Nicht angemeldet"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Hilfe Suche Registrieren Anmelden
Hoch Thema Tabletop Spiele / Warmachine / Hordes / MKII - Fragen (gesperrt)
- - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 03.08.2010 - 16:39
Heyho!

Ja, ein Thread... von mir... nein, ich bin nicht im falschen Forum :-D.

Ich hatte heute mein erstes Battle-Box-Spiel in MKII. Dabei kamen einige Fragen auf, die ich im nun klären möchte.

1.) Severius' Eye of Menoth
Im Text zum Zauber steht "friendly Faction models". Ist damit Sevy selbst auch gemeint? Also profitiert er auch von Eye of Menoth?

2.) Ist folgende Aktion möglich?
Sevy befindet sich im NK mit Haley. Sevy zaubert auf sich Vision, geht dann aus dem NK (Freestrike wird quasi-ignoriert) und ballert dann einen Angriffszauber auf Haley. Habe nicht gefunden, ob man quasi Zaubern - Bewegen - Zaubern kann.

3.) Continious effects.
Wann kommt der Schaden? Bevor oder nachdem ich Focus zugeteilt habe? Kann ich also quasi erstmal den zusätzlichen Focus als ARM-Bonus dazurechnen, wenn der Continious-Effect wirkt?

4.) Temporale Barriere
Hab ich das richtig verstanden? Der Gegner kann, wenn er während ich TB zauber, darin steht, mich nicht Chargen oder Rennen, aber er darf sowohl slammen als auch trampeln? Das wäre ja schon ein wenig ... lächerlich. "Tja, ich kann dich zwar nicht chargen, aber ich trampel einfach in deine Richtung. Ist ja dasselbe."

5.) Free Strikes
Ich habe nicht die Regeln für Free Strikes im Beta-Regelbuch gefunden. Ich nehme aber an, sie haben sich nicht verändert?

6.) Slams
Darf ich ein Modell slammen, obwohl ich mit einem anderen im Nahkampf bin? Also quasi auf Kosten eines Free Strikes rausslammen?

Das sind wohl Anfängerfragen, aber so ein bisschen fühl ich mich wie ein Anfänger in MKII und ich muss auch zugeben, dass mein letztes Spiel (bis auf die gegen Jorek) länger her ist. Aber irgendwie sind BB-Schlachten auch anders als normale Spiele. Da kommen einfach mehr besondere Aktionen vor, finde ich :-). Würd mich freuen, wenn man mir helfen könnte.

Grüße
Stormie
Basis - - Von Aznemor Datum 03.08.2010 - 23:25
So. Ich versuchs mal, obwohl ich das MkII-Buch auch noch nicht ein und auswendig kenne :-P

1) Wenn da nicht irgendwo noch ein "other" oder "non-warcaster" steht, dann sollte es ihn auch betreffen.

4) Weiss grade nicht wie das aktuell ist, aber in MkI und dem ersten Fieldtest-pdf hiess es noch, dass Effekte, die einen Charge verhindern auch Slams und Tramples verbieten. Evtl. mal bei den Powerattack-Regeln nachschauen.

Zum Rest kann ich erst was sagen, wenn ich ein Buch zum Nachschlagen zur Hand habe. ^^
Basis - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 04.08.2010 - 08:12
Okay, danke erstmal. Dann schau ich mir nochmal das Beta-Regelwerk an, vllt finde ich etwas dazu. :-)
Basis - - Von Sauklaue Datum 05.08.2010 - 22:28
1.) Er ist auch betroffen.

2.) Geht. :)

3.) Der übrige Fokus wird entfernt, Feuer wird abgehandelt und dann wird Fokus wieder aufgefüllt.

4.) Was Chargen verhindert, verhindert auch Tramplen und Slammen.

5.) Doch, haben sich geändert. Man bekommt auch Freestrikes, wenn man den Sicht- und Nahkampfbereich verlässt. Also kein rausschleichen aus der Reach mehr. ;)

6.) Klar, wenn die Bewegung nicht behindert wird (nen Modell steht dazwischen oder so).
Basis - - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 05.08.2010 - 23:37
Heyho!

>3.) Der übrige Fokus wird entfernt, Feuer wird abgehandelt und dann wird Fokus wieder aufgefüllt.


Also treffen Continious Effekte quasi immer die GrundARM?

Ansonsten danke für die Antwort. :-)
Basis - - Von Sauklaue Datum 06.08.2010 - 00:23

>Also treffen Continious Effekte quasi immer die GrundARM?


Upkeeps etc. werden natürlich beibehalten. :)
Basis - - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 06.08.2010 - 10:26
Danke danke, gut das wir hier einen Turniertopspieler haben, der Fragen beantwortet :-D.
Basis - Von Sauklaue Datum 06.08.2010 - 14:48
Turnierspieler leider aus Zeitmangel an Wochenenden im Moment viel weniger als gewünscht. :( Aber ich hoffe auf das Leben nach der Klausurphase! :-D
Basis - - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 02.09.2010 - 16:32
Joho! Noch mehr Fragen! :-D

1.) Screening ist ja mit MKII weg gefallen. Erhält ein Modell, dass hinter einem anderen Modell steht, denn noch Concealment oder irgendeinen DEF-Bonus? Oder brauch man sich als Caster nun gar nicht mehr hinter seinen Jacks verstecken?

2.) Charges von Einheiten.
Handel ich die Kämpfe einzeln ab? Also schick ich erst Grunt 1 los, der bewegt sich, schlägt und etc. pp. oder muss ich erst die ganze Einheit bewegen, dann komplett zuschlagen usw.?

3.) Jack Marshal
Ich hab leider nur die Beta-Regeln und komme grad nicht an das Regelbuch ran, deshalb würd ich mich über Hilfe freuen. Welche Vorteile bringt der Jack Marshal nun? Gibt der nun einen FOC-Punkt oder ist er wie früher, nur zu einigen Sachen wie boosten und chargen, in der Lage?

Das war es erstmal, Hilfe wie immer erwünscht :-).
Basis - - Von Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Datum 03.09.2010 - 13:55
Zu 1.) Nö, kriegt es nicht. Hinter Jacks verstecken macht aber situativ immer noch Sinn, weil große Bases eben LOS besser unterbrechen als kleine das tun.

Zu 2.) Alles bewegt sich, dann wird gekloppt.

Zu 3.) Vorteile Jack Marshall: Während der Aktivierung des Warjacks kann dieser auswählen ob er:
- Rennen oder Chargen
- Zusatzattacken ausführen
- Angriffs- oder Schadenswurf boosten
soll.

Außerdem kann jeder JM nun 2 Jacks kontrollieren.

Hat der JM einen Drive, so kann er denn während seiner eigenen Aktivierung  nutzen, um seinen Jacks den Drive-Bonus zukommen zu lassen.

Cheers
Basis - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 03.09.2010 - 20:26
Dankö!

>Außerdem kann jeder JM nun 2 Jacks kontrollieren.


Jo, schon bemerkt. Dabei ist die Frage, obs Sinn macht. Aber das ist ja was anderes :-D.
Basis - - Von karmadus Datum 03.09.2010 - 22:06

>Zu 2.) Alles bewegt sich, dann wird gekloppt.


Wobei sich aber jedes modell einzeln bewegt wenn ich mich recht entsinne, also das erste modell der einheit komplett bewegen, dann das nächste usw. Was eigentlich sehr wichtig sein kann, wie zb bie starkovs spell, bei dem der betroffene sofort einen ranged angriff durchführen kann wenn sich ein modell in sein Sichtfeld bewegt. Durch alles einzeln bewegen kann man so fiese Mörser umgehen, weil er nur ein ziel hat nach dem ersten modell, und nicht eine beinahe stehende einheit.
Basis - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 03.09.2010 - 23:03
Gut zu wissen. Ich hoffe nur, ich vergesse das am Sonntag im Eifer des Gefechts nicht :-).
Basis - Von Sauklaue Datum 07.09.2010 - 08:34
Wobei Strakhovs Spruchopfer aber nicht auf das Modell schiessen muss, das sich bewegt hat... ;)
Basis - - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 05.09.2010 - 23:41
Neues Spiel, neue Fragen!

1.) Assault
Ich bräuchte da mal wieder Hilfe. Wenn ich den Assault-Befehl gebe, chargen meine Truppen wie üblich in den Gegner, dann mache ich eine Ranged-Attack gegen mein Chargeziel. Soweit so klar, aber was passiert, wenn ich mein Chargeziel töte? Verliere ich dann meine Meleeattack? Laut den Regeln muss ich meine Chargeattack gegen mein Chargeziel richten, dieses ist aber zu dem Zeitpunkt nicht mehr da.
Außerdem: Ich befinde mich nun schon seit letzter Runde im Nahkampf. Kann ich nun wieder den Assaultbefehl geben, um mir einen Schuss auf mein Ziel zu ergaunern? Früher ging das, aber ich bin mir da nicht mehr sicher. Im Regeltext steht irgendwas von wegen "...as a part of a charge...". Muss ich tatsächlich einen regulären Charge machen (also 3" bewegen) oder kann ich einfach den Befehl geben und dann fröhlich in den NK ballern, als sei ich ein Gunfighter?

2.) Warcasterattachment
Wie bewegt sich ein Warcasterattachment wie der Squire oder der Scarloc? Ist er eine eigenständige Einheit und muss vorher/nachher aktiviert werden oder bewegt er sich zeitgleich mit dem Caster? Immerhin gehören Unitattachments ja auch zu den Einheiten und aktivieren mit ihnen.
Basis - - Von Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Datum 06.09.2010 - 09:47

>Soweit so klar, aber was passiert, wenn ich mein Chargeziel töte? Verliere ich dann meine Meleeattack?


Wenn noch ein gegnerisches Modell in deiner NK-Reichweite ist, darfst Du auf das auch noch draufkloppen, allerdings ohne Chargebonus.

> Muss ich tatsächlich einen regulären Charge machen (also 3" bewegen) oder kann ich einfach den Befehl geben und dann fröhlich in den NK ballern, als sei ich ein Gunfighter?


Du musst ein Modell chargen, mit dem sie nicht im NK sind. Das geht etwa: Du bist in Melee mit Modell A, Assault-Order kommt. Du chargst Richtung Modell B (wenn Du es richtig machst bleibst Du dabei an Modell A hängen :-)), feuerst auf Modell B. Stirbt Modell B, darfst du auf Modell A kloppen, überlebt es, und Du bist nicht in NK-Reichweite, ist es ein failed Charge, Aktivierung zu Ende. Ist B in NK-Reichweite, musst Du auf es draufkloppen.

Ach ja: Charges sidn auch erfolgreich, wenn sie nach nur 0,2 Millimetern ankommen, du bekommst bloß keinen Bonuswürfel für den Schaden.

Ist ein bißchen schwierig zu erklären ohne Püppis am Start...

>Wie bewegt sich ein Warcasterattachment wie der Squire


Wie ein Solo - die haben jetzt eigene Aktivierungen.

>oder der Scarloc?


Der ist kein Warcasterattachment, sondern ein Solo.
Basis - - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 06.09.2010 - 13:08

>Ach ja: Charges sidn auch erfolgreich, wenn sie nach nur 0,2 Millimetern ankommen, du bekommst bloß keinen Bonuswürfel für den Schaden.
>Ist ein bißchen schwierig zu erklären ohne Püppis am Start...


Ich verstehe aber, was du meinst. Trickie, aber der Move ist immer noch möglich. Voraussetzung ist also nur, dass ein zweites Ziel sehen und töten kann.

>Der ist kein Warcasterattachment, sondern ein Solo.


Laut Statcard angeblich ein Attachment. Aber ist ja im Grunde egal, weil Attachments sich wie Solos bewegen.

Danke, mein Lieber! :-)
Basis - Von Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Datum 06.09.2010 - 16:52

>Laut Statcard angeblich ein Attachment.


Oh echt? Das war mir neu.
Basis - - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 21.09.2010 - 21:33
Eine weitere Frage:

Kann es sein, dass die Precursor Knights nicht mehr von Mercs eingesetzt werden können? Es fehlt die Fähigkeite "Ally" auf meiner Statcard.
Basis - - Von Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Datum 22.09.2010 - 07:37
Können sie noch. Ally steht im Subtitel und ist über die Grundregeln und Kontrakte der Mercs geregelt. Aber für Mercs sind Precursors eher dritte bis vierte Wahl als NK-Trupp. Steelheads, Forgeguard und Nyss Hunter rangieren noch vor ihnen.
Basis - - Von Sauklaue Datum 22.09.2010 - 10:42
Für Ashlynns Tierarmee sind die ne wichtige Auswahl, da dort fast nichts wirklich zuhauen kann.
Basis - - Von Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Datum 23.09.2010 - 07:36
Wenn man Tier spielen will ist das richtig. Ich persönlich kann mich mit den wenigsten Tierlisten anfreunden.
Basis - - Von Sauklaue Datum 23.09.2010 - 13:17
Interessant, ich liebe Tier's. Dort kann man sich meistens nach herzenslust beim Listenbau austoben und muss selten Angst davor haben, dass man Listen bastelt die Gelegenheitsspieler gar nicht ins Spiel kommen lassen (Skarre ausgenommen...). Grade Ashlynns Tier ist mit den vielen Gun Mages, Vanguards und co. mMn eine der schönsten Listen. Nicht ganz so stark in eine Richtung wie pCaine aber auf jeden Fall spielerisch eine interessante Sache und Herrausforderung. :)
Basis - - Von Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Datum 24.09.2010 - 09:15
Das liegt daran, das die Cygnar-tiers stellenweise echt unsinnig sind - Caine mit 2 Lancers, Haley mit zwei Hunters... Thematisch sieht das doch eher Caine = Charger und Haley = Lancer aus. Und meine Elfentiers sind außer Vyros und Rahn irgendwie mehr vom Gleichen, nämlich Strikeforce.

Während die Merc-Tiers tatsächlich zumeist cool, thematisch und gut spielbar sind. Wobei Shae da auch ein ganz übler Ausreißer ist.

Das ist mein größter Vorwurf an die Tiers: Sie sind nicht ausgewogen, und manche sind eben auch am Thema vorbei.
Basis - Von Astmeister Datum 24.09.2010 - 09:35
Ich sehe das ähnlich, auch wenn ich mich mit denen noch nicht so beschäftigt habe. Bei manchen Armeen sind so richtige Themenlisten halt auch nicht möglich, weil die Truppen oder Ideen fehlen. Trolle haben zB jetzt nicht so wirklich viele sinnvolle Themen. Ok, Grissel mit Fell Callern oder Doomy mit vielen Beasts. Aber häufig sieht das schon recht beliebig aus, was da für eine Truppenzusammenstellung benötigt ist.
Basis - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 24.09.2010 - 09:48
Wenn ich das so lese, bin ich froh, mir doch nicht das FoW Cygnarbuch geholt zu haben. Denn genau wegen den Tiers wollte ich das tun.
Basis - Von Sauklaue Datum 24.09.2010 - 14:00
Klar, manche der Tiers sind komisch. Aber bei Cygnar bin ich zumindest mit pCaine, eStryker und pNemo extrem zufrieden. Ich finde die Listen stilvoll, nicht sonderlich krank und gut zu erfüllen. Cryxtier finde ich im Schnitt aber schöner, mit pDenny wird da eine sehr schöne Liste zusammengestellt, die man so wohl (mit wenigen Ausnahmemodellen) nur in Primeschlachten gefunden hat. Shaes Tier verbuche ich unter "Seine Auswahl ist eh zu eingeschränkt, deswegen schenken wir ihm über nen Tier ein paar Punkte".

Elfentiers sind tatsächlich ein Reinfall. Die habe ich auch in meiner Elfenzeit nicht gespielt. Gründe siehe dein Post. ;)
Basis - - Von Archangel Datum 24.09.2010 - 08:23
Ich mag die tiers auch. Wobei einige da sicher stärker sind. Bei Morty z. B. verzichtet man auf fast nichts und bekommt jacks billiger... dafür muss man den DJ spielen oO
Basis - Von Sauklaue Datum 24.09.2010 - 14:02
Mit Morty verzichtet man auf fast nichts? Kann ich so nicht unterschreiben, ohne Tier müssen da definitiv Einheiten mit. Das WSC oder einfach nur ne Truppe McThralls mit Surgeon vereinfachen das leben ungemein.

Aber vor allem: Man verzichtet immer auf Söldner. Und grade Morty liebt nen Shield Guard / Gorman wegen ihrer mittleren Base.
Basis - Von Archangel Datum 24.09.2010 - 16:59
Joa, ist richtig. Aber gemessen an dem, was andere tiers so mitschleppen müssen spielt man bei Morty nichts, das man icht gebrauchen kann und bekommt das, was der caster am meisten supportet billiger. Auf den ein oder anderen guten Merc muss jedes tier verzichten, insofern betrifft das die Vergleichbarkeit der tiers untereinander nicht.
Basis - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 22.09.2010 - 12:41
Okay, danke.
Basis - Von Storm Demon (FT-Powergamer 2007 & Qwert 2008) Datum 03.12.2010 - 17:03
Heyho!

Noch eine Frage:

Explosivo und Powerful Attack
Wenn ich Explosivo auf einen Jack mit der Regel Powerful Attack zaubere, ist dann der Blastdamage geboostet? Bei Explosivo steht nur, dass der Getroffene nur von Effekten des Schusses nicht betroffen wird, aber Powerful Attack ist ja kein Effekt per se.
Hoch Thema Tabletop Spiele / Warmachine / Hordes / MKII - Fragen (gesperrt)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de