Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Miniaturen, Geländebau & Co. / Blogs / Cannot join #real-life
- - By knoxville Date 04.04.2005 - 09:10
Liebes Tagebuch,
gestern war ein schöner Tag. Ich habe viel gelacht und gespielt.. ....

Ein Blog also, na das ist ja nett. Endlich kann ich der Welt meine Sorgen und Nöte mitteilen. Fragt sich nur, ob das jemanden interessiert. Aber diese Forensoftware ist wirklich toll. Wenn die mir jetzt noch Essen kochen könnte, dann würde ich sie heiraten.

Also, was habe ich in der forumsfreien Zeit getrieben? Ein wenig gemalt natürlich. Zuerst habe ich 2 mongolische Yaktreiber bepinselt. Eine erste Vampire Wars Figur steht bunt auf meinem Schreibtisch. Dann eine Trollfrau im Duett mit witchhunter und meine Old West Bande darf auch nicht unerwähnt bleiben.

Damit sind wir auch schon beim Thema: Der  wilde Westen. Im Moment gehe ich voll drin auf. Visuelle Anregungen in Form von DVDs habe ich auch gleich angeschafft. "Spiel mir das Lied vom Tod", "Open Range" und "Erbarmungslos". Tolle Schießereien. 9 Figuren habe ich schon fertig, das reicht bereits für eine Posse bei LotOW. Aber da ich keinen Gegner habe, bzw. meinen einzigen Gegner nur einmal alle zwei Monate sehe, kann ich in Ruhe den Rest fertig machen ;)

Eine perfekte Überleitung zu meinem Lieblings-Thema: Gegner und Spielsysteme in Oldenburg. Ich werde nie müde werden, mich darüber aufzuregen, denn scheinbar sind hier alle resistent gegen Nicht-GW-Systeme. Das Wochenende und meine Unterhaltung mit Rhargar haben das mal wieder bestätigt. Keiner traut sich, etwas anderes als Warhammer zu spielen. Traurig, traurig. Die örtlichen Hobbyläden unterstützen das natürlich. Letztes Beispiel Warmachine. Da verirrten sich tatsächlich ein paar Grundboxen in das gelb/rot geprägte Städtchen, aber es wird natürlich nichts gemacht, um die ganze Sache mal ein bisschen zu promoten. Ein paar Monate später wird dann alles für den halben Preis rausgehauen und man wundert sich, was das für ein komisches System ist. Bei Flames of War gab es ein ähnliches Bild.

Da freue ich mich ja schon auf Hamburg. Den Postings im www.sweetwater-forum.de zu urteilen, eine exzellente Adresse, was anspruchsvolles Wargaming angeht. Da soll es sogar Gegner für historische Spielchen geben, kann man so was glauben? :) Als Erstes werde ich meine FoW Briten erweitern, dieser neue Fahrzeug/Infanterie-Deal ist dafür perfekt!

Das war mein erstes Mal in diesem Blog. Wundert euch nicht, wenn es hier manchmal ein wenig hektisch zugehen wird, es gibt Tage, da kann ich selbst meinen Gedanken nicht folgen ;)
Parent - - By witchhunter Date 04.04.2005 - 20:18

>>Eine erste Vampire Wars Figur steht bunt auf meinem Schreibtisch.


was das für eine?

>> Dann eine Trollfrau im Duett mit witchhunter


die hast du versprochen zu posten im Forum in diesem einem thread...:-)
Parent - By knoxville Date 05.04.2005 - 10:58

>was das für eine?


Ein Mönch mit einer Armbrust.

>die hast du versprochen zu posten


Ich werde das Bild heute mal hochladen. Eigentlich dachte ich, das du die zusammen mit deinen hochlädst ;-)
Parent - By Colonel Cummings Date 06.04.2005 - 18:15
Tsss.... Da ärgert sich der doofe knox, dass niemand mit ihm FoW spielt. Hmmm.... komisch.... wollt immer spielen, aber der knox hat nur noch DO Zeit.... tsss...

HEULSUSE! ;-)
Up Topic Miniaturen, Geländebau & Co. / Blogs / Cannot join #real-life

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de