Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Miniaturen, Geländebau & Co. / Workshop / Armee des Monats - September '14 (locked)
- - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 12.09.2014 - 13:00
User: Kythnos
Armee: Hochelfen von Tor Elithis
Spielsystem: Warhammer Fantasy


Das Heer von Tor Elithis rückt aus, um die Feinde Ulthuans zu vernichten.


Der Blick hinab auf das Heer von hoch fliegenden Riesenadlern.


Reiterei sichert die Flanke des Heeres.

Allgemeines:
Willkommen zu meiner Hochelfenarmee der Kolonie von Tor Elithis, südlich von Cathay und Nippon. Nach fast zweieinhalb tatenlosen Jahren auf dem Dachboden habe ich die Truppe mal für Aufnahmen zur Armee des Monats nach unten geholt. Insgesamt sammle ich sicher schon zehn Jahre an dieser Armee, wobei die Armee jetzt schon seit einiger Zeit ruht, da es an Gegnern fehlt (da haben dann meine Chaos Space Marines sehr von profitiert). Ich hatte ursprünglich mit meinem Bruder Warhammer Fantasy angefangen und wir haben uns passenderweise für das Armeepaar Hochelfen und Dunkelelfen entschieden.
Neben den sehr schönen Modellen der Hochelfen (und meinem generellen Faible für Elfen in den meisten Fantasy-Welten) war es auch der Hintergrund der Hochelfen, den ich sehr interessant fand. Nicht die Rolle der reinen Helden - auch wenn dieser Teil im Hintergrund ebenfalls sehr präsent ist - sondern vielmehr die zahlreichen Grauschleier eines Volkes, das langsam aber sicher seinem Ende entgegenstrebt, präzise, schnell und kaltblütig handelt, wenn es sein muss, ohne dabei zu große Unterschiede zwischen den Völkern der Warhammerwelt zu machen (immer auch mit einem Zug Überheblichkeit und Arroganz aus der Sicht anderer Völker) und auch die leichte Note einer möglichen  Wiedergeburt oder eines furiosen Endes des Volkes. Um es mal sehr knapp zu fassen ;-)
Inzwischen sind da schon einige Tausend Punkte zusammengekommen, würde ich sagen, auch wenn ich sie schon lange nicht mehr hochgerechnet habe. Aber ich würde annehmen, dass mit den zahlreichen Helden 6000 Punkte sicher geknackt werden können sollten - wenn nicht sogar mehr. Irgendwann würde ich gerne mal die ganze Armee in eine historisce Schlacht wie die auf der Finuval-Ebene oder die Kämpfe während des Krieges des Bartes schicken. Das wäre sicher episch :]


Angefangen hat diese Armee (wie wohl so viele Hochelfen-Armeen) mit einem tapferen Regiment Speerträger. Da ich schon früh besonders die Marine und die Kolonien der Hochelfen als Thema interessant fand, habe ich den Jungs gleich mal Bögen auf den Rücken geklebt, um sie auch als Seegardisten spielen zu können. Die haben mir immer treue Dienste geleistet, wenn auch ich sie manchmal in Situationen manövriert habe, in denen ihre S3-Attacken wenig nützlich waren ^^"


Meine zweite Einheit waren die Silberhelme, die sich früher häufig mit den Echsenrittern meines Bruders duellieren mussten - man hat ja zu Beginn seiner Warhammerlaufzeit einfach oft einfach die dicksten Einheiten aufeinander losgelassen und mal geguckt was passiert. Das waren häufiger mal schmerzhafte Lektionen für den Adel von Tor Elithis :D


Zu meinen Lieblingsmodellen der Hochelfen gehören diese drei Edlen, die GW mal zwischendurch herausgebracht hat. Wirklich wunderschöne Figuren und immer wieder gerne von mir eingesetzt. Besonders der Bogenschütze hatte es mir eine zeitlang angetan, als ich ihn mit Schattenrüstung und dem Bogen des Seefahrers habe kundschaften lassen. Meine Gegner mochten den nicht so gerne, auch wenn (oder vielleicht deshalb?) er nicht viele Spiele überlebt hat.


Ganz klassisch ist meine Einheit der Jungferngarde, die meines Wissens nach inzwischen gar nicht mehr produziert wird (oder irre ich mich da?). Sind wirklich schöne Modelle und ich würde sie gerne mal durch die neue Alarielle verstärken. Das alte Zinnmodell habe ich auch, aber diese Nase... ;-)


Und was wäre eine Hochelfenarmee ohne Drachen... ;-)
In der ersten Reihe steht das alte Zinnmodell von Imrik, der zu seiner Zeit mal echt ein großes Modell war. Inzwischen sieht er zwischen den anderen beiden Drachen aber eher ein wenig mager aus. Der große Moppel ist der Feuerdrache von Forgeworld, der zwar noch nicht fertig ist, aber Prinz Anduil von Elithis, den Herrscher der Kolonie, und sein Reittier darstellen soll. Bisher wurde er einmal in einer Schlacht eingesetzt, aber seine Größe macht es arg schwer, ihn irgendwo zu platzieren. Da brauche ich noch eine gute Lösung für...

Bemalung und Umbauten:
Zugegebenermaßen weiß ich nach den Jahren Bemalpause gar nicht mehr im Detail, wie ich die Armee bemalt habe. Vermutlich gibt es einige der Farben auch nicht mehr ^^" Meine Grundfarben waren aber immer ein eher dunkles Silber, blaue Tusche für Schuppenpanzer, Türkis und Schwarz als Hauptfarben und Rot als Akzentfarbe. Im gegensatz zu vielen Hochelfenarmeen habe ich mich gegen die Verwendung von Weiß entschieden - das hat mir einfach nicht gefallen. Wenn man die ersten Speerträger anschaut und z.B. mit den Helden oder der Jungferngarde vergleicht, dann würde ich auch annehmen, dass die Bemalung sich im Laufe der Jahre verbessert hat. Am grundsätzlichen Schema hat sich aber nichts geändert.
Umbauten gibt es eigentlich nahezu keine. Eigentlich beschränkt sich das auf ein paar Charaktere, die ich aus Resten anderer Bausätze zusammengeschustert habe

Ausblick:
Wenn ich mich mal wieder an die Hochelfen setzen sollte (kann noch etwas dauern xD), dann sind erst einmal die verbliebenen, nicht fertiggestellten Miniaturen zu bemalen. Im Gegensatz zu meinen Chaos Space Marines sind das auch nicht so viele, muss ich zugeben (s.u.). Allerdings sind seit dem Beginn der HE-Pause schon so viele neue coole Hochelfenmodelle erschienen, dass ich nur schwerlich widerstehen könnte, mich damit weiter aufzurüsten. Diese Bogenschützinnen, einen Phönix (oder beide...), Alarielle... ja da käme was zusammen. Also erst einmal abarbeiten, was noch so da ist:


Prinz Anduil von Elithis und sein Drache hätten es verdient, endlich mal fertiggestellt zu werden. Insbesondere deshalb, weil eigentlich nicht mehr so viel zu machen sein sollte. Zwei, drei Bemalabende und das Modell wäre (ohne Base) fertig, denke ich.


Die Weißen Löwen müssen ebenfalls noch fertig gemalt werden. Da habe ich vor langer Zeit mal sieben Stück komplett bemalt und beim Rest erst Grundfarben aufgetragen. Die dürften ein wenig länger dauern als der Drache, aber auch in einem überschaubaren Zeitfenster zu schaffen sein.


Zu guter letzt habe ich noch den Inhalt der Blutinselbox (etwas unorthodox gelagert). Alles sehr schöne Modelle, die es verdienen, auch mal fertiggestellt zu werden. Die wären wohl nach dem Drachen und den Weißen Löwen dran.

So viel zu meinen Hochelfen. Ich würde mich über Fragen, Ideen, Kommentare und Anregungen sehr freuen. Wenn sich bei der Armee mehr tut, dann geht das wohl in meinen ziemlich toten Hochelfenblog [Link]. Aber wie gesagt, so schnell rechne ich damit nicht, wenn nicht plötzlich in meiner Spielergruppe Fantasy-Armeen aus dem Boden sprießen ^^

Nächsten Monat gibts dann Eldar von eddy zu bestaunen!
Parent - - By Astmeister Date 12.09.2014 - 13:19
Tolle und riesige Armee. Die sieht auf der Platte auch nochmal sehr viel besser aus. Ich finde das Farbschema übrigens ausgesprochen gut.
Ganz vielleicht bin ich ab 2016 in Hamburg, dann biete ich mich als Sparringspartner mit Untoten und Imperium an.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 12.09.2014 - 14:21
Dankeschön fürs Lob - das hört man natürlich gerne :)

Wenn ich 2016 noch hier bin (wo die Uni so langsam zu Ende geht muss man ja Arbeit suchen... - Hamburg wäre auf jeden Fall schön) können wir das wirklich gerne machen. Sonst muss mal wieder ein FT her :)
Parent - - By Tyler Date 12.09.2014 - 15:05
FT...das waren noch Zeiten...*schmacht* Obwohl ich das heutzutage mit 2 Tagen saufen und zocken nicht mehr überleben würde...also das saufen jetzt :D
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 12.09.2014 - 16:24
Ohne diese ganzen Trinkspiele ist das vielleicht sogar überlebbar :D
Parent - By Tyler Date 12.09.2014 - 17:57
Das stimmt!
Parent - - By Astmeister Date 12.09.2014 - 16:34
Ach, bleib einfach in der Wissenschaft/Uni! ;-)
Ein FT wäre wirklich mal wieder schön, wenn man hier im Forum überhaupt noch genug Leute zusammen bekommt. Beim Part mit dem Saufen muss ich Tyler aber Recht geben. :-P
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 12.09.2014 - 16:53

>Ach, bleib einfach in der Wissenschaft/Uni! ;-)


Die zahlen aber so schlecht und die Japanologie produziert nicht so endlos viele Stellen xp

>Ein FT wäre wirklich mal wieder schön, wenn man hier im Forum überhaupt noch genug Leute zusammen bekommt. Beim Part mit dem Saufen muss ich Tyler aber Recht geben. :-P


Du warst ja schon beim letzten mal Knülle :-D
Parent - By Astmeister Date 12.09.2014 - 20:06
Sag ich ja :-)
Parent - - By Blackhawk (Admin) Date 12.09.2014 - 14:37
Schön... jetzt noch passend zur Platte alle Baseränder braun anmalen und ... xD
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 12.09.2014 - 16:25
Auf Elithis sind die Wiesen noch grün B-)

Mal du erst einmal ein paar Untote an... :-P
Parent - - By Tyler Date 12.09.2014 - 15:06
Geiler Typ! Geile Armee auf geiler Platte! *thumbsup*
Parent - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 12.09.2014 - 16:26
Dankö! :-)
Parent - - By TuShan (Yyrkoons erklärender Untertitel) Date 12.09.2014 - 15:39
Sehr, sehr coole Truppe. Die würde ich auch gerne mal mit meinen Ogern zermatschen :)
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 12.09.2014 - 16:27
Hehe, danke. Zermatscht wird hier aber mal gar nichts! o-(<.<o-)
Parent - - By TuShan (Yyrkoons erklärender Untertitel) Date 12.09.2014 - 16:45
Leckere im Zwergenschild geschmorte Elfenschenkel mit Bretonenhirnsauce... ein Traum! :D
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 12.09.2014 - 16:54
Meinen Drachen würden deine Oger auch schmecken ;-)
Parent - By TuShan (Yyrkoons erklärender Untertitel) Date 12.09.2014 - 21:27
die werden gemammutet, die winzigen Tierchen ;)
Parent - - By MKR Date 12.09.2014 - 17:25
nagut, dein großer FW Drache moppelt meinen Rattendämon schon weg, aber der kostet ja sogar noch mehr:D
Sehr schicke und vorallem größtenteils bemalte Armee:)
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 12.09.2014 - 19:31
Dankeschön! War aber ein langer Weg, die so weit bemalt zu bekommen :D
Parent - By MKR Date 12.09.2014 - 20:43
Dachte ich mir schon, und auch dafür : Respekt !:D
Parent - - By enValya Date 16.09.2014 - 21:39
Also ich muss sagen, deine Armee sieht wirklich beeindruckend aus! Ich wusste ganicht dass du a) eine so große Armee besitzt und b) nahezu alles bemalt hast! Hut ab. Auch der riesige Drache ist sehr beeindruckend. Da fehlt ja eigentlich nurnoch der Himmelssegler und ein bis zwei Phönixe :P

Ein Hoch auf die Hochelfen!
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 16.09.2014 - 22:56
Dankeschön :) Aber konnte ja auch keiner wissen - bisher hat sich die Truppe hier im Forum ja sehr bedeckt gehalten ;-)

>Ein Hoch auf die Hochelfen!


Aber hallo! Und nun geh mal Tyrion bemalen :-P
Parent - By enValya Date 16.09.2014 - 23:06
Jo, das wird schon :P ich setz mich da gleich morgen dran, oder übermorgen...
- - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 17.09.2014 - 14:18
Wo enValya das Thema gerade aufgebracht hat: Was wären eurer Meinung nach gute Erweiterungen für die Armee?

Himmelssegler, Phönixe, mehr Regimenter? Ich bin gespannt :)
Parent - - By Astmeister Date 17.09.2014 - 14:37
Dazu kommt noch Regimenter grösser machen. Nach 8ter Edition spielt man ja häufig Riesenblöcke.
Ich würde aber erstmal auf die 9te Edition im nächsten Jahr warten.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 17.09.2014 - 22:14

>Dazu kommt noch Regimenter grösser machen. Nach 8ter Edition spielt man ja häufig Riesenblöcke.


Hach... als 20er-Regimenter noch angemessene Größen waren...
Parent - By Astmeister Date 18.09.2014 - 10:07
Ja. Da musste man nicht 100 € für ein Regiment bezahlen. Trotzdem wollten alle größere Regimenter.
Parent - By enValya Date 19.09.2014 - 18:51
Also wie ich schon sagte, himmelssegler und Phönix wären beides gute auswählen :)
Ich benutze beide regelmäßig. Vor allem der Segler lohnt sich eigentlich immer. Kostet genau so viel wie ein Löwenstreitwagen, kann dafür fliegen und hat eine speerschleuder oben drauf. Die meisten Gegner haben schlicht und ergreifend Angst davor eine speerschleuder in der Flanke zu haben, auch wenn man idr bestenfalls auf die 5+ trifft. Das coole ist auch das es kein große Modell ist und somit auch ganz gut geschützt ist vor Kriegsmaschinen da diese den Segler nicht überall sehen können.
Des Phönix größter Feind ist die Kanone in meinen Augen. Wobei mit einen 5+ Retter, durch Magie verbunden vielleicht sogar 4+, müsste es schon mit den Teufel (oder vielleicht Nagash?) zugehen den Phönix mit einen Schuss aus dem Spiel zu nehmen. Der Flammenphönix hat ja dann sogar noch eine kleine Chance wieder aus der Asche auf zu erstehen :P
Ich spiele gerne den Flammenphönix, auch wenn der frosti wahrscheinlich stärker ist. Der Flammenphönix sieht erstens cooler aus imho und hat auch seine Stärken, die allerdings nicht unbedingt im Nahkampf liegen xD
Wenn du dich für den Phönix Entscheiden solltest, hätte es noch den Vorteil dass du den Gesalbten dazu kriegst. Immerhin eins der stärksten Nahkämpfer zu Fuß im ganzen Armeebuch.
Up Topic Miniaturen, Geländebau & Co. / Workshop / Armee des Monats - September '14 (locked)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de