wieder grenzwertig (Orks mehr als Chaos), aber von mir aus geht das klar. Von den anderen Modellen (Klauenbestien, Killakannen, etc.) würde ich die Finger lassen, da sonst wieder das alte Spiel des Wunschkonzerts losgeht.
Basis - - Von Blue Datum 17.06.2016 - 13:11
Bei Dark Angels und Grey Knights Stimme ich sofort zu. Bei allen anderen bin ich nicht gut genug im Codex drin und würde gerne mehr zu Sonderregeln, etc. wissen. Ich glaube im Moment nicht, dass man Läufer der Orks, CSM und Blood Angels direkt mit Codex: SM vergleichen kann.
Basis - - Von Fjodor Karamasow Datum 17.06.2016 - 13:16
Dark Angels müssten aktuell schon die Cybots mit 4 Attacken haben. Schau ich heute Abend/nachher gerne mal nach. Ein CSM-FAQ-Entwurf gibt es afaik ja noch nicht, vielleicht wird da ja für die Cybots ein entsprechender Passus eingebaut.
Basis - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 17.06.2016 - 13:24
Wenn die DA das schon haben entfällt das natürlich. Aber ich denke kaum, dass ein Extrapassus dazu im CSM-FAQ kommt.
Basis - - Von Fjodor Karamasow Datum 17.06.2016 - 14:32
DA-Cybots  haben 4 Attacken, grad nachgeguckt.
Basis - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 18.06.2016 - 21:59
Ah ok, dann fallen die natürlich raus. Danke fürs Nachschauen!
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 17.06.2016 - 13:22
Naja, wenn man sich auf die Cybot-Äquivalente beschränkt, wie von Kinnay vorgeschlagen, dann ist das sehr vergleichbar. Höllenschlächter und Deffdreads funktionieren genauso und haben nur minimale Unterschiede in Sonderregeln, Bewaffnung und Profilen.
Basis - - Von Blue Datum 17.06.2016 - 13:41
Welche Sonderregeln sind das denn? Ich kenne nur deinen einen Cybot da, der manchmal durch dreht und dann auf das nächste Ziel zu stürmt. Ob er dabei stärker wird, mehr Attacken kriegt, etc. weiß ich nicht, gleiches für Orks
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 18.06.2016 - 21:57
Bei den CSM: entweder stehen bleiben und zwei mal schießen, oder Sprinten und Berserker, oder Berserker. Und der Deffdread hat iirc gar keine weitere Sonderregel - evtl. bei der Angrifsreichweite beim Waaagh wiederholen, sonst aber nix.
Basis - - Von Blue Datum 19.06.2016 - 11:26
Also hat der CSM-Läufer schon mal eine Chance, mehr Attacken zu generieren. Zugegebenermaßen erst, nachdem er einen Treffer abbekommen und ihn auch überlebt hat, aber immerhin :D. Da würde ich dann schonmal vorschlagen, dass er nur eine extra Attacke bekommt, damit er drei im Profil hat.

Der Ork-Läufer hat sowieso schon drei Attacken, hat zwei NKW und zwei Schusswaffen serienmäßig und kostet auch noch zwanzig Punkte weniger als sein CSM-Gegenstück. Wollt ihr dem wirklich noch eine Attacke mehr geben? Unsere Ork-Spielerin hat sich glaube ich auch noch nie über zu wenig Attacken bei ihren Läufern beschwert, hab zumindest nix gehört. Was meint sie denn dazu?

Quelle für Profilwerte: Battlescribe.
Basis - Von Blue Datum 20.06.2016 - 08:02
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 20.06.2016 - 09:45 Editiert 20.06.2016 - 09:49

>Also hat der CSM-Läufer schon mal eine Chance, mehr Attacken zu generieren. Zugegebenermaßen erst, nachdem er einen Treffer abbekommen und ihn auch überlebt hat, aber immerhin :D. Da würde ich dann schonmal vorschlagen, dass er nur eine extra Attacke bekommt, damit er drei im Profil hat.


Damit wird das dann aber sehr beliebig - SM-Cybots haben auch zum Teil noch Ordensregeln und dann wieder andere Optionen nebendran. Das würde ich jetzt nicht alles aufwiegen wollen. Cybots sind in allen Codices zu schwach auf der Brust (es sei denn sie haben Drop Pods oder 13-Panzerung oder sind seeeehr spezialisiert) und werden auch mit 2 zusätzlichen Attacken alles andere als übermächtig. Feilschen braucht man da nun wahrlich nicht. Entweder pauschal zwei Attacken mehr wie GW vorschlägt, oder die Höllenschlächter (die bis zum letzten Codex auch noch Cybots hießen, die sind das direkte Äquivalent zu den loyalen Dosen) müssen weiter meist in der Box bleiben.

>Der Ork-Läufer hat sowieso schon drei Attacken, hat zwei NKW und zwei Schusswaffen serienmäßig und kostet auch noch zwanzig Punkte weniger als sein CSM-Gegenstück. Wollt ihr dem wirklich noch eine Attacke mehr geben?


Ich habe damit kein Problem. Abgesehen davon hat Ruth das Modell eh nicht, aber ich finde, man kann es durchaus in die Diskussion einfließen lassen. Das Modell ist immerhin sehr vergleichbar mit den richtigen Cybots. Können wir aber durch die ganzen Zusatzwaffen, die der tragen kann, auch rauslassen.
Basis - - Von Blue Datum 20.06.2016 - 19:57

>Damit wird das dann aber sehr beliebig - SM-Cybots haben auch zum Teil noch Ordensregeln und dann wieder andere Optionen nebendran.


Ich wollte gerade sagen, dass CSM-Cybots doch Chaos-Male haben. Laut Battlescribe haben sie die aber nicht?!

>Feilschen braucht man da nun wahrlich nicht.


Sehr aggressiv.

>Ich habe damit kein Problem. Abgesehen davon hat Ruth das Modell eh nicht, aber ich finde, man kann es durchaus in die Diskussion einfließen lassen. Das Modell ist immerhin sehr vergleichbar mit den richtigen Cybots. Können wir aber durch die ganzen Zusatzwaffen, die der tragen kann, auch rauslassen.


Also, weiß ich halt nicht. Das Modell kostet 80 Punkte und ich lese hier, dass es sich zwei Zusatzwaffen kaufen kann, hat dann also schonmal 5 Attacken, 6 im Angriff. Dazu dann noch das Profil um zwei erhöhen und er hat dann acht? Können wir aber machen.
Basis - - Von Blue Datum 20.06.2016 - 20:17
Korrektur: 7 im Angriff
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 20.06.2016 - 22:18
Halt trotzdem nur 3 RP bei Panzerung 12/12/10, lahmer Bewegung und mieser Ini - ich weiß, als Tyranide ist das lästig, aber jede andere Armee juckt das nicht groß. Ist sicherlich auch eine Perspektivfrage, insb. wenn man es mit den eigenen monströsen Kreaturen vergleicht, die auch zum Teil bescheidene Regeln haben :-)
Basis - - Von Blue Datum 20.06.2016 - 23:32
Ich weiß nicht, was an Ini 4 mies ist :D aber ich kann gut verstehen, dass ihr mehr wumms sehen wollt, wenn sie endlich im Nahkampf ankommen
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 21.06.2016 - 07:43
Der Deffdread hat iirc Ini 2 - das meinte ich mit mies. Ini 4 beim Höllenschlächter ist voll ok :-)
Basis - - Von Blue Datum 21.06.2016 - 13:04
Ini 2? Ja dann geben wir ihm doch vier Attacken. Also, ernsthaft jetzt.
Basis - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 21.06.2016 - 16:01

>Ini 2?


Sitzt halt ein Ork drin :-D
Basis - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 20.06.2016 - 21:33

>Ich wollte gerade sagen, dass CSM-Cybots doch Chaos-Male haben. Laut Battlescribe haben sie die aber nicht?!


Den Wunsch haben CSM-Spieler seit x Editionen :-D

>Sehr aggressiv.


So war es nicht intendiert. Ich fand nur, wenn wir jetzt die GW-Regelanpassung nicht grundsätzlich auf alle passenden Modelle gleich anwenden, dann kann man es auch gleich lassen, oder unsere eigenen Hausregeln für alle schlehten Einheiten/Codices schreiben ^^"
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 20.06.2016 - 16:09
Und wo jetzt alle Loyalisten den Attackenbonus fest erhalten haben (http://forum.warhammerportal.de/topic_show.pl?pid=563918#pid563918), inkl. Spezial-Cybots mit Spezialwaffen, Sonderregeln, etc., spricht nun wahrlich nichts mehr gegen ein wenig Hilfe für Höllenschlächter und FW-Varianten :o
Basis - Von Blue Datum 20.06.2016 - 19:33
Joah, da hat GW mal wieder alles durcheinander gekegelt. Da haben wir das Dammbruch-Argument.
Basis - - Von Gauntherder Datum 17.06.2016 - 13:24
Schon wieder gefailt. Wenn ein neuer codex kommt, wird diese Regel dann explizit rausgenommen? oder haben die dann 6? (:. Einfach schreiben "to 4" und gut ist.
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 17.06.2016 - 13:26
Bin nicht im Bilde, ob z.B. Librarian-Dreads nicht schon 3 Attacken haben und dabei dann nicht so profitieren würden wie andere Cybots ;-)
Basis - Von Gauntherder Datum 17.06.2016 - 13:35
Ah okay, das habe ich verpeilt, sorry. Dann macht das ganze natürlich auch Sinn, wenn explizit auf (any type) hingewiesen wird!
Basis - Von Ciliano Datum 19.06.2016 - 12:33
Solange sie nicht andere Vorteile haben, gib ihnen die 4.
- - Von Fjodor Karamasow Datum 20.06.2016 - 15:24
Ja, guck, GW hat Mitleid mit loyalen Cybots ;-)
Basis - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 20.06.2016 - 15:56 Editiert 20.06.2016 - 15:59
Na, dann ist ja immerhin das schon einmal geklärt. Bleiben die Chaos-Varianten... auf facebook verweist GW bei allen Fragen in die Richtung immer auf das CSM-FAQ, sobald es kommt...
- - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 21.06.2016 - 08:31
So, um mal alles auf den aktuellsten Stand zu bringen: von den anfangs thematisierten Cybot-Varianten sind die Dark Angels und die Grey Knights inzwischen versorgt. GW hat gerade erst die Attackenänderung von einem Vorschlag in ein Errata umgewandelt, sodass dies nun für alle Loyalistenvarianten gilt. Offen bleiben damit die Chaosvarianten und - darauf würde ich aber nicht unbedingt bestehen - die Deffdreads der Orks. Da hatte Flo aber schon berechtigt angemerkt, dass die schon über ihre normalen Ausrüstungsoptionen auf 6 Attacken kommen können.

Ich würde daher zusammenfassend vorschlagen, die Änderung von GW einfach auf die folgenden CSM-Varianten auszuweiten und es damit erst einmal auszuprobieren:
- Höllenschlächter (Codex CSM)
- Ferrum Infernus Dreadnought (Imperial Armour 13 [Ehrwürdiger Cybot der CSM in verschiedenen Varianten])

Wünschenswert fände ich auch die Ausweitung auf den Contemptor Dreadnought (Imperial Armour 13 [etwas besser gepanzerter Cybot mit anderen Waffenoptionen und nem Rettungswurf]) und den Decimator (Imperial Armour 13 [Dämonencybot mit anderen Waffenoptionen und nem Rettungswurf]). Beide kosten 200 Punkte und mehr und haben das gleiche Attackenproblem wie die kleineren Cybot-Varianten, bei der grundsätzlich gleichen Spielweise. iirc würden deren Profilattacken von 3 auf 5 steigen, wenn die GW-Regelung angewandt würde.
Aber wie gesagt, das wäre nur wünschenswert - wichtig wären mMn zunächst die beiden in den Stichpunkten genannten Einheiten.
Basis - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 23.06.2016 - 08:40
Ok, keine Einwände? Wenn keine Einsprüche mehr kommen, würde ich obige Regelung in den Hausregel-Thread übertragen.
Hoch Thema Clubs und Co. / 40k Spielertreff Hamburg / Cybot-Attacken (gesperrt)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de