Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer 40K: Armeelisten / Space Wolves 2000 P. (locked)
- - By Kayvan Date 18.06.2007 - 15:22
Soo , mittlerweile habe ich fast die komplette Space Wolves Armee stehen und ne Armeeliste dazu geschrieben.
Schaut sie euch einfach mal an und ich hoffe derweil auf konstruktive Kritik ^^

Wolfslord (153 P)
- Terminatorrüstung, meisterhafter E-Hammer & Frostklinge, Wolfspelz, Talisman

mit 7 Wolfsgarde-Terminatoren (521 P)
- Talismane, Wilfspelze, Wolfszahnketten (für alle 7)
- 3x Sturmkanone & E-Faust
- 4x E-Klauenpaare

im Land Raider Crusader (283 P)
- zus Panzerung, Nebelwerfer

Ehrwürdiger Cybot (163 P)
- Sturmkanone, Nahkampfwaffe mit Sturmbolter
- zus Panzerung, Nebelwerfer

Runenpriester (174 P)
- Eisenwolfrüstung, Frostklinge, Runenstab, Talisman, Wolfspelz, Fragment und Melterbomben, Wolfsgürtel

mit 9 Blutwölfen (184 P)
- 2x E-Faust
- Rhino (zus Panzerungm Nebelwerfer)

6 Graumähnen (108 P)
- Bolter

7 Blutwölfe (243 P)
- 2x E-Faust
- Sprungmodule

6 Wolfscouts (187 P)
- 2x E-Waffen
- Wolfsgardist mit - E-Klauen
                          - Wolfspelz
                          - Mal des Wulfen

Sind zusammen 1999 Punkte
Sollte Allround-Technisch einsetzbar sein da ich gegen verschiedene Armee spielen werde.

mfg , Kayvan
Parent - - By tomtom Date 18.06.2007 - 21:02 Edited 18.06.2007 - 21:16
Tach auch!

Ich Bin kein Profi, aber ich versuche dir trotzdem zu helfen. Ich würde sagen du solltest einen Plasmawerfer oder einen Melter in den Scoutrudel reinpacken. Ich weiss nicht wie du sie einsetzt, aber mit "Operieren hinter feindlichen Linien" könntest du dem Gegner dessen Panzer zerstören oder andere schwergepanzerte Truppen. Das gleiche bei den Graumähnenrudel, damit ihre "Allroundfähigkeit" richtig wirken kann. Die Blutwöfle finde ich ganz gut, ich würde ich den Runenpriester keine Eisenwolfrüstung geben. Die is total teuer und bringt nur einen 2+ Rettunswurf, wohingegen eine Termirüstung einen 2+ Rüstungswurf gibt und einen zusätzlichen 5+ Rettungswurf und sie ist glaub ich billiger. Den meisterhaften E-Hammer plus Frostklinge? Tu den E-Hammer weg und gib ihm Bolter oder Boltpistole, die Frostklinge kann wenn du willst meisterhaft sein. Den Laind Raider Crusader würde ich keinen Nebelwerfer geben. Wenn es noch geht den Graummähnen nen Razorback geben falls du sonst noch Punkte entbehren kannst.

So hab versucht dir zu helfen musste ja nicht beachten ;)

viel spass

MfG Tom
Parent - - By Abhorash Date 18.06.2007 - 21:11
Bitte keine manuellen Zeilenumbrüche wild in die Gegend setzen. Das macht den Text schwerer zu lesen und das Format
sieht
am
Ende
dämlich
aus.

Siehe auch Forumsregeln

m.f.g.
Abhorash!
Parent - - By tomtom Date 18.06.2007 - 21:17
So ich hoffe ich habe es in deinem Sinne gut geändert. Oder ist immer noch was falsch? Wenn ja dann sag es bitte

(Soll kein Spam sein)

MfG
Parent - By Abhorash Date 18.06.2007 - 21:29
Danke. Natürlich kann man einzelne Punkte absetzen, so in etwa:
Meine Änderungsvorschläge:
- Ändere dies
- Ändere an dem Trupp das und das
- Ändere hier noch was.


Aber die einzelnen Erklärungen und Punkte sollten nicht noch auf je drei Zeilen verteilt werden, bzw. die Forensoftware verteilt zu lange Zeilen auomatisch auf mehrere Zeilen, und zwar optimal für jede Schriftgröße und jede Bildschirmauflösung in jedem Browser, den ein User irgendwo zum Lesen des Forums benutzt. Für die Zukunft.

m.f.g.
Abhorash!
Parent - By Kayvan Date 19.06.2007 - 21:21
Danke für deine Tipps tomtom, werde sie gleich zusammen mit Abhorash´s post kommentieren und die liste ein wenig ändern.
Parent - - By Abhorash Date 18.06.2007 - 21:25 Edited 18.06.2007 - 21:32

>Wolfslord (153 P)


Talisman nützt dir wenig, da dir Waffen, gegen die du deine 2+ Rüstung hast, meist nicht gefährlich werden mit den 3LP. Und was dir gefährlich wird (E-Waffen, Laserkanonen...) wird vom Talisman nicht abgefangen. Zu teuer. Dafür ist ein Wolfsschwanz in einer All Round Liste ein absolutes Schnäppchen. Bei so vielen Psykern da draußen (Eldar, Chaos, Scriptoren, Inquisitoren) lohnen sich die Dinger immer. Frostklinge und E-Hammer ist doppelt teuer. Wenn du einer Termirüste schwere Nahkampfbewaffnung verpassen willst, dann nimm ein Paar E-Klauen, die sind ungeschlagen. Wenn du die magische Stärke 8 gegen Fahrzeuge und zum Auto-Kill haben willst, dann reicht dir ein normales E-Schwert in der anderen Hand. Punkte sparen. Ich würde die E-Klauen nehmen, da sie ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis haben und du in seiner Eskorte bereits genug E-Fäuste drin hast.

>mit 7 Wolfsgarde-Terminatoren (521 P)


Die Ketten wirf bitte raus. Allenfalls für die kritischen E-Fäuste machen sie noch Sinn. Für den Rest viel zu teuer. Allgemein würde ich den Trupp auf 5 Mann reduzieren und aus dem Crusader rausnehmen. Das sind viel zu viele Punkte auf einem Haufen. Für den Gegner ist das ein wunderschönes silbernes Tablett mit einer riesigen Zielscheibe. Du wirst dich wundern, wie schnell Panzerung 14 und 2+ Rüstungswurf im Feuerhagel untergehen können. Außerdem kommen die StuKas nicht zur Geltung, wenn die in nem Fahrzeug sitzen.

>im Land Raider Crusader (283 P)


In einen Crusader lädt man eher 14 Blutwölfe plus Runenpriester. Obwohl diese Taktik auch inzwischen alt ist.

>Ehrwürdiger Cybot (163 P)


Passt schon.

>Runenpriester (174 P)


Auch hier Punkte sparen. Talisman und Eisenwolfrüstung raus. Dafür unbedingt Boten der Gefallenen einpacken. Der ist quasi Pflichtauswahl. Ansonsten gut so.

>mit 9 Blutwölfen (184 P)
>- Rhino (zus Panzerungm Nebelwerfer)


Passt schon, obwohl die im Crusader besser aufgehoben sind als die Termis, welche eben zu Fuß den Gegner besser ablenken und mehr Schaden anrichten.

>6 Graumähnen (108 P)



Was für eine Alibi-Kerneinheit. Gib ihnen wenigstens nen Plasmawerfer oder Melter. Alle Punkte, die du am Ende noch übrig hast, sollte hier die Truppgröße verbessern helfen.

>7 Blutwölfe (243 P)


Space Wolf Sprungtruppen sind verdammt teuer für das was sie können. Es hat seinen Grund, das man dafür Bikes abwerten muss. Nimm lieber die Bikes.

>6 Wolfscouts (187 P)


Wolfscouts ohne Melter sind keine Wolfscouts sondern ein Versehen. ;-) Einen Wolfsgardisten mit Mal des Wulfen darfst du keinem Rudel anschließen, der ist ein Solo. Also nimm das Mal weg und gib ihm ne E-Faust, ne Boltpistole oder Plasmapistole und fertig. Das langt. Dann braucht sein Rudel auch keine E-Waffen.

m.f.g.
Abhorash!
Parent - - By Kayvan Date 19.06.2007 - 23:48
Hi Abhorash, danke schonmal für dein präzises durchhen meiner Armeeliste :)
Nun zu den einzelnen Kommentaren, vielleicht kann ich da einiges erläutern. (nun wüsst ich gern wie man Texte grau anzeigen kann ^^)

>Wolfslord (153 P)
Der Talisman ist sicherlich nur nützlich gegen die 1en beim Rüstungswurf, aber sobald mehrere Attacken auf meinen Lord eindreschen kommen die 1en immer öfter und den Rüstungswurf wiederholen zu können schützt ihn schon nicht schlecht, wie ich mir gedacht habe.
An die E-Klauen habe ich auch schon gedacht, fände ich rein optisch auch schon sehr gut ^^. Lohnen tun die sich auf jeden Fall wie ich bisher an den Spielen feststellen konnte, mit den Termis.
Die Forstklinge werd ich dann umtauschen gegen ein Normales E-Schwert, Stärke 5 anstatt 4 ist auch nicht soooo der Bringer. Der Hammer kann ja bleiben, weil der gegen größere Ziele und Panzer schon einiges anrichten kann. Das Können aber auch die E-Faust-Termis, stimmt schon :).

>mit 7 Wolfsgarde-Terminatoren (521 P)
Die Wolfszahnketten werde ich bei den E-Klauen-Termis rausnehmen und vielleicht nen Termi mit Klauen rausnehmen. und den Trupp somit auf 3x Stuka & E-Faust und 3xE-Klauenpaare reduzieren.

>im Land Raider Crusader (283 P)
Dabei hatte ich ein wenig Angst um die Termis, kenne nähmlich fokussiertes Feuer das auf diese kleinen schwächlichen Terminatoren niedergeht :) Endete teilweise recht mies ^^
Ein 14er Blutwolfstrupp mit Runenpriester und der Psikraft Sturmbringer, die aus dem Landraider stürmen und dadurch aus der Deckung mit Ini 10 angreifen sind auch ganz gut. Eine Idee über die ich nach dem letzten Spiel nachgedacht habe (als der Land Raider lahmgelegt wurde und die Termis zu Fuß weiterlaufen mussten :-/ )

>Ehrwürdiger Cybot (163 P)
Passt schon.

Danke ^^

>Runenpriester (174 P)
Ich meine dass der Boten der Gefallenen eine zus Attacke gibt , brauche ich das mit nem Runenstab und der Frostklinge überhaupt ? Ich mein dass der Runenstab schon als zus Waffe gilt und ich die Attacke da schon herbekomme.

>6 Graumähnen (108 P)
Ja stimmt schon , die sind echt nicht mehr als ein Alibi ^^. Die Punkte haben nicht gereicht und ich wollte eher auf spezielle Nahkampfeinheiten setzen um dadurch was reißen zu können.

>7 Blutwölfe (243 P) (mit Sprungmodulen)
Ehrlich gesagt habe ich die reingenommen weil mir die Jung rein optisch sehr gut gefallen und Nahkämpfe gut unterstüzen können.
Die Bikes finde ich, egal wie gut umgebaut, hässlich und würde nur gern auf sie verzichten :)

>6 Wolfscouts (187 P)
Klar, das Mal des Wulfen ist raus, habs in den Regeln übersehen dass die Solo rumlaufen.
Die Scouts an sich sind nur Nahkampftechnisch ausgestattet um mit "operieren hinter feindlichen Linien" reinzukommen und unter den Truppen ien wenig Terror anzurichten. Im letzten Spiel hats super geklappt und die 7 jungs haben allein gut 500P. Eldar und Tauumkippen lassen, durch gewonnene Nahkämpfe und die Vorsturmbewegungen. Eine Runde lang standen se aber ein Zoll vorm Gegner weg und wurden völlig zwerschossen.
Der Wolfsgardist bekommt anstatt dem Mal ne Normale Wolfszahnkette und muss wohl auf seine +W3 Attacken verzichten ^^
Ist selbstverständlich mehr als nur eine Überlegung wert die mit Schusswaffen mit ordentlich DS auszurüsten, gegen Panzer zB.

Danke nochmal für deine Tipps, hast mir schon gut weitergeholfen meine Armeeliste zu überdenken.

mfg , da Kay :)
Parent - - By Abhorash Date 20.06.2007 - 12:51 Edited 20.06.2007 - 12:55
Zitate erfolgen mit einem ">" zu Beginn einer Zeile, und zwar noch vor allen Formatierungszeichen für Fettdruck oder Kursivschrift etc.

>Der Talisman ist sicherlich nur nützlich gegen die 1en beim Rüstungswurf, aber sobald mehrere Attacken auf meinen Lord eindreschen kommen die 1en immer öfter und den Rüstungswurf wiederholen zu können schützt ihn schon nicht schlecht, wie ich mir gedacht habe.


Der Talisman ist nur einmal verwendbar. Ein einziges Mal. Das gibt die ne 5/6 Chance auf nen zusätzlichen Lebenspunkt gegen billig-Waffen. Wenn du dir nur noch um Billig-Waffen sorgen machen musst, dann macht dein Gegner eh was falsch (oder du ne Menge richtig) und du kannst dich zurücklehnen. ;-) 10 Punkte würde ich nie dafür ausgeben, außer, ich spiele gegen Gegner, die chronisch arm an E-Waffen sind (Necron, Tau).

>Die Forstklinge werd ich dann umtauschen gegen ein Normales E-Schwert, Stärke 5 anstatt 4 ist auch nicht soooo der Bringer. Der Hammer kann ja bleiben, weil der gegen größere Ziele und Panzer schon einiges anrichten kann. Das Können aber auch die E-Faust-Termis, stimmt schon .


Ähh... Wenn du in der einen Hand einen Hammer hast, hast du mit allen Attacken die Stärke des Hammers, egal, ob deine Zweitwaffe nun Stärke 4 oder Stärke 5 hat. Die gibt nur +1A. Eine Attacke, die aber auch mit dem Hammer geführt wird (ja, ich weiß, hier kollidiert Spielfluss mit Logik! Sind aber die Regeln). Eigentlich bräuchtest du in der Zweithand nur ne Nahkampfwaffe oder Boltpistole für Einen Punkt. Aber ein Terminator darf halt minimal ein E-Schwert tragen für 15 Punkte. Daher rate ich dringendst zu einem Paar E-Klauen. Sie sind im Paar für 30 Punkte wesentlich günstiger, geben ebenfalls +1A im Paar und richten ordentlich Schaden an. Zudem kann dein Lord mit denen seine hohe Ini von 5 ausspielen, was er mit dem Hammer nicht könnte. Wenn du einem Panzer begegnest hast du ja deine Leibwache aus Termis mit genug E-Faust-Attacken oder gar Kettenfäusten, um aus jedem Cybot, Phantomlord oder dergleichen Schrott zu machen. :-) Nur für die Option, meine Attacken bei Bedarf auf Ini oder Stärke aufteilen zu können würde ich nie diese Punkte ausgeben...

>Die Wolfszahnketten werde ich bei den E-Klauen-Termis rausnehmen und vielleicht nen Termi mit Klauen rausnehmen. und den Trupp somit auf 3x Stuka & E-Faust und 3xE-Klauenpaare reduzieren.


Vorsicht mit dem Runden von Brüchen: bei nur noch 6 Termis insgesamt kann man nur noch zwei schwere Waffen (zB Stukas) haben. Nimm lieber nur 5 Termis, 3 mit Klauen, zwei mit Stuka + E-Faust, einer davon vielleicht sogar Kettenfaust anstelle E-Faust. Das ist ne nette Truppe, die einiges austeilen kann, aber nicht so eine große Zielscheibe ist, das der Gegner sich mit Glück dort den Sieg sicher kann, indem er ne Demolisher - Schblone mal glücklich legt oder mit Doom & Banshees drauf rumhüpft. 7 ist die magische Zahl für die dritte StuKa, aber das würde ich eher in größeren Spielen wagen und dann gleich 8 in 2x4 an zwei Chars dran. :-)

>Dabei hatte ich ein wenig Angst um die Termis, kenne nähmlich fokussiertes Feuer das auf diese kleinen schwächlichen Terminatoren niedergeht  Endete teilweise recht mies ^^


Für Sturmtermis im LR(C) nimm nur Nahkampfwaffen oder mal nen Schweren Flammenwerfer. StuKas müssen feuern können! :-) Und wenn der Gegner auf frei laufende Termis sein schweres Feuer konzentriert, dann kommt der LR mit Blutwölfen schneller an. Und macht unterm Strich mehr Schaden.

>Ein 14er Blutwolfstrupp mit Runenpriester und der Psikraft Sturmbringer, die aus dem Landraider stürmen und dadurch aus der Deckung mit Ini 10 angreifen sind auch ganz gut. Eine Idee über die ich nach dem letzten Spiel nachgedacht habe (als der Land Raider lahmgelegt wurde und die Termis zu Fuß weiterlaufen mussten :-/ )


Ein Klassiker. Einer der vernichtendsten Trupps, natürlich mit dem Maximum an E-Fäusten und E-Waffen. Aber deshalb auch bekannt und viele Gegner werden es erahnen und versuchen zu kontern. Dann wiederum kommt nie etwas gutes aus einem LRC, also ergreift eh jeder Gegner Maßnahmen. Und da kommt der Rest deiner Armee ins Spiel: Die müssen für den LRC die Bahn zu seinem Traumziel freiräumen. Daher die von mir vorgeschlagenen Änderungen bei Wolfscouts und mein Rat zu mehr Graumähnen bei Punkteeinsparungen bei Chars und Termis und zu Bikes anstelle Sprungtruppen. Termis zu Fuß mit Stukas können auch wesentlich besser einen LRC voller Blutwölfe unterstützen als umgekehrt ein paar Blutwölfe im Rhino einen LRC voller Termis.

>Ich meine dass der Boten der Gefallenen eine zus Attacke gibt , brauche ich das mit nem Runenstab und der Frostklinge überhaupt ? Ich mein dass der Runenstab schon als zus Waffe gilt und ich die Attacke da schon herbekomme.


- Die Frostklinge brauchst du zum Köppe einschlagen. :-)
- Den Runenstab brauchst du zum bannen gegnerischer Psikräfte. Davon gibts genug ekliges. Ich würde auch wo es geht inflationär Wolfsschwänze verteilen, für den einen Punkt pro Mann sind die Dinger pures Gold wert!
- Den Raben brauchst du, um gegnerische Infiltratoren ganz gewaltig zu nerven! Und damit die Initiative zu Spielbeginn zu deinen Gunsten zu beeinflussen, was deiner aggressiven Armee nur gut tut.
- Den Stab oder den Raben wird man zusätzlich noch als Bonus - Handwaffe nutzen. Lohnen sich in jedem Falle beide von den Punkten, auch, wenn sie eine Funktion "doppelt" haben. Unterm Strich sinds Schnäppchen wegen ihrer Primärfuntionen. :-)

>Ja stimmt schon , die sind echt nicht mehr als ein Alibi ^^. Die Punkte haben nicht gereicht und ich wollte eher auf spezielle Nahkampfeinheiten setzen um dadurch was reißen zu können.


Alle Space Wolves sind verdammt gut im Nahkampf. Was bei denen gerade mal als Standard durchgeht, davon kann so manche Armee nur träumen. Von den Einsparungen bei den Chars und den Termis solltest du die Zahl aufwerten und nen Melter einpacken. Bolter und Nahkampfwaffe und du hast eine sehr guten Truppe. Vielleicht sogar noch eine einzelne E-Faust reinschmuggeln, dann sind sie wirklich rundum-tauglich.

>7 Blutwölfe (243 P) (mit Sprungmodulen)
>Ehrlich gesagt habe ich die reingenommen weil mir die Jung rein optisch sehr gut gefallen und Nahkämpfe gut unterstüzen können.
>Die Bikes finde ich, egal wie gut umgebaut, hässlich und würde nur gern auf sie verzichten


Bikes sind sehr mächtig. Spruntruppen sind hingegen bei Space Wolves zu teuer und auch unstylisch. Hast du mal die Harley - Umbauten von Blutwolf-Bikern vom 'Eavy Metal Team gesehen? Im Zweifel fände ich einen 6er Trupp Graumähnen im Razorback noch die bessere Wahl gegenüber Sprungtruppen, wenn man keine Bikes will.

>6 Wolfscouts (187 P)


Können ja Nahkampfbewaffnung erhalten, aber ein Melter ist einfach Pflicht. :-) Und der Gardist will eine E-Faust. Weniger eine Kette.

m.f.g.
Abhorash!
Parent - - By tomtom Date 20.06.2007 - 15:15
Tach Abhorash!

>- Den Raben brauchst du, um gegnerische Infiltratoren ganz gewaltig zu nerven! Und damit die Initiative zu Spielbeginn zu deinen Gunsten zu beeinflussen, was deiner aggressiven Armee nur gut tut.


Kannst du mir sagen was du mit dem Raben meinst?
Parent - - By Goltron Date 20.06.2007 - 15:17
Das ist der Erwähler der Gefallenen. Also dieser eine Ausrüstungsgegenstand der die Infiltratoren ärgert.
Parent - - By Abhorash Date 20.06.2007 - 18:43
"Bote der Gefallenen" im deutschen, "Chooser of the slain" im englischen. ;-)
Parent - - By Goltron Date 20.06.2007 - 19:21
Ach, ist doch alles das selbe ;).
Parent - By Abhorash Date 20.06.2007 - 21:06
Ja. Genau das. ;-)
Parent - By Kayvan Date 20.06.2007 - 23:43
Yarr, danke dir für die zahlreichen Tipps und die Mühe die du dir damit gemacht hast.
Werde alles davon umsetzen (bis auf meine Sprungtrüppchen, waren von vornherein ein muss ;-) . Wenns auf mehr Punkte mit dem Wölfen zugeht kommt noch nen Rudel gut umgebauter Bikes rein.) und mir die Ergebnisse auf den Schlachtfeldern des 40. Jahrtausends mal angucken ^^

Hast mir echt weitergeholfen und nen Tacken mehr Verständnis bezüglich der Wolves dargeboten.
Poste demnächst ne neue überarbeitete Liste, die dann Hieb und Stichfest sein sollte, in der Theorie jedenfalls ^^

mfg , da Kay
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer 40K: Armeelisten / Space Wolves 2000 P. (locked)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de