Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer Fantasy: Armeelisten (8. Edition) / 1000 Oger vs. Zwerge/Imps (locked)
- - By enValya Date 10.11.2012 - 17:29
So, ich habe vor einiger Zeit mit den Ogern angefangen rumzuschnetzeln und habe hier mal eine kleine 1000pkt Liste die gegen Zwerge und gegen das Imperium ran soll.

***************  1 Held  *************** 

Fleischer
- Eisenfaust
- Upgrade zur 2. Stufe
+ - Höllenherz
+ - Lehre des großen Schlunds
- - - > 188 Punkte

***************  1 Kerneinheit  *************** 

5 Eisenwänste
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- Spähgnoblar
- - - > 250 Punkte

***************  3 Eliteeinheiten  *************** 

1 Verschlinger
- - - > 90 Punkte

3 Bleispucker
- Musiker
- - - > 139 Punkte

2 Trauerfangkavallerie
- Schwere Rüstung
- Eisenfaust
- Standartenträger
- Champion
- - - > 160 Punkte

***************  1 Seltene Einheit  *************** 

Eisenspeier
- - - > 170 Punkte

Gesamtpunkte Ogerkönigreiche : 997

Der Fleischer geht in die Eisenwänste. Der Verschlinger soll die Kriegsmaschienen auseinander nehmen oder was sich sonst noch so anbietet. Der Eisenspeier soll über die Flanke kommen und versuchen große Einheiten Ränge weg zu ballern oder Kriegsmaschienen aus den Weg räumen. Und wenn es keine lohnenden Ziele mehr gibt, gehts in den Nahkampf. Die Trauerfänge sind meiner Meinung nach "no Brainers" gegen mittelmäsige Einheiten sofern beide Trauerfänge unversehrt in den Nahkampf kommen. Deswegen gehen die einfach ihren weg und schnetzeln was sich in deren Weg stellt. Die Bleispucker Maschieren auch eine Flanke entlang,
Was haltet ihr von der Liste? Zu stark für euren Geschmack? Ich gebe zu, 2Trauerfänge + Eisenspeier is schon eine Ansage auf 1000pkt, aber gegen so Ballerburgen wie die Imps und Zwerge aufstellen können halte ich das für gerechtfertigt. Dazu kommt das ich wirklich nicht viel Masse habe, was sicherlich ein Schwachpunkt  meiner Liste ist.

Da ich nicht proxe sind meiner Alternativen limitiert. Ich hätte noch einen weiteren Bleispucker und 5 Ogerbullen und 10 Gnoblars

freue mich auf eure Kritik

mfg
enValya
Parent - By enValya Date 14.11.2012 - 22:36
Nur her mit eurer Kritik! Nicht so schüchtern.
Parent - By jey-valley Date 20.11.2012 - 12:44
Hola :-)

Das sieht prinzipiell schon nicht schlecht aus, Zwerge und Imperium sind halt imho gerade zwei nicht sehr angenehme Gegner.

Das Höllenherz kann man machen, würde ich jedoch nicht empfehlen - gerade Zwerge trifft es ja jetzt nicht soo hart und ob bei 1000 Punkten schon so geballte Magie herumläuft, dass sich 50 Punkte und ein volles Inventar rentieren? Dann vielleicht doch lieber eine Rolle (um sicher zu gehen) und den Feuerring (um ein sicheres Geschoss gegen Umlenker zu haben) oder alternativ einfach gut schützen, ist immerhin dein General. Auch die Option, die 10 Gnoblars als Umlenker / Deckung mitzunehmen ist durchaus sinnvoll! Kosten ja auch nur ca. 25 Punkte...

Ich denke, eine große Schwäche ist bei dir die Moral - ohne AST und mit mittelmäßigem Moralwert laufen auch Trauerfänge gerne mal weg wenn sie einen Mann verlieren und das ist für die von dir genannten Gegner durchaus möglich.

Meine Empfehlung:
Versuche, irgendwie das Banner der Disziplin bei den Eisenwänsten unterzubringen. Dieses ist recht günstig und hat einfach einen großen Vorteil für deine Truppe!

Viele Grüße
- By Kevin Date 15.11.2012 - 13:57
Also ich kenne mich mit Ogern nicht aus. Das mal vorab.

Dafür hab ich Zwerge und Imperium.
So wie ich das sehe stellst du sehr starke , dafür jedoch viel zu wenig einheiten auf.
Was machst du gegen 2 Kanonen mit W6 Schadenspunkten?   Das würde ich zumindest gegen Oger mit wenigen, aber sehr starken Modellen einsetzen.
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer Fantasy: Armeelisten (8. Edition) / 1000 Oger vs. Zwerge/Imps (locked)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de