Nicht angemeldet"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Hilfe Suche Registrieren Anmelden
Hoch Thema Tabletop Spiele / Warhammer Fantasy (8. Edition) / Meinungserhebung: Fantasy-Ruf zu den Waffen (gesperrt)
- - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 10.03.2015 - 08:01
Moin Moin,

nachdem der Ruf zu den Waffen Bemalwettbewerb im 40k-Bereich [Link] zwei Jahre in Folge sehr gut angekommen ist, stellt sich nun die Frage, ob sich das nicht auch im Fantasy-Bereich lohnt, um wieder ein wenig mehr Schwung in die Bude zu bringen. Der kleine Fantasy-Malwettbewerb im letzten September [Link] hatte ja auch etwa 10 Teilnehmer, sodass ich mir das vorstellen könnte, aber ich wollte zuerst einmal das generelle Interesse abklopfen.

Grundsätzlich müsstet ihr mit folgendem rechnen:
Laufzeit: April - Juni
Bemalt in der Zeit 1 - 5 Armeebuchauswahlen. Es wird verschiedene Titel geben, die man in der Zeit erringen kann, um den Wettkampfgeist ein wenig anzuheizen.

Wie sähe da das Interesse aus? 10 Teilnehmer müssten es schon werden, damit sich das vom Organisationsaufwand her lohnt.
Basis - - Von Fjodor Karamasow Datum 10.03.2015 - 08:52
Ich könnte mir schon vorstellen, da mit am Start zu sein. Da gibt es aber ein, zwei Voraussetzungen, die weder vom Organisator eines Fantasy-Ruf-zu-den-Waffen noch von mir zu beeinflussen sind. Nämlich einmal, dass die 9. Edition Fantasy dann raus (und feststeht, mit welchen Bases gespielt wird) und dass das Regelwerk so einen guten Eindruck macht, dass es mich zum Fantasyspielen motiviert. Die Gerüchte sehen die neue Edition nur erst Mitte des Jahres...
Basis - Von MKR Datum 10.03.2015 - 09:39
Auch meine Meinung
Basis - Von Waldlaeufer Datum 10.03.2015 - 12:50
Dito.
Basis - Von Fjodor Karamasow Datum 10.03.2015 - 13:10
Mal fix recherchiert. Die einschlägigen Gerüchteseiten sehen die neunte Edition mit Release des Regelbuchs im Mai 2015. Für mich macht ein Ruf zu den Waffen vorher wie oben geschrieben (leider) keinen Sinn.
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 10.03.2015 - 14:42
Ich sehe euer Problem, aber wir haben hinten heraus wenig Spielraum, da sonst keine Pause zum 40k RzdW bleibt, wenn der auch vorgezogen werden sollte.
Basis - - Von Fjodor Karamasow Datum 10.03.2015 - 15:20
Vielleicht ist ja zumindest für 2015 für Mai/Juni wieder ein Wettbewerb wie September 2014 denkbar... Eine Einheit für den Neuanfang/Wiedereinstieg. Da kann ich mir auch vorstellen mitzumachen, unabhängig von der Qualität der 9. Edition und von einem verschobenen Start für den 40k-RzdW.
Basis - Von MKR Datum 10.03.2015 - 15:35
Seh ich auch so
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 10.03.2015 - 17:14
Ok, können wir auch gerne so machen, wenn das eher dem Wunsch der Fantasy-Spieler entspricht :)
Basis - Von Waldlaeufer Datum 11.03.2015 - 08:51
Ich denke auch dass es so besser ist.
Zumal es auch gut sein kann, dass GW Warhammer Fantasy verkorkst und niemand dann Lust drauf hat. Bei mir persönlich wäre ein Mal-Lustkiller, wenn Modelle keine Regeln mehr bekommen sollten.
Basis - Von Astmeister Datum 10.03.2015 - 16:32
Mein Problem ist auch einfach, dass ich in diesem Schwebezustand keinen Bock habe Zeit und Geld in ein System zu investieren, welches ich vielleicht in 6 Monaten gänzlich aufgebe.
Ich schliesse mich den bisherigen Stimmen an.
Basis - Von enValya Datum 10.03.2015 - 17:25
Ich schließe mich dem auch an. Ich erwarte mit Hochspannung die neunte Edition. Bis dahin widme ich mich meiner Tau Streitmacht. Wenn die neue Edition erschienen ist hätte ich auch Lust an einen Malwettbewerb teil zu nehmen! Ein Wettbewerb mit kleinerem Umfang wäre auch in Ordnung um dem 40k Event nicht im Wege zu stehen.
Basis - Von Chretien de Caronne Datum 12.03.2015 - 00:30 Gut 1
bin dabei, egal wann und egal mit welcher edition und welchen regeln ;)
Basis - - Von Drakon Datum 12.03.2015 - 12:17
Wieso nicht einfach ein Ruf zu den Waffen für 40k und Fantasy?
Die haben ja in beiden Systemen ein Punktesystem weshalb ich eigentlich keinen Grund für
einen extra Wettbewerb sehe.
Basis - - Von Fjodor Karamasow Datum 12.03.2015 - 12:40
Weil tendenziell eine nicht kleine Deckungsmenge von potentiellen Teilnehmern bei einem parallelem Wettbewerbsverlauf vorhanden ist. Und das zeitlich schon a bissl doof. Mann müsste sich für einen entscheiden und sich forumsintern überlegen welchen man macht. Ich würde ja unter gewissen Voraussetzungen zB auch Fantasy mit machen. Wenn die zeitgleich laufen, würde ich 40k den Vorzug geben.
Basis - Von Drakon Datum 12.03.2015 - 18:22
Macht sinn :)
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 12.03.2015 - 14:28
Fjodor hats schon gut erklärt: Da gibt es für viele potentielle Teilnehmer einfach einen Entscheidungszwang mit welchem System man antreten möchte. Fände ich persönlich nicht schön. Außerdem kann man mit zwei Wettbewerben auch die Lücke zwischen den 40k RzdW's verkürzen.
Basis - - Von Fjodor Karamasow Datum 12.03.2015 - 14:33
Oder mit den 40k-Wettbewerben die Lücke zwischen den Fantasy-RzdW ;-)
Basis - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 12.03.2015 - 14:38
Nennen wir es eine Erhöhung der Event-Dichte ;-)
Basis - - Von Pestigor Datum 12.03.2015 - 22:42
Ich versteh die anderen, wenn die sich nicht 50 Mini's zulegen wolllen ohne zu wissen, ob man die in 6 Monaten noch verwenden kann .... Aber vielleicht kann man den Werttbewerb, ja so gestellten, dass es eben halt nicht auf die Anzahl der Modelle ankommt?! Da finde ich die Idee mit dem mixen der Systeme gar nicht mal so schlecht .... kommt halt drauf an wie man das dann Punkte-technisch kombiniert.

Zum Beispiel nicht die Punkte aus dem Armeebuch, sondern sagen wir mal pro Infanterist bemalt 1 Punkt, wenn se dann auch noch hübsch bemalt sind, gibts nen Punkt extra .....
Basis - - Von MKR Datum 13.03.2015 - 05:49
Naja, da fängt dann schon wieder die Sache mit der Deffinition an, was ist "gut Bemalt" und was nicht?
Basis - - Von Pestigor Datum 13.03.2015 - 21:36
Wenn's hübsch aussieht ;-) Mit Liebe gemacht würde die Hausfrau sagen, um hübsch bemalt zu sein reicht es sicherlich nicht, das Modell mit 2 Farben zu besprühen, da gehören noch Akzente dazu, tuschen, Ink, trockenbürsten etc. Oder diverse Techniken wie NMM oder ähnliches ....
Basis - - Von Squirrel Datum 14.03.2015 - 13:13
+1 wo bei ich NMM für den größten Mist halte den man bemaltechnisch machen kann.
Basis - Von Pestigor Datum 14.03.2015 - 13:36
Über Geschmack lässt sich ja immer streiten *g* ich halte es durchaus für eine gute Methode.
Basis - - Von enValya Datum 14.03.2015 - 21:18
In meinen Augen ist das die Königsdisziplin.
Basis - - Von MKR Datum 14.03.2015 - 21:48
+1, würd ich mich niemals ran trauen, wer das hinkriegt, Hut ab!
Basis - - Von enValya Datum 14.03.2015 - 22:16
Ich habe einmal versucht, sah aus wie Granit :|
Basis - Von MKR Datum 14.03.2015 - 22:34
Ich würd nichtmal das schaffen ;-)
Basis - - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 13.03.2015 - 10:04

>Aber vielleicht kann man den Werttbewerb, ja so gestellten, dass es eben halt nicht auf die Anzahl der Modelle ankommt?!


Kommt es bisher ja nicht. Im 40k-Wettbewerb gibt es verschiedene Titel mit verschiedenen Siegbedingungen (bemalte Modellmenge, meiste bemalte Punkte, schönstes Modell), damit für jeden was dabei ist :)
Basis - Von Pestigor Datum 13.03.2015 - 21:33
2 Kategorien mit mit Masse und eine mit Klasse *g* .....
Basis - Von Chretien de Caronne Datum 13.03.2015 - 22:04
Für mich ist die Wahl der Kategorien perfekt gewählt. Durch die Meinungsabfrage für die "hübscheste Figur" am Ende wird das auch noch zum wichtigsten Titel wie ich finde. Also sollte mMn genauso beibehalten werden. Je mehr Mühe du dir selber machen desto glücklicher bin ich am Ende.

Würde es aber für mich persönlich natürlich auch so früh wie möglich im Fantasybereich wünschen. Evtl ein kleines Tunier noch vor der 9. Edition wäre ein Traum.
Hoch Thema Tabletop Spiele / Warhammer Fantasy (8. Edition) / Meinungserhebung: Fantasy-Ruf zu den Waffen (gesperrt)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de