Nicht angemeldet"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Hilfe Suche Registrieren Anmelden
Hoch Thema Clubs und Co. / 40k Spielertreff Hamburg / Erweiterung Death from the Skies (gesperrt)
- - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 10.05.2016 - 09:41 Editiert 10.05.2016 - 09:46
Moin Moin,

kürzlich ist die Erweiterung Death from the Skies erschienen [Infos hier], die wohl die Fliegerregeln im Grundregelwerk grundsätzlich überschreiben soll. Ich persönlich halte eher wenig davon, für diese Regeländerungen 30€ auszugeben und habe eigentlich kein Interesse daran, diese zu nutzen. Aber es ist wohl sinnvoll, hier eine Absprache zu treffen, wie wir das Buch generell behandeln wollen, damit nicht Listen aufeinandertreffen, die mit und ohne diese Regeln im Hintergrund geschrieben worden sind. Daher würde ich hier kurz abstimmen wollen:

1: Grundsätzlich Death from the Skies nie nutzen, abgesehen von Spielerabsprachen
2: Grundsätzlich Death from the Skies immer nutzen, abgesehen von Spielerabsprachen

Cheerio!
Basis - - Von Kinnay Datum 10.05.2016 - 15:45
Also ich bin dafür (Überraschung...). Bis auf die unhandliche Dogfight-Phase sind die Änderungen übersichtlich und fast ausschließlich zum Besseren; mindestens aber taktisch wertvoller, finde ich.

Stimmer dafür, es immer zu benutzen.
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 11.05.2016 - 10:42
Mich ärgert vor allem, dass Armeen mit Truppen in Reserve mit der Erweiterung quasi gezwungen würden, Flieger mitzunehmen, um keine Abzüge auf die Reservewürfe zu erleiden. Das sorgt mMn für unnötigen Zwang im Listenaufbau. Den Dogfight finde ich jetzt auch nicht wirklich bereichernd und dann bleibt in dem Buch nicht mehr viel, oder?
Basis - - Von Kinnay Datum 11.05.2016 - 11:46
Zugegeben, da hast du recht. Ich bin halt sowieso ein Fan von Fliegern und freue mich hauptsächlich über die Erweiterung, aber was soll's. Wann ich wohl überhaupt mal wieder zum Spielen komme... ;)
Basis - Von O.v.Altenmark (Imperialer Propaganda-Minister) Datum 11.05.2016 - 16:38
Mach hin, Eldar sind ne aussterbende Rasse... ;-)
Basis - Von Blue Datum 11.05.2016 - 16:31
Als Tyranide bin ich dagegen. Der Malus von -1 auf Reserven und die Unmöglichkeit, diese ganze neue Spielphase, die mit ihm kommt, auch nur irgendwie zu beeinflussen, verleiden mir diese Erweiterung.
Dazu kommt auch dass ich genau einen Flieger habe, der auch noch oft mein Kriegsherr ist (Schande über mein Haupt). Selbst wenn wir uns angepasste Regeln für Fliegende Monströse Kreaturen überlegen, würde ich von denen also eher ungern Gebrauch machen.

Und ganz ehrlich: Findet ihr es nicht auch langweilig, wenn eure Modelle in dieser neuen Unterphase drauf gehen, ohne je auf dem Spielfeld gestanden zu haben?
Es kann natürlich sein, dass ich da etwas falsch verstanden habe und die Phase anders abläuft, als Karten zu ziehen und Schere, Stein, Papier zu machen, bis jemand abstürzt (vielleicht dreht man die Flieger dabei ja auch noch auf einem extra Spielfeld hin und her, oder positioniert sie am Spielfeldrand?).
Hoch Thema Clubs und Co. / 40k Spielertreff Hamburg / Erweiterung Death from the Skies (gesperrt)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de