Nicht angemeldet"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Hilfe Suche Registrieren Anmelden
Hoch Thema Tabletop Spiele / Warhammer Fantasy: Armeelisten (8. Edition) / 1250pkt Hochelfen nach kleiner Horus (gesperrt)
- - Von enValya Datum 19.04.2014 - 13:43
Moin,

Also ich habe mir mal den Spaß gemacht und eine Liste nach den kleinen Horus zu schreiben. Zur Zeit machen wir in unserer Spielgruppe die "Blut in den Düsterlande" Kampagne und haben die erste Jahreszeit hinter uns gebracht. Spielgröße liegt bei 1200pkt und sind derzeit noch unbeschränkt... Da haben sich in der Kampagne ein paar richtig knackige Listen rauskristallisiert. Daher kam dann bei mir der Gedanke nach einem beschränkten System!
Ich hatte Donnerstag dann ein Testspiel gegen Imperium wo der kleine Horus ausprobiert wurde.

Hier meine liste

Magier
Stf2
Bannrolle

Edler
Ast
Schw. Rüstung
Meerwyrmschild
Krone von atrazar
_____________________

10 Bogenschützen
20 speerträger mit Musiker und Standarte
_____________________

15 weiße Löwen
MSC

Himmelssegler mit speerschleuder

5 Schattenkrieger
_____________________

10Schwestern v. Avelorn

Speerschleuder

Summe 1249pkt

Die idee war so viel auf Beschuss zu setzen wie möglich. Durch die Beschränkungen wird das aber weitestgehend unterbunden, da nur 25 schützen und 2 KM's erlaubt sind und diese auch noch unterschiedliche sein müssen, durfte ich nur eine speerschleuder einpacken.
Da ich davon ausging, das mein imperialer Gegner wieder Musketen und eine HFSK dabei haben würde, hätte ich durch meine höhere Reichweite Vorteile gehabt. So kam es dann auch.

Mein Fazit aus dem Spiel:
Der Ast war einfach schlecht ausgerüstet. Er stand in den speerträgern drin und hat gegen 35 Speere mit ordenspriester gekämpft. Der Ast wurde dann in einer Herausforderung erschlagen. Das nächste mal gebe ich ihn einen Zweihänder und die silberstrahlen Rüstung.
Generell hatte ich nicht genug "gefährlichen" Beschuss dabei der den Gegner hätte unter Druck setzen können. Bogenschützen sind halt auch gegen w3 Einheiten nicht so wirklich der Bringer. Die speerschleuder hat nur einzelschüsse gegen 3 Demigreife abgegeben, konnte einen erlegen und wurde dann im Nahkampf zerstört.
Also ich denke die Bogenschützen streiche ich und vergrößer die speerträger oder nehme noch ein wenig Reiterei mit.
Der Rest hat ganz gut funktioniert. Die speerträger hätten etwas großer sein können, aber sonst ging es eigentlich.

Was sagt ihr zu der Liste?
Basis - - Von enValya Datum 25.04.2014 - 14:42
Ich muss ja schon sagen ich bin wirklich überwältigt von der vielzahl der Beiträge und das große Interesse an meiner Liste.

Es gab einmal eine Zeit, wo über die Strategie der Listen gefachsimpelt wurde... Nostalgie :(
Basis - - Von Astmeister Datum 25.04.2014 - 15:28
Zu der Zeit wurde auch noch Warhammer Fantasy von jemandem im Forum gespielt. ;-)
Der Mitgliederschwund hier im Forum ist bestimmt zum Großteil auf den Schwund von WHFB Spielern zurückzuführen.
Basis - - Von enValya Datum 25.04.2014 - 15:48
Jo das kann sein... War es nicht mal so, dass die Fantasy Fraktion wesentlich größer war als die 40k Ecke?

Tjo, das is halt irgendwie so eine Spirale, leute gehen weg, es gibt weniger Beiträge, und dann gehen noch mehr weg ^^ Aber naja, ich bin ja schon seid ca. 10 Jahren dabei und werde es wohl auch noch 10 weitere Jahre sein ;)
Basis - Von Gauntherder Datum 25.04.2014 - 17:30
Kommt mir aber so vor, als würden generell weniger Leute 40k spielen, als noch vor 10 Jahren.
Basis - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 26.04.2014 - 12:16
Zumindest ist es im WHF-Bereich am auffälligsten. Aber auch in allen anderen Bereichen merkt man, dass viele alte Mitglieder weg sind und nur wenig neue nachkommen. Da fehlt diesem Forum hier der Zugfaktor, den größere Foren haben.
Basis - - Von Nightstalker (FT-Lowgamer 2006/07) Datum 25.04.2014 - 20:23
oh ja, ich vermisse die Zeiten auch. Aber es werden wohl alle älter.
Basis - Von enValya Datum 25.04.2014 - 20:43 Gut 1
Älter werden ist keine Ausrede... Ich bin inzwischen Verheiratet, habe 2 Kinder, Studiere vollzeit und jobbe noch auf 400€ basis und ich finde trotzdem noch Zeit zum Warhammern...

Ist alles eine Frage der Einstellung ;)
Basis - Von Tyler Datum 26.04.2014 - 01:38
Tja, das Schicksal hat mich und meine O&G Liste auch ereilt...obwohl ich sogar einen Blog in Aussicht gestellt habe. Den habe ich dann halt für mich alleine in meinem Kämmerlein durchgezogen...irgendwie erbärmlich ;) Hätte dir etwas mehr Resonanz gewünscht...habe aber selber null Ahnung von Horus und wenig von den HElfen, deswegen gab es von mir keine Kommentare.
Basis - Von Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Datum 26.04.2014 - 12:17
Ich würde dir gerne helfen, aber meine Hochelfen haben zuletzt vor 2 Jahren das Schlachtfeld gesehen und vom kleinen Horus habe ich keine Ahnung. Daher wäre das nur wenig qualifiziert ^^"
Basis - - Von MKR Datum 25.04.2014 - 23:31
zu wenig große Blocks , auf 1250 Punkte würde ich versuchen immer einen großen Billigen und einen kleineren teuren Block einzupacken , dazu noch ein bis 2 Stufe 2 Zauberer und irgendwas das weh tut (bei mir ein Todesrad und eine Warpblitzkanone ) und der rest an Punkten geht für irgendwas aus der Elitesektion drauf ;)
Basis - Von enValya Datum 26.04.2014 - 07:15
Prinzipiell stimme ich dir bei allen punkten zu.
Die Sache ist dass der kleine Horus die Einheiten größe beschränkt. Dadurch dürfen Einheiten nicht mehr als 250pkt kosten, seltene Auswählen sogar nur 140! Die Anzahl an Magiestufen sind auch auf 3 limitiert. Und ein ast halte ich bei der Punktzahl für absolut wichtig!

Vielleicht sollte man mal ein threat öffnen wo die gängigen Beschränkungs Systeme aufgeführt werden. Ich finde die nämlich ziemlich cool!
Basis - - Von Tyler Datum 26.04.2014 - 08:37 Editiert 26.04.2014 - 08:40
Wa für ne Lehre hast du gespielt? Bei Bestien kannst du den Schützen ja theoretisch mit der Tiergestalt noch +1S geben. Wenn du eh erstmal hinten bleibst, benötigen das dann ja auch keine anderen Einheiten. Ist für 10 Bengels jetzt zwar auch nicht so der Bringer, aber die könntest du ja nach Horus noch aufstocken und die Liste dann an einer anderen Stelle modifizieren. Das Problem könnte nur sein, dass es schön wäre, wenn der Zauber auch durchgeht, weil S3 Bögen, wie du selbst sagst, nicht so der Knalller sind... ;)
Basis - - Von enValya Datum 26.04.2014 - 21:06
Ich benutze zur Zeit immer die weiße Magie. Ich finde die ganz gut, hat ganz nette Unterstützungszauber die mir gefallen. Die Idee mit der Lehre der Bestien ist eigentlich nicht schlecht, aber ich bin eigentlich kein Fan davon ein Armeekonzept auf einen Zauberspruch zu basieren. Magie ist in meinen Augen einfach zu unzuverlässig um sich da drauf zu verlassen.

Zur zeit bin ich zu den Entschluss gekommen das es für Hochelfen nicht lohnend ist Beschuss mit dem kleinen Horus zu maxen. Ich denke ich werde die Bogenschützen streichen und dafür etwas Reiterei aufstellen.
Basis - - Von MKR Datum 26.04.2014 - 22:52
das ist bei eig keiner Armee der Fall , jede braucht einen harten Kern aus zuverlässigen Streitkräften, die nicht gebannt werden oder abweichen können
Basis - - Von enValya Datum 26.04.2014 - 23:52
Ja das stimmt schon, aber bei einem Stufe 4 Magier ist das Zaubern ja schon wieder eine andere Angelegenheit als mit einem Stufe 2...
Basis - Von MKR Datum 27.04.2014 - 01:04
wohl war, aber wenn man nur 3 E-Würfel zur Verfügung hat ist das auch eher nebensächlich
Basis - Von Tyler Datum 27.04.2014 - 08:52 Editiert 27.04.2014 - 08:56

> ich bin eigentlich kein Fan davon ein Armeekonzept auf einen Zauberspruch zu basieren


Das stimmt, deswegen meine recht vorsichtige Formulierung, dass man es so machen könnte. Generell ist es ungünstig ein Listenkonzept zu haben, bei dem eine Einheit/ein Spruch/o.ä. funktionieren muss. Wenn das dann in die Binsen geht, guckt man schön doof aus der Wäsche. Über die Bestien-Geschichte kann man ja in eurer Kampagne bei höheren Punktzahlen nachdenken, wenn Platz für einen dicken Magier und nen St.1 Bestien ist, falls die Kampagne mit steigenden Punktzahlen arbeitet. Ist ja für Nahkampftruppen auch ganz interessant. +1S/+1W macht schon was aus. Und wenn der Gegner keinen Bock auf den Spruch hat, kann man damit ggf auch ein paar Bannwürfel ziehen.

>für Hochelfen nicht lohnend ist Beschuss mit dem kleinen Horus zu maxen


BF-Bschuss ist ja generell so ein Ding in der Edi...und die genannte S3 tut ihr Restliches...
Hast du bezüglich Liste ändern, schon mal an die Phönixgarde gedacht? Normal ein 4+ ReW und wenn du den Magier mit in die Einheit steckst, gibt es bei nem erfolgreichen Cast nochmal +1 auf den ReW. Habe jetzt nur keinen Überblick, wie sich das punktetechnisch in deiner Liste ausgeht.
Hoch Thema Tabletop Spiele / Warhammer Fantasy: Armeelisten (8. Edition) / 1250pkt Hochelfen nach kleiner Horus (gesperrt)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de