Nicht angemeldet"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Hilfe Suche Registrieren Anmelden
Hoch Thema Tabletop Spiele / Warmachine / Hordes / Neu dabei- Proxen erlaubt? (gesperrt)
- - Von Waldlaeufer Datum 25.09.2014 - 13:48
Hi zusammen. Aufgrund glücklicher umstände habe ich von einem Freund eine Hälfte der Hordes-Starterbox bekommen, quasi für lau :-P

Jetzt wollte ich meine Oroboros-"Sammlung" um ein paar Shifting Stones erweitern. Frage hier: Muss ich mir dazu die orginal kaufen, oder darf ich sie mir selbst basteln und darstellen?
Laut Regeln muss ja nur klar erkennbar sein, was es ist, oder?

Vielen dank für Antworten im Vorraus :)
LG Waldläufer
Basis - - Von MKR Datum 25.09.2014 - 13:49
Alternativmodelle sind so gut wie immer erlaubt, wenn man erkennen kann, was es sein soll:)
Basis - - Von Waldlaeufer Datum 25.09.2014 - 13:50
Das ging ja fix :D Vielen dank!
Basis - Von MKR Datum 25.09.2014 - 13:54
War nur im Richtigen Moment mit dem Daumen auf dem Aktuallisieren-Button :D
Kein Ding
Bei deinem Titel dachte ich zuerst du willst ein Modell als ein anderes Proxen, aber wenn du coole Alternativmodelle hast... ist wie mit meiner Höllengrubenbrut, die ich mal irgendwann kaufen will, wenn ich Geld hab... und GW oder so nix neues rausbringt das ich haben muss... also nie :D
Basis - - Von chaos-lurchi Datum 25.09.2014 - 14:17 Editiert 25.09.2014 - 14:27
Da muß man glaube ich schon ein bisschen mehr differenzieren – wenn du auf Turnieren spielen möchtest sind Proxies nämlich generell nicht erlaubt, nur bei kleineren Veranstaltungen kann man sich mit dem Organisator unterhalten, was ggfls. noch okay ist. Für Spiele im Club oder daheim ist es Wurscht, auch wenn man bedenken sollte, daß der Mitspieler sicher mehr Spaß an passenden möglichst bemalten Minis hat als an z. B. leeren Bases mit Frontarc ;-)
Basis - - Von Waldlaeufer Datum 25.09.2014 - 14:23
Ok, wird ich im Hinterkopf behalten, aber ich hab eigentlich nicht vor so extrem auf offiziellen Turnieren zu spielen. Eher mit Freunden hier. Da Warhammer Fantasy in Bayreuth mehr oder weniger tot ist, bzw nurnoch noch meiner Wenigkeit und 2-3 weiteren Leuten gespielt wird, ist warmachine/Hordes eine willkommene TT-Alternative.
Basis - - Von Astmeister Datum 25.09.2014 - 14:28
Wenn du nur mit Freunden spielst, solltest du vielleicht eher die fragen, was sie davon halten. ;-)
Basis - - Von Waldlaeufer Datum 25.09.2014 - 14:43
Die verstehen, dass wir als Studenten gut auf unser Geld achten müssen und jeden Cent umdrehen :D
Basis - Von Astmeister Datum 25.09.2014 - 14:58
Die wenigsten Freunde haben Probleme mit dem Proxen, schätze ich.
- - Von Waldlaeufer Datum 25.09.2014 - 14:42
Da ich ja insgesamt auch nicht die Ahnung hab, könntet ihr mir bei der Sinnigkeit meiner "Liste" helfen?

Warlock:
-   Kaya die Wildgeborene  +6 Punkte warbeasts

Leichte Warbeasts:
-   Argus       4 Punkte

Schwere Warbeasts:
-   wilder Warpwolf  9 Punkte

Einheiten
-    5 Warpgebornene Wolfsmenschen+Angliederung Warpgeborener Alphawolf (ist nicht im Oroboros-buch...)    11 Punkte
-    3 Wandelsteine+ Angliederung Steinhüter      3 Punkte
-    3 Wandelsteine   2 Punkte
-    6 Druiden+ Angliederung Hüter der Driuden     9 Punkte

Solos:
-    Reisender Schwarzmantel  2 Punkte

gesamt: 34 Punkte

Geht das so?
Basis - Von Astmeister Datum 25.09.2014 - 14:59
Die deutschen Namen gehen schonmal gar nicht. :-P
Zur Liste: Früher war es zumindest so, dass Kaya eher ein Warbeast Lock war. Wenn sich daran nichts geändert hat, reichen dir zwei wohl nicht.
Basis - - Von chaos-lurchi Datum 25.09.2014 - 15:01
Das wären mir zuwenig Beaster, allein schon für's Wutmanagement. Zudem tut sie nullkommagarnichts für Einheiten, wobei die Warpborn ja recht eigenständig sein sollen. Die Druiden wären mir auf 35 Punkten noch zu teuer.
So aus dem Kopf und auf die Schnelle hätte ich gesagt: Druiden raus plus den freien Punkt gibt nen Warpwolf Stalker – den solltest du dir sowieso anschaffen, da er in sogut wie jeder Circle Liste enthalten ist ^^ Dann lohnen sich mMn auch die Doppelsteine. Auf Dauer würde ich dann auch noch den Argus gegen nen Gorax tauschen, der bringt deutlich mehr Punch für die Warpwölfe (durch den Animus).
Basis - - Von Waldlaeufer Datum 25.09.2014 - 15:49
Oh Ok. Schade wegen den Druiden, die sehen sehr cool aus.
aber Stalker steht auf meiner EK-liste ;)
Speziell den Gorax finde ich überhässlich... gibt es da eine andere Möglichkeit?
Basis - Von chaos-lurchi Datum 25.09.2014 - 17:26

> gibt es da eine andere Möglichkeit?


Hm, nicht, daß ich wüßte. Ist halt schon mächtig, wenn du +2 STR/MAT auf ein Modell bekommst, das bis zu sieben (?) Attacken raushauen kann, zumal dir Kaya auch noch einen to-hit-Bonus für Biester gibt. Danach drehts durch, aber irgendwas ist ja immer. Wenn dir der Gorax als Modell nicht gefällt, was ich absolut nachvollziehen kann ^^ dann such doch einfach ein schönes Alternativ-Modell :)
Basis - - Von Waldlaeufer Datum 25.09.2014 - 16:05
dann eher so?

Warlock:
-   Kaya die Wildgeborene  +6 Punkte warbeasts

Leichte Warbeasts:
-   Argus       4 Punkte

Schwere Warbeasts:
-   wilder Warpwolf   9 Punkte
-   Warpwolf Stalker  10 Punkte

Einheiten
-    5 Warpgebornene Wolfsmenschen+Angliederung Warpgeborener Alphawolf (ist nicht im Oroboros-buch...)    11 Punkte
-    3 Wandelsteine+ Angliederung Steinhüter      3 Punkte
-    3 Wandelsteine   2 Punkte

Solos:
-    Reisender Schwarzmantel  2 Punkte

Gesamt 35 Punkte.

Schade um die Duiden, sie sehen von den Modellen her ziemlich cool aus... Leider muss ich auch ein bisschen aufs Geld achten, weshalb Anschaffungen im Moment auch eher gut überlegt sein sollen.

ps.: ich will den dämlichen gorax nicht :( das Modell ist soooooo hässlich..
Basis - - Von Astmeister Datum 25.09.2014 - 16:45
Das Solo brauchst du ohne die Druiden wahrscheinlich auch nicht, oder?
Basis - - Von chaos-lurchi Datum 25.09.2014 - 17:40
Der hat mit den Druiden selber spieltechnisch wenig zu tun, obwohl er selber einer ist (Fluff ist was für Fluffbunnies ^^). Er kann in Relation zu den Shifting Stones rumteleportieren, hat ne magische Spray und kann Hunters Mark auf Ziele legen, eigene Modelle, die dieses dann chargen tun das für umme und bekommen einen Bewegungsbonus für den charge. Mit den Druiden gemeinsam hat er die Immunität gegen alle Schadenstypen außer Corrosion.
Basis - Von Waldlaeufer Datum 25.09.2014 - 19:37
Genau so hab ich mir das auch gedacht XD XD XD
Hoch Thema Tabletop Spiele / Warmachine / Hordes / Neu dabei- Proxen erlaubt? (gesperrt)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de