Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Clubs und Co. / GTBZ-Kampagnen / Kampagnenregeln 2012 - Diskussion
- - By Poliorketes Date 22.01.2012 - 17:20
Die Regeln des letzten Jahres wollen wir weiter verwenden. Hier bitte Verbesserungsvorschläge diskutieren!
Parent - - By Poliorketes Date 20.02.2012 - 12:28
Hier der aktuelle Regelentwurf. Die Regeln entsprechen mit wenigen Ausnahmen denen vom Vorjahr, allerdings habe ich die Ergänzungen eingebaut, die in den Kampagnenthreads dazugekommen sind.
Attachment: Kampagne2012.pdf (278k)
Parent - - By Sven Date 29.02.2012 - 10:29
Hallo Poliorketes,
ein Freund und ich würden gerne deinen Regelentwurf verwenden.
Wäre nett wenn Du uns das erlaubst.

Gruß Sven
Parent - By Poliorketes Date 29.02.2012 - 10:36
kein Problem. Viel Spaß damit.
Parent - - By Archon Cthulhu Date 29.02.2012 - 11:55
Ein Kritikpunkt beim letzten Mal war ja dass man bei Schlachten sehr leicht "verweigern" konnte.
Und das man bei Schlachten die nur 3 Runden dauern eigentlich keine Möglichkeit hatte, wirklich beim Gegner einzuschlagen.
Ein ähliches Problem sehe ich bei Zangenangriffen mit mehreren Banner, wenn das eine Banner wirklich z.B. 2 Züge verspätet ankommt wird es sehr häufig genau garnicht mehr auf die Schlacht einwirken können. ^^
Parent - - By Poliorketes Date 02.03.2012 - 16:38 Edited 02.03.2012 - 16:41
Was schlägst Du da vor? Schlachtdauer W3 +4 Runden?
Für das Eintreffen der weiteren Armeen kann man einen W3 nehmen, +1 auf den Wurf, wenn die Armee Kundschafter oder leichte Kavallerie enthält.
Parent - - By Archon Cthulhu Date 05.03.2012 - 12:10

>Was schlägst Du da vor? Schlachtdauer W3 +4 Runden?


Joa, zum Beispiel.
Aber ich sehe gerade es gibt Punkte für besetzte Hügel, man sollte einfach darauf achten dass immer ein paar davon in der Nähe der Tischmitte stehen, vielleicht kann man so verhindern dass allzu defensive Armeen Schlachten gewinnen.

>Für das Eintreffen der weiteren Armeen kann man einen W3 nehmen, +1 auf den Wurf, wenn die Armee Kundschafter oder leichte Kavallerie enthält.


Ich weiß jetzt nicht ganz wie das mit dem +1 auf den Wurf gemeint ist.
Ich hatte mich gewundert dass nicht die Möglichkeit existiert, dass die beiden angreifenden Banner sich rechtzeitig vor der Schlacht vereinen und gemeinsam aufstellen.
Aber evtl. ist es auch gut so, dass das nicht geht....

Naja, wahrscheinlich sollte man die Regeln wie sie sind einfach erstmal ausprobieren... zu Sachen wie Zangenangriffen isses letztes Mal ja nichtmal gekommen.
Parent - - By Poliorketes Date 05.03.2012 - 18:07

>Ich weiß jetzt nicht ganz wie das mit dem +1 auf den Wurf gemeint ist.


Zweite Armee trifft in W3 Runden ein. Hast Du Kundschafter, eine Runde früher.
Parent - - By Archon Cthulhu Date 05.03.2012 - 18:33
Also möglicherweise in Runde 1 ?
Parent - By Poliorketes Date 05.03.2012 - 18:33
Ja.
Parent - - By kane Date 05.03.2012 - 20:32

>man sollte einfach darauf achten dass immer ein paar davon in der Nähe der Tischmitte stehen


Wie willst du dies regeln? Ich halte es für besser, keine Punkte für Hügel zu vergeben und gut is.
Parent - - By Archon Cthulhu Date 05.03.2012 - 20:48
Ich sorge mich da halt um Fernkampfarmeen, die einfach hinten stehen, ein bisschen Schaden im Fernkampf machen und so Schlachten "gewinnen". ^^

Aber mir solls egal sein, erstmal sehen wie die Schlachten in der Kampagne so laufen.
Parent - Date 06.03.2012 - 21:38
Parent - - By kane Date 05.03.2012 - 20:36
Zum Thema Zangenangriff: Ist eigentlich geklärt, an welcher Tischkante das zweite Banner das Spielfeld betritt? Von der Kante des ersten Banners oder von der Seite, die der Lage auf der Karte entspricht?
Parent - By Poliorketes Date 05.03.2012 - 20:46
Freie Wahl des Angreifers. Im Endeffekt ist das wie im alten Szenario Flankenangriff.
Parent - - By haiopaih Date 05.03.2012 - 10:46
Bemalanreize fände ich noch interessant. Bonuspunkte auf irgendwelche Dinge oder eine "Paint-Attack" wie aus den Apo-Regeln...
Parent - By Tyler Date 05.03.2012 - 10:50
Was will es. Es ist ein WM-Spieler, der sich nicht mit diesem Nebensystem abgibt, wie es immer betont. ;)
Parent - By Poliorketes Date 27.04.2012 - 19:22
Regeln nach Combst, Ausnahme Armeekompisition.
Up Topic Clubs und Co. / GTBZ-Kampagnen / Kampagnenregeln 2012 - Diskussion

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de