Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer 40K: Armeelisten / 1000P Eldar gegen Tau (locked)
- - By tomtom Date 10.06.2007 - 18:02
Moin!

Ich bin auf der Suche nach einer Armee gegen Tau, wenn es geht auch noch eine gute Taktik
Hat jemand von euch ne Ahnung welche Armeeliste gut währe?

MfG
Parent - - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 10.06.2007 - 18:19
Ja. Eine mit Modellen drin. :D

Schreib mal ein Liste, wir verbessern dann. Nutz die Forumssuche und mach dich schlau. Aber eine Liste wird Dir hier niemand schreiben, dass wirst Du schon selbst machen müssen. Wir kennen nämlich weder Deinen Miniaturenvorat, noch Deine Vorlieben was Taktiken und Truppen angeht.

Cheers
Parent - - By tomtom Date 10.06.2007 - 19:29 Edited 10.06.2007 - 19:37
achso...okayaber "Suche" habe ich gemacht, aber eine Anti-Tau Liste hab ich nicht gefunden.
also ich habe im mom:

1. ein Falcon mit LaLa
2. ein Phantomlord
3. zwei Runenproheten und drei Runenleser
4. 16 Gardisten(*)
5. neun Banshees
6. zwei schwarze Khaindar +  ein Exarch mit Shurikenkanone
7. vier Feuerdrachen + ein Exarch mit Feuerpike
(Farbschema Ulthwé)
zu den Gardisten will ich sagen das ich noch 16 andere hab und davon 12 umbaue und zwar zu Korsaren/Piraten(die dann das profil von Asuryansjäger haben).
Der Grund ist das ich versuche noch Yriel in meine Armee hinein zubringen.

HQ

Runenprophet Einer              :     55+Verdammnis,25+Mentales Duell,20+Runen der Klahrheit,10= 110
Runenlesergefolge Drei Stück : 25+Khaines Segen,20(einmal) 25+Flammen der Wut,15 (zweimal)= 125
Gesamt = 235

Standart

2x Korsaren/Asuryansjäger 10 Stück : 120+Exarch,12+zwei Jagdkatapulte,5+ Exarchen Fähigkeit: Schurikensturm und Verteidigung, 30 = 167
Gesamt=334

Elite

Banshees 9 Stück : 144

Unterstützung

Phantomlord : 90+Laserlanze,40+Sternenkanone,30= 160

Gesamtpunkte: 774 (wr spielen meistens mt Punkten, mit denen wir gerade zu recht kommen)

Einheiten die ich bevorzuge habe ich im mom noch keine, aber es wird warscheinlich Yriel sein.

Dann habe ich noch kurz eine Regelfrage und zwar:
Wenn ein Phantomlord seinen Wurf für Geisterblick verpatzt, was passiert dann wenn man ihn "Panzerschockt"?

Und dann noch die Taktik:

Ich versuche meinen Phantomlord erst hinter Gelände zu verstecken, falls ich den ersten Spielzug nicht bekomme.
Eine wirkliche Taktik habe ich nicht, doch ich versuche meinen "Rat der Seher", der nicht wirklich einer ist, nahe seiner Kolosse zu bringen und diese mit "Mentales Duell" auszuschalten.

Was ich vergessen habe ist seine Armee.
Sie besteht aus

1. einem Commander
2. einem, bald zwei, Kolossen
3. 16 Kroots ,inklusive Kroothunden
4. 16, bald 32, Feuerkriegern
5. einem Jagddrohnen Team
6. einem Kriseskampfanzug
7. und aus drei Geistkampfanzügen

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Danke schon mal im Voraus
Parent - - By LordofthePit Date 10.06.2007 - 20:34
Hi.

Ich habe mich mal durch deinen Beitrag gequält. Drei Tipps: 1. Standard. 2. Gute Rechtschreibung ist hier meist äquivalent zu guten Antworten. 3. Schau dir mal die Formate anderer Armeelisten hier im Forum an. Manche ;-) davon sind besser zu lesen als deine. ;-) Frage dich warum und übernimm deine Antworten in deine Armeelistenposts.

:-P

So:

Runenprophet: Der beste Supporter den die Eldar haben. Allerdings nicht so. Mentales Duell liest sich ganz toll, macht aber nicht viel her und sollte möglichst offensiv, d.h. per Jetbike genutzt werden. Gib ihm lieber Gunst des Schicksals stattdessen. Dadurch wird er zum idealen Support für die Banshees und Jäger. Die nächste Einheit in Nahkampfreichweite verdammen und vorher den Angriffstrupp gegunstet zu haben ist echt gut.

Runenleser: Hab ich noch nie gemacht, dementsprechend kann ich dazu nichts sagen. Ich würde sie allerdings ohne Prophet rumlaufen lassen.

Banshees: Passen an sich, ich würde sie allerdings ruhig auf zehn aufstocken, da sie nicht so viel aushalten.

Asuryans Jäger: Den einen Trupp würde ich offensiv, den anderen defensiv spielen. Offensiv: Verteidigung raus und Serpent rein (haste noch nicht, kann ja aber ne Perspektive sein :-)); defensiv: Jagdkatapulte raus und E-Waffe/Schimmerschild (und vielleicht auch nen Serpent) rein. Den defensiven Trupp immer als Blocker vorschicken, damit z.B. die Kroot abfangen und mit den Banshees den Rest geben.

Phantomlord: Entweder die Laserlanze oder die Sternenkanone weglassen. SteKa gegen Eldar-Raketenwerfer tauschen, welches eine eins A Panzerabwehr gibt oder die Lala gegen einen ImpLa oder ShuKa tauschen, ergibt eine eins A mittlere Infanteriabwehr.

Ein paar Dinge zu deinen restlichen Miniaturen und der AL soweit:
Du hast den stabilsten Kampfpanzer des gesamten Spiels und nutzt ihn nicht? Der Falcon gibt mit Impulslaser oder Shurikenkanone einen ziemlichen Feger ab. Gut abgesichert mit seinen Gimmicks ist der ne Wucht. Wenn der im Rumpf auch noch deine Feuerdrachen transportiert, dann sollten sich Krisis und Koloss mal ganz schnell wärmer anziehen. Ach, und mit den Khaindar hast du schön weitreichende DS3 Waffen. Ideal gegen Anzüge.

Der Lord ist hinter Gebüsch ziemlich nutzlos, was dir auch klar sein sollte. Außerdem hält der mit W8 und 3LP eine Menge aus, ideal um Feindfeuer von empfindlicheren Truppen wegzuziehen. Halt die drei Leser einfach in seiner Nähe, dann kann dem gar nichts passieren. Da hast du nämlich dann noch einen schönen Gegenangriffstrupp, in den der Lord dann einfach nachziehen kann. Probier ich vielleicht demnächst mal aus.
Vergiss das mit dem Rat der Seher und dem Mentalen Duell, das bringt nicht die Masse, da die Krisis- und Kolossanzüge mindestens MW8 und 2LP haben. Der Zufall ist da ein zu großer Faktor. Mit Hagun Zars vielleicht, da gibt es bei den Eldar aber auch elegantere Lösungen.

Der Lord... ;-)
Parent - - By tomtom Date 10.06.2007 - 20:55
Vielen Dank!

Ok..du meinst ich soll ein Falcon einsetzen, er sei deiner Meinung nach der stabilste Kampfpanzer, aber jedes mal wenn ich ihn einsetze wird der mir von Massebeschleunigern zerballert und dann waren die ganzen Punkte nix. Denn wenn ich nicht den ersten Spielzug bekomme sehen meine ganzen Antigravfahrzeuge alt aus.
Da fällt mir auch noch eine Frage ein: Im White Dwarf, um genau zu sein Nr. 199 Seite 103 Abb. 4b, beschreiben sie wie man am besten Aufstellt.
In der Abbildung sieht man einen FAlcon hinter einem Hügel parken.
Aber meines Erachtens nach bekommen Antigravfahrzeuge keinerlei Boni von Geländer..oder hab ich bzw. der WD ein fehler gemacht?
Parent - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 10.06.2007 - 20:58
Also: Falcons muß man gepimpt einsetzen, absolutes Minimum an Ausrüstung: Holofeld und Seelensteine. Und ja, AntiGravpanzer profitieren nicht von Deckung, aber wenn ein Hügel oder ein Wald die Sichtlinie unterbricht, dann sieht man ihn nicht - ergo kann man ihn nicht beschießen.
Parent - - By Thorsten Date 10.06.2007 - 21:04
Sie gelten nie als in Deckung befindlich, doch hinter Gelände der größe 3 kann der Gegner keine Sichtlienie auf sie ziehen (also auch nicht schießen).
Der Falcon ist auf jeden Fall der stabielste Panzer. Er braucht Seelensteine und ein Holofeld und ist (weil fast immer durchgeschüttelt) ein sehr guter Tranzporter.
In den Regen zum Nahkampf gegen Antigravpanzer steht das sie als immer mehr als 6 Zoll bewegt gelten; stellt sich nur die Frage ob das nur für den NK gilt.
Vorsichtshalber habe ich bis jetzt immer aufgepasst das es zu dem Problem dieser Frage gar nicht kommt. :)

Mist bin schon wieder zu spät :(
Parent - - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 10.06.2007 - 21:07
Im NK trifft man AntiGrav immer nur auf die 6, egal wie weit sie bewegt wurden.
Parent - - By Thorsten Date 10.06.2007 - 21:12
Ja. So jetzt kommt es zur Diskussion: Es steht da das Antigrav immer als mehr als 6Zoll bewegt gelten und das hieße ja das sie im FK nur Streifschüsse bekommen können, egal ob bewegt oder nicht.
Parent - - By LordofthePit Date 10.06.2007 - 22:05
Allerdings steht das im Abschnitt "Vehicles and Assaults" oder "Fahrzeuge und Nahkampf" und nicht im Abschnitt "Skimmers", welcher unter Annahme deiner These völlig sinnfrei wäre. (Gut, über Strukturierung von Regelbüchern und GW in Bezug auf Sinnhaftigkeit und Sinnfreiheit lässt sich schon streiten) :-P
Parent - - By Thorsten Date 11.06.2007 - 09:44
Da hätten sie hinschreiben können das dies nur im Bezug auf den NK zählt oder in der Tabelle einfach Antigrav eintragen können(über 6Zoll oder Antigrav - 6+).
Parent - By LordofthePit Date 11.06.2007 - 21:40

>Da hätten sie hinschreiben können das dies nur im Bezug auf den NK zählt


Erneut wiederhole ich mich nur ungern:
Das Ganze steht im Abschnitt: Fahrzeuge und Nahkampf...
Parent - - By Thorsten Date 10.06.2007 - 20:51
1. Deine Poststruktur hat mich erst total verwirrt da ich es gewöhnt bin das Kommas die einzelnen Ausrüstungen trennen. Typisch ist nur die Gesamtkosten des Trupps anzugeben oder die Ausrüstungen untereinander und dann auf ein Stück Abstand die Kosten.
2. Ich würde den Banshees eine Exarchin geben sie auf 6 reduzieren und sie im Panzer zu fahren.
3. Ein Tipp deine Runenleser und der Prophet dürfen getrennt laufen(sind nicht ein Trupp sondern 2 die nur für 1HQ Platz verbrauchen).
4. Stelle Gardisten auf und besorge dir für die Plattformen und Runenleser(ich hab die vom Propheten weggelassen und sie als Gardistenwächter benutzt)
5. Prophet bekommt bei mir gerne Seelensteine und Gunst des Schicksals, schließt sich irgendeinem Trupp an und ist darin gegen Kolosse und ähnliches gut geschützt.
Damit ist er zwar teuer aber Verdammnis ist ja kein Muss.

Ich weiß die meisten Tipps sind schon geschrieben aber ich hab jetzt keine Lust das noch zu ändern. :P
Parent - - By tomtom Date 10.06.2007 - 21:01
Sorry wegen der verwirrenden Armeeliste

aber nun zu deinen Tipps.

Ich finde, es ist keine gute Idee Gardisten einzusetzen, weil diese von den Feuerkriegern leicht zerballert werden
Und bevor ich mit meinem Falcon bei den Gegner bin, liegt der Panzer schon längst auf dem Boden.
Parent - By Thorsten Date 10.06.2007 - 21:06
Falcon siehe oben und mit einem Runenleser der Nebelschleier hat und Gunst des Schicksals halten die in Masse genug aus.
Parent - By LordofthePit Date 10.06.2007 - 22:10
Ich war in meiner Anfangszeit auch sehr enttäuscht vom Falcon, aber glaub uns, der ist wirklich gut!

Man muss mit Eldar wirklich umgehen lernen, sie waren noch nie und sind immernoch keine einsteigerfreundliche Armee. Gut, das hat sich schon ein wenig geändert, aber sie lassen sich halt nicht so gut durchschauen, wie z.B. Space Marines. Ich will jetzt allerdings nicht behaupten, SM seien keine anspruchsvolle und wandelbare Armee, ganz und gar nicht. Sie sind nur einsteigerfreundlicher, da man mit ihnen leicht einen soliden Grundstock aufbauen kann, wobei man bei Eldar in der Tat auf sämtliche Abhängigkeiten achten muss.
Parent - - By Dunkler Date 11.06.2007 - 10:01
Bei den vielen Kroot und Feuerkriegern, denen du gegenüber stehst, solltest du über ne Viper (oder auch 2) mit Shurikenkanonen nachdenken. Die stoppt beide sehr gut und macht mir als Tauspieler immer ne Heidenangst.

Wenn ihr dann mit Geländestücken(und nicht -Zonen) spielt, können die Vipern sich hinter jedem Gelände verstecken, das breit und hoch genug ist. Es wird ja nach echter Sichtlinie ermittelt.

Mal so nebenbei: Laut Regelbuch erhalten Antigravfahrzeuge nur keine Deckung von Gelände über dem sie grade schweben. Solange das Geländestück zwischen dir und dem Schützen liegt, kannst du normal von der Fahrzeugdeckung profitieren.
Parent - - By tomtom Date 11.06.2007 - 12:16
ok
So wie ich das jetzt alles hier aufgefasst habe, mache ich mal eine Liste was ich alles in die Armee reinpacken soll.

1. Ein Falcon der aufgepimpt ist.
2. Schwarze Khaindar gegen die Krises.
3. Gardisten angeführt von Runenlesern mit Nebelschleier und zusätzlich noch unterstützt von Gunst des Schicksals eines Runenpropheten.
4. Banshees auf zehn stocken und noch ein Exarchen besorgen.
5. Feuderdrachen in aufgepimpten Falcon packen und nach vorne bringen.
6. Vipern kaufen.
7. Serpent kaufen.
8. zwei Trupps Asur.Jäger (einer Offensiv der andere Defensiv)

so fehlt noch etwas?
dann hab ich noch ne Frage bezüglich der Taktik. Ist es sinnvoll mit meinem ganzen Antigravfahrzeugen sofort nach vorne zu düsen und dann die Truppen rauslassen?
Oder habt ihr ne bessere Taktik?
Bitte beschreibt sie

MfG Tom =)
Parent - By seelenschnitter Date 11.06.2007 - 12:43
Guckst du eher hier:
http://forum.warhammerportal.de/topic_show.pl?tid=15592;pg=1

Und vielleicht auch mal hier:
http://forum.warhammerportal.de/topic_show.pl?tid=13468#fp

Taktiken zu den Eldar vom Meister persönlich. Einfach mal reingucken, auch wenn es viel zu lesen ist. Stehen viele nützliche Tips und Tricks drin.
Parent - - By Ithorion Date 11.06.2007 - 12:56
Es wurde ja schon viel vor mir gesagt, aber ein paar Anmerkungen hab ich noch. Dem Falcon gibst du keine LaLa. Der braucht ne S6 Waffe, dass er mit allem ballern kann. Der Falcon muss immer 12" fahren, sonst ist er echt zu schnell weg. Wenn du 12" gefahren bist, darfste aber nur noch zwischen LaLa oder Pulsar wählen. Pulsar gibts kostenlos, also machste was anderes dran als ne LaLa. Da gibt es mehrere Varianten. Wenn du Punkte sparen willst nimmst du eine Shurikenkanone. Die is echt sau billig, und wird oft und gerne genommen, da ein Falcon häufig nicht schießen kann. Wenn du etwas mehr Power willst, vor allem gegen 3+ Dosen und besseres, ist eine Steka zu empfehlen. Hier würde ich aber den Falcon etwas geschickter manövrieren, dass er nicht ganz so oft Durchgeschüttelt ist. Es kommt auch aufs Einsatzgebiet an. Wenn du ihn als den besten Transportet in der WH Welt einsetzen willst, wirst du ja zwangsläufig mit ihm mehr oder weniger im Gegnerfeuer stehen, da du um deine tödliche Fracht auszuladen zum Gegner hin musst. Dafür solltest du eine Shurikenkanone nehmen.

Versuch doch mal 3 Khaindar, einer davon als Exarch mit Orkan Raketenwerfer und entweder Scharfschütze oder Feuerhagel (je nachdem wieviele Punkte du noch frei hast).
Du wirst sehen, den mögen Tau Anzüge gar nicht, da er die Rüstung durchschlägt und zudem noch die in ihrer Deckung treffen kann.
Sei bloß Vorsichtig beim aufstellen, alle  am besten in Deckung, es reicht wenn der Exarch erstmal schießt. Auch wenn die anderen ncht schießen können, so decken sie imemrnoch Korridore ab, wo sich auch kein Krisis oder Geist reinwagen will.
Parent - - By tomtom Date 11.06.2007 - 13:39
klingt gut

aber was würdest du deiner Meinung nach mit Vipern anstellen?

Jorek hat viel von den geschrieben, zB als Panzerkiller o.a. was würdest du empfehlen?
Den ersten Link der gepostet wurde habe ich noch nich durch, deswegen lautet meine Frage immer noch ob man gleich am Anfang 24" oder gar 36" fliegen soll?
Ich schätze, es ist wichtiger das meine Truppen schnell am richtigen Ort sind, anstatt das ich mit einem Pulsar oder Shuka schieße?
Parent - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 11.06.2007 - 20:40

>Ich schätze, es ist wichtiger das meine Truppen schnell am richtigen Ort sind, anstatt das ich mit einem Pulsar oder Shuka schieße?


Richtig. Eldarspiel ist Stellungsspiel - alles andere ist nur das Sahnehäubchen.
Parent - - By Goltron Date 11.06.2007 - 13:56
Imho ist das die überwiegend falsche Truppenwahl.

Khaindar sind schweine teuer und die wirklich saftigen Ziele (Kampfanzüge) können sich relativ einfach verstecken. Und wenn nur der Exarch mit der indirekten Waffe schieß sind das unmengen an Punkte für relativ wenig Effekt. Und wenn der Tau mit Krisis hinter den Khaindaren schockt war´s das auch für die.

Vypers halte ich auch für eine schlecht Idee da Tau die mit ihrer hohen S in Rekordzeit vom Himmel holen.

Banshee´s sind nicht unbedingt nötig da vorallem die im Nahkampf gefährlicheren Kroot keinen RW haben. Nimm lieber Skorpione.

Von den Truppen würde ich auf jeden Fall auf Jäger, Skorpione und Warpspinnen zurückgreifen. Speere könnten auch nett sein aber gegen die Nahkampfschwachen Tau eigentlich nicht nötig.
Parent - - By Ithorion Date 11.06.2007 - 14:19 Edited 11.06.2007 - 14:23
Ich bin von dem ausgegangen, was er hat. Klar sind infiltrierende Skorpione deutlich besser, als laufende Banshees, aber da er nunmal keine hat werden auch keine infltrieren ;)

Ich finde die Khaindar nicht verschwendet. der Trupp kostet zwar ca. 150 Punkte die mMn gerechtfertigt sind. Ich setze sie wie ich es beschrieben habe sehr erfolgreich gegen SM ein. Is Ansichtssache und natürlich Glück wie man abweicht. Das mit dem Schocken stimmt schon, allerdings wenn du Khaindare in Deckung setzt, z.B in einen Wald oder ne Ruine wird sich der Tau auch überlegen wie er schockt, um nich an schwierigem Gelände zu zerschellen und dann hast du immernoch einen Deckungswurf. Is halt vom Gelände abhängig und auch Glückssache. Da er aber die Modelle hat, kann man sie durchaus einsetzen, vor allem wenn man eh nicht so viel Auswahl hat.

Die Vyper seh ich auch kritisch. Sie hat Potenzial, jedoch is die verdammt fragil. Wenn man die ShuShu Konfiguration einsetzt soll man sie eher defensiv spielen. Lieber mal 24" wegfliegen in Sicherheit und die nächsten Runden wieder schießen, als sie abschießen zu lassen. Kann man nehmen, wenn man sie nimmt, dann vorsichtig agieren.
Parent - - By tomtom Date 11.06.2007 - 14:34
ok danke für dein Beitrag
aber was sollte ich denn jetzt in den Falcon packen? Banshees oder Feuerdrachen?
Oder stehen lassen und ballern? Aber ich glaub das kommt nich so gut

Btw: was heisst mMn?
Parent - By Ithorion Date 11.06.2007 - 14:38
mMn = Meiner Meinung nach.

Falcon muss immer fahren. Lad einfach die FD ein und lass die Banshees irgendwie durch Deckung laufen. Versuchen kann mans, danach wirste sehen wie es lief und lernen :)

Such dir mit den FD halt Ziele aus, die vernichtet werden. FD sind leider oft eine 1-Weg-Einheit.
Parent - - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 11.06.2007 - 20:42

>Ich setze sie wie ich es beschrieben habe sehr erfolgreich gegen SM ein.


Wobei Tau, und vor allem Krisis, eben keine SM sind. Ein Krisis hüpft hinter seiner Deckung raus, ballert und verschwindet wieder. Mit Khaindaren kriegst Du die nicht.
Parent - - By Ithorion Date 11.06.2007 - 22:27
Ich bekomme auch keine SM mit den Khaindaren. Es macht keinen Unterschied, ob Krisis rumhüpfen, oder SMs rumstehen, denn beide seh ich nicht.
Parent - - By Kythnos (Alter Fluff-Spieler) Date 11.06.2007 - 22:44
Naja, wenn SMs rumstehen und du sie nciht siehst sehen sie dich ergo auch nicht. Und wenn er seine ganze Armee vor deinen Khaindaren versteckt hast du auch viel gewonnen.
Parent - By Ithorion Date 11.06.2007 - 23:39
Na klar hab ich gewonnen, ich kann ihn doch beschießen! Orkan Raketenwerfer? Meine 2 Khaindare machen nix außer Räume abdecken, der Exarch hingegen kann immer schießen!
Parent - - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 11.06.2007 - 20:48
Falcon mit Impulslaser. Damit kann er 4 Schuß abfeuern (bei BF 3 machts die Masse) und sich noch bewegen.
Gegen die Krisis: Feuerdrachen im Falcon, und auf Jagd gehen. Ruhig Zeit lassen, nichts überstürzen.
Statt Banshees Skorpionkrieger.
Asuryans Jäger mit Serpents einsetzen, und Serpent of Fury spielen.
Parent - - By tomtom Date 11.06.2007 - 21:02
Serpent of Fury?

ist das das:

                          OOOO
                          OOOO = Gegner
                         
                          XXXX
                          XXXX= Serpent
                          XXXX
                 XXXX GGGG WWWW
                 XXXX GGGG WWWW             W=Wald
                 XXXX GGGG WWWW
                 GGGG
                 GGGG                                G= Asuryansjäger
                 GGGG
Parent - - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 11.06.2007 - 22:18
Ja.
Parent - - By tomtom Date 12.06.2007 - 14:18
Ich hab noch eine letzte Frage, dann höre ich auf diesen Thread vollzuspammen.

Angenommen:
Ich habe Yriel und einen Runenpropheten mit einem Runenlesergefolge aus zehn Lesern.
Können sich dann diese zehn Yriel anschließen, das dann eine Einheit bildet oder geht das nicht?
Parent - By Dunkler Date 12.06.2007 - 15:06
Yriel ist ein unabhängiges Charaktermodell. Klar kann der sich einer anderen Einheit anschließen.

Es würde sogar gehen, das sich der Runenprophet und Yriel den Runenlesertrupp gleichzeitig anschließen.
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer 40K: Armeelisten / 1000P Eldar gegen Tau (locked)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de