Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer 40K: Armeelisten / Grey Knights (locked)
- - By tomtom Date 13.06.2006 - 21:29
Hallo liebe Kollegen

ich habe seit kurzer zeit den Codex Dämonenjäger.
ich finde Grey Knightzs und Inquisitin total toll.
Da mein Freund einen Codex Chaos ausgeliehen hatte machten wir ein Testspiel mit seinen unzähligen HdR Figuren.
ja klar kann man das nicht vergleichen kann aber wir wollten inprovisieren.

Gut wir fingen dann mit unseren Testspiel an doch ich bemerkte das ich verdammt wenige Einheiten hatte.

Wir haben mit 1800 Punkten gepsielt.

ich hatte einen Grey Knight Helden mit psikraft Verbannung und Vernichtung 100p Ausrüstung dfazu 3 Termis

3x Standarteinheiten 1 Jus. + 4 servos. 2 davon Psibolter

1x Sturmauswahl 1Jus. + 4 Servos 2 davon Psibolter

ein orb. Bomb. 70p

5 Termis einer davon inferno

Sorry Jungs haut mich bitte nicht in die Pfanne das die Punkte nicht da sind

tut mir leid.

und iwe kann man am besten Grey Knights spielen?

Da hab ich auch noch ein Problem

Dämonenflut: wie kann ich da eingetlich gewinnen?
P.s.: Bin seit kurzem Lanesteniker weiss nicht warum tut mir leid für die blöden Rechtschtreib- Grammatikfehler

Vielen Dank im Voraus für alles
Parent - By slash-ex Date 14.06.2006 - 00:36
Ich spiele keine Grey Knights, aber ein Freund von mir. Du hast hast sehr gut erkannt, dass du wenig Einheiten hast. Das ist einer bzw. der größte Nachteil einer Grey-Knights Armee. Desweiteren sollen sie kaum was gegen Panzer haben. Ich bin mir nicht ganz sicher aber mein Freund hat imm nur Psibolter?!
Ich bin persönlich der Meinung das du mit einer reinen Grey Knight Armee eigentlich keine Chance hast. Der Gegner kann dich mit schirer Masse meist einfach überrennen. Deshalb solltest du aus dem vollen imperialen Arsenal schöpfen um die Nachteile (vor allem Pnzerabwehr) auszugleichen. Tja leider kann ich dir da nicht viel weiter helfen.
Parent - - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 14.06.2006 - 00:57
Wenn Du wirklich Legastheniker sein solltest, dann empfehle ich Dir, Dich mit Deinem Handicap auseinanderzusetzen und daran zu arbeiten. Ein beliebter Weg für Legastheniker mit ihrer Lese/Rechtscheibschwäche umzugehen ist die Benutzung von "Word" und ähnlichen Programmen, um Texte zu schreiben. Dann kann man die Rechtschreibüberprüfung drüberlaufenlassen, und gegebenfalls auch noch im Duden nachschlagen wenn die Rechtschreibprüfung nur anzeigt, dass das Wort falsch ist, aber keine Verbesserung vorschlägt.

Das klingt jetzt vielleicht aufwendig, aber die Forumsregeln hier gelten für alle User, da mache ich keine Ausnahmen. Und wenn man seine Legasthenie im Griff hat kann man sich später nochmal ganz anders (und vor allem besser) bewerben und auftreten.

MfG
Jorek
Boardadmin 40K

Zu den Grey Knights: Tja, das ist eine der elitärsten Armeen überhaupt. Die muß man mit Inquisitionsgardisten unterstützen, die dann als "Schutzschilde" verwendet werden. Ach ja: Weniger (Ausrüstung) ist oftmals mehr (Modelle).
Parent - - By slash-ex Date 14.06.2006 - 12:32
Irgendwie sind die Mods hier, naja ich verkneif mir den Kommentar... , aber so werden sicher keine neuen WH-Spieler unterkommen. Du hättest zumindest nach der Kritik mal auf seine Probelme etwas mehr eingehen können, dass wäre zumindest noch konstruktiv. Da helfen dann auch solche Wörter wie "ABER" und  Fragmente wie "pass das nächste mal auf, dass...". Ich habe selten derartige Sachen in einem Forum gelesen...
Parent - By Master_Death (Sieger 2. Fan-Fiction-Wettbewerb) Date 14.06.2006 - 13:15
Schonmal darüber nachgedacht was passieren würde, wenn die Mods nicht so hart durchgreifen würden? Innerhalb von Tagen (da bin ich mir sicher) würden Zustände wie in anderen Foren herrschen, wo nur in Abkürzungen und Slang gesprochen wird. Ich persönlich habe keine Lust für jedem Beitrag 5 min zum entziffern zu brauchen und eine solche Schreibweise, wäre Neulingen gegenüber noch schlimmer.
Parent - By Abhorash Date 14.06.2006 - 13:39 Edited 14.06.2006 - 13:50
Wenn man neben seiner Aufgabe als Mod immer noch seitenlang "auf das Problem eingehen" sollte, dann müssten zunächst mal die Mods hier von jedem Aspekt von 40k/Fantasy die absolute Ahnung haben, damit sie auch immer was (zumindest halbwegs) sinnvolles beitragen können. Wir wissen zwar tendenziell schon ne Menge, aber du verlangst hier entweder unmögliche Mengen an Wissen von uns, oder bewusst irgendwelche Angaben ohne Ahnung, nur "um auch was zum Thema zu sagen". "Konstruktiv" ist daran in meiner Sicht garnix. Eher das Gegenteil. Nebenbei kämen wir nicht mehr von der Tastatur weg vor Arbeit. Jorek hat immerhin in seiner knappen Zeit (der arbeitet nämlich die üblichen Stunden pro Tag...) auch noch was zum Thema ergänzt, und zwar etwas vernünftiges.

Legasthenie ist ein ernstes Problem, das bestreitet keiner. Aber es gibt mehrere Wege mit Problemen umzugehen. Man kann sie betrauern, man kann sie verdrängen, man kann sie ignorieren, man kann sich irgendwie mit ihnen arrangieren oder man kann eben versuchen sie zu lösen. Ich sehe nicht ganz die Diskriminierung darin, jemandem eine technische Hilfestellung zum kompensieren seines Handicaps zur Verfügung zu stellen. Einem Legastheniker darf man imho ebenso die Rechtschreibprüfung von Word ans Herz legen, wie man einem Querschnittgelähmten einen Rollstuhl zur Verfügung stellt. Wunderheiler sind wir alle nicht, letztlich werden wir ebensowenig unsere Forenregeln für Legastheniker außer Kraft setzen, wie man die ganze Welt zu für Blinde/Taube/Rollstuhlfahrer umgestalten wird. Wir bauen dafür, ganz normal, in bestimmtem Rahmen Brücken und geben Hilfe, mit denen sich der Betroffene trotz seiner Schwäche möglichst gut integrieren kann. Wie z.B. Word. Nach meiner Zivildienstzeit habe ich eines gelernt: Leute mit Handicaps wünschen sich nichts mehr, als "normal" behandelt zu werden und "normale" Teile in ihrer Gesellschaft sein zu können. Alles, was jemandem hilft, seine Schwäche zu kompensieren und für andere transparent zu gestalten ist mit die beste Hilfe, die man bekommen kann. Eine Sonderbehandlung ist eher schon eine Diskriminierung, wenn man jemandem zu allen Zeiten seinen Sonderstatus als "Außenseiter" vorhält.

Legastheniker und andere Leute mit Handicaps benötigen weniger kompetenzfreie Hilfe bei ihrem inhaltlichen Anliegen als vielmehr kompetente Ratschläge zum Umgang mit ihrem Handicap. Als Erzieher von Beruf hat Jorek das schon entsprechend erkannt und umgesetzt, sein Vorschlag war sachlich, zielgerichtet, lösungsorientiert und imho auch freundlich. Mut machen, ein Problem zu lösen, anstelle einfach nur zu bemitleiden. Warum lässt du Leute nicht mal selbst beurteilen, ob sie sich davon dann auf den Schlipps getreten fühlen? Und deine Kritik an den Mods hilft nebenbei dem Topic auch kein Millimeter weiter, um mal deine eigene Argumentation zu verwenden... ;-) Naja, hast ja oben schon was geschrieben... ;-)

m.f.g.
Abhorash!
Parent - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 18.06.2006 - 02:46

>mal auf seine Probelme etwas mehr eingehen können,


Also: Sein Problem ist in allererster Linie die Legasthenie. Und wenn ich ihm dazu Tipps gebe, dann hilft ihm das mit Sicherheit weiter, als alles andere. Das ich zu den Grey Knights nichts sage liegt an mangelnder Erfahrung mit den Kerlen...

>Irgendwie sind die Mods hier, naja ich verkneif mir den Kommentar...


Danke.

>Ich habe selten derartige Sachen in einem Forum gelesen...


Dann solltest Du Dich hier daran gewöhnen. Wir sind eben anders als der Rest. Uns gefällt es nun mal so.
Parent - - By Aznemor Date 18.06.2006 - 11:51 Edited 18.06.2006 - 11:54
Ich würde vielleicht die Psibolter in den Standart-Trupps streichen und dafür einen Purgatortrupp mit 4 davon reinnehmen, dann verlierst du kein Nahkampfpotential mit den Standardtrupps (die ja in den Nahkampf sollen). Den Helden würde ich zum Grossmeister aufrüsten, ich hab nämlich schon mal mitansehen dürfen wie meine Unterstützung weggeschossen wurde, weil der Held nur 1 LP hat :-). Den 2. Termitrupp kannst du dir auch sparen, lieber ein Cybot mit LaKa oder StuKa.

So würde ich das auf jeden Fall machen, wenn du nur GK spielen willst. Ich hätte dir aber empfohlen, noch 2-3 Trupps Inquisitionsgardisten mit Melter oder Plasmawerfer einzusetzen um Panzer und anderes Schwergepanzertes zu jagen.
Parent - - By tomtom Date 18.06.2006 - 19:11 Edited 18.06.2006 - 19:57
Vielen dank

kannst mir verraten was du für ne taktik einsetzt oder ich einsetzten sollte?

bei den Testspiel war ich total planlos wusste gar nicht was ich machen sollte

und zur Dämonenflut also Angriffwelle wie ich das aufhalten kann
Parent - - By Aznemor Date 18.06.2006 - 20:28
Versuchs mal so:

1 Grey Knight Grand Master (HQ) @ 195 Pts
     Nemesis Force Halberd; Storm Bolter
     #Terminator Armour [0]
     #Banishment [20]
     Psychic Hood [20]
     Psycannon Bolts [10]

2 Grey Knight Terminators (Elites) @ 188 Pts
     Nemesis & Incinerator (x1); Nemesis & Storm Bolter (x1)
     #Holocaust [20]

     1 Grey Knight Brother-Captain @ [61] Pts
          Nemesis Force Halberd; Storm Bolter
          #Terminator Armour [0]

4 Grey Knights (Troops) @ 150 Pts
     Nemesis & Storm Bolter

     1 Grey Knight Justicar @ [50] Pts
          Nemesis & Storm Bolter

4 Grey Knights (Troops) @ 150 Pts
     Nemesis & Storm Bolter

     1 Grey Knight Justicar @ [50] Pts
          Nemesis & Storm Bolter

4 Grey Knights Purgation Squad (Heavy Support) @ 270 Pts
     Psycannon (x4); Nemesis & Storm Bolter

     1 Grey Knight Justicar @ [50] Pts
          Nemesis & Storm Bolter

1 Grey Knight Dreadnought (Heavy Support) @ 98 Pts
     Front Armour: 12; Side Armour: 12; Rear Armour: 10; Dread. CC Weapon;
     Storm Bolter; Assault Cannon
     Hunter-Killer Missile [15]
     Smoke Launchers [3]

1 Grey Knight Dreadnought (Heavy Support) @ 143 Pts
     Front Armour: 12; Side Armour: 12; Rear Armour: 10; Missile Launcher; Twin
     Lascannon
     Smoke Launchers [3]

9 Inquisitorial Storm Troopers (Troops) @ 130 Pts
     Hellgun (x7); Plasma Gun (x2); Frag Grenades

     1 Veteran Stormtrooper @ [20] Pts
          Hellgun; Frag Grenades

5 Inquisitorial Storm Troopers (Troops) @ 153 Pts
     Hellgun (x3); Flamer (x2); Frag Grenades; Mount in Chimera

     1 Inquisitorial Chimera @ [93] Pts
          Heavy Flamer; Hull Heavy Flamer
          Smoke Launchers [3]
          Extra Armour [5]

8 Inquisitorial Storm Troopers (Troops) @ 193 Pts
     Hellgun (x6); Meltagun (x2); Frag Grenades; Mount in Rhino

     1 Veteran Stormtrooper @ [35] Pts
          Bolter-Meltagun; Frag Grenades

     1 Inquisitorial Rhino @ [58] Pts
          Storm Bolter
          Extra Armour [5]
          Smoke Launchers [3]

8 Inquisitorial Storm Troopers (Troops) @ 130 Pts
     Hellgun (x6); Plasma Gun (x2); Frag Grenades

     1 Veteran Stormtrooper @ [30] Pts
          Plasma Pistol (x1); Hellgun; Frag Grenades

Die GKs und Terminatoren mit Grossmeister sind die "Hauptkampftruppen", sobald sie im Nahkampf sind, gehts richtig los ;-). Also solltest du darauf achten, dass sie immer schön in Deckung sind. Die Gardisten mit Melter und die Cybots kümmern sich um alle Fahrzeuge des Gegners und um andere grosse Brocken. Die Flammen-Gardisten (die in der Chimera) gehen auf alles schwach gepanzerte (z.B. Dämonen) los. Und schliesslich die Plasmagardisten... Sie sind dazu da, das Feuer von den GKs wegzulocken und gegnerische Termis und Servoträger zu grillen, weshalb sie sehr gefährlich für deinen Gegner sein können. Auch diese sollten möglichst Deckung nutzen, da schw. Bolter für sie der Tod sind ;-).

Zu Dämonenflut kann ich nicht viel sagen... Ich meine mich aber glaub ich noch erinnern können, dass dann die Dämonen nicht aufs Feld beschworen werden können (ich selbst spiele keine Dämonenjäger :-D, korrigiert mich also, fals ich falsch liege :-)), das gibt dir die Gelegenheit sie abzuschiessen, bevor sie in den Nahkampf kommen können. Sonst gibts nur zu sagen: Bleib bloss weg von den Spielfeldrändern :-P
Parent - - By tomtom Date 18.06.2006 - 21:09 Edited 18.06.2006 - 21:20
okay das sind dann 19 GKs

und 33 Imps

schade wär schöner mit mehr grey knights

ich habe gelesen im Codex man soll die Figruen spielen die man cool findet und nich denkt "die muss ich einsetzen"

vielleicht hört sich das komisch an oder ist noobig... hab nicht so viel ahnung

wäre es möglig mehr Terminatoren zu haben?

die dinger schocken voll finde ich

Zu Inferno: Ich bin noch ein Anfänger wie ihr gesehen habt... habe daher voll angst ein model zu verlieren wenn man inferno einsetzt.Soll ich es dann also trotzdem eingehen wenn dei möglichkeit besteht das einer der Terminatoren stribt trotzdem Inferno machen?ok 2 Rüstungswurf aber die verfluchte 1 die ihr bestimmt alle kennt.

wie ich sehe hab ich eine Elite.

Man darf glaube ich bis zu drei haben vielleicht macht man 2 trupps das nicht so viele von Inferno sterben.

Wisst ihr wie ich das meine?
Ich kann dann öfter Inferno einsetzen das und mehr risiko ohne das risiko zu haben das alle meine Terminatoren sterben
Ok der Captain kostet 61 aber ist halt nur ne Möglichkeit

Und Assessines also Agent des Officio Assassinorum

die sind doch auch gut?

ich find die auch cool

ach und noch etwas hab ich grad gefunden: Die Gardisten: es dürfen höchstens 2 Modelle ausgerüstet werden

ah oder sind Hellguns Hochenergie-Lasergewehre?
Parent - By Aznemor Date 18.06.2006 - 21:38
Du kannst einen Gardisten Trupp verwerfen, wenn du willst und dafür mehr Grey Knights nehmen, wenn du willst ;-). Zu Terminatoren,... Ich bin ja ein grosser Fan vom Deathwing (also auch Termis ;-)), aber die sind mMn viel zu teuer um so schnell zu sterben. Inferno Psikraft sollte eigentlich weniger ein Problem sein, du musst einfach den Captain zuvorderst aufstellen, dann triffst du in der Regel nur Gegner.

Assasinen find ich auch recht stylisch, aber man braucht meines Wissens nach einen Inquisitor um sie aufstellen zu dürfen...
Aber falls du einen nimmst, dann bloss nicht Eversor! Callidus kann Devastatortrupps (wie heissen die beim Chaos) und schwache Charas jagen, Vindicare kann niederhalten (sehr nützlich!) und Culexus ist in mitten der Grey Knights ein Kurzdistanz-Beschusswunder (da jeder Trupp als 1 Psioniker gilt wären das 4-5 Zusatz- (?) Schüsse ;-))

Und ja, Hochenergie Taschenlampen heissen auf englisch Hellguns. :-D
Parent - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 18.06.2006 - 23:31
Und noch mal der Hinweis auf unsere Forumsregeln und die Rechtschreibefunktion bei Word. Danke für die Aufmerksamkeit.

MfG
Jorek
Boardadmin 40K
Parent - - By slash-ex Date 19.06.2006 - 11:49
Ich dachte er würde es zumindest versuchen... Tja sorry.
Parent - - By tomtom Date 19.06.2006 - 14:23 Edited 19.06.2006 - 14:27
ja ich habe kein Word tut mir leid

ich ließ mir den ganzen Text nochmals durch und änder den dann

tut mir leid aber ich übersehe das dann.

du sagst cih soll den Cpatian zuerst aufstellen.

Die Geschützschablone ist doch die mit 3 Zoll oder?
Parent - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 19.06.2006 - 14:51

>ja ich habe kein Word tut mir leid


Das ist schwierig zu glauben, immerhin ist Word absolute Basisausstattung. Und wenn es tatsächlich so ist: Dann besorg es Dir möglichst bald, okay?
Parent - - By Abhorash Date 19.06.2006 - 15:37
Tip: Wenn du an Word nicht rankommst, dann sieh dich nach Alternativen um. Open Office oder ähnliches bietet dir kostenlos die gleichen Funktionalitäten wie Word. Es ist übrigens auch keine Schande, mit echter Legasthenie zum Arzt zu tingeln und mal zu sehen, was die Krankenkasse einem an Hilfestellungen zu sponsorn bereit ist... ;-)
Parent - - By slash-ex Date 19.06.2006 - 16:00
Haltet doch endlich mal die Klappe, wegen der Legasthenie. Evtl. fehlt einfach nur die Übung!

fangen wir mal an:
ja ich habe kein Word tut mir leid
==>Ja ich habe kein Word, tut mir leid.

ich ließ mir den ganzen Text nochmals durch und änder den dann
==>Ich lese mir den ganzen Text nochmals durch und ändere diesen dann. (Ausdruck ist ein bissel komisch, aber das passiert beim schnellen schreiben)

tut mir leid aber ich übersehe das dann.
==>Tut mir leid, aber ich übersehe manchmal Fehler.

du sagst cih soll den Cpatian zuerst aufstellen.
==>Du sagst, ich soll den Captain zuerst aufstellen?

Die Geschützschablone ist doch die mit 3 Zoll oder?
==>Die Geschützschablone ist doch die mit 5 Zoll oder? ^^
Parent - By Abhorash Date 19.06.2006 - 16:22
Deine Bemühungen in allen Ehren, wirklich, aber ich glaube, du hast eine falsche Vorstellung vom Krankheitsbild der Legasthenie. Die kannst du ebensowenig durch deine Korrektur verbessern, wie du einem Rollstuhlfahrer das Laufen beibringst, indem du vor ihm "richtig" auf und ab läufst... wir meinen das schon gut mit Word und Co, das ist nicht nur mal eben die für uns bequemste Lösung!
Parent - By tomtom Date 19.06.2006 - 17:24
Ach siehste slash-ex bei den Satz: "du sagst cih soll den Cpatian zuerst aufstellen."

Habe ich sogar einen kompletten Satz weggelassen weil ich im kopf hatte die Geschützschablone ist ziemlich groß, also muss sie doch befreundete Modelle treffen.
Ja genau das wollt ich schreiben aber ich wollte auch schreiben ob die Geschützschablone nicht 3 zoll groß ist

Daher kommt das auch z.B.

Ich habe mir diesen Text durchgearbeitet und hatte kompletten großgeschrieben.

Man diese Fehler machen mir überall alles schwer: Hier im Forum und in der Schule

Mfg Tom
Parent - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 19.06.2006 - 23:50 Edited 20.06.2006 - 00:05

>Haltet doch endlich mal die Klappe, wegen der Legasthenie.


Wie gut kennst Du Dich mit dem Krankheitsbild Legasthenie aus? Und vor allem: Was empfiehlst Du einem Menschen, der diese Behinderung hat? Tut mir Leid, aber Rücksicht ist die falsche Methode, um jemandem zu helfen. Fördern und fordern ist die Devise. Beides tue ich. Ich fördere, indem ich ihm Tips gebe, wie er mit seiner Beeinträchtigung  besser umgehen kann, ohne von allen schief angeguckt zu werden. Und ich fordere ihn, indem ich verlange, dass er es umsetzt.

Was Du machst ist das falscheste, was man machen kann: Du packst ihn in Watte, verharmlost sein Problem (welches für ihn sehr real ist) und schirmst ihn ab vor der (natürlichen) Reaktion seiner Umwelt. Langfristig führt das zu Minderwertigkeitskomplexen, Versagensängsten und Rückzugstendenzen. Wo bitte hilfst Du ihm?

>Evtl. fehlt einfach nur die Übung!


Legsathnie ist auch mit Übung nicht wirklich in den Griff zu kriegen. Bitte informier Dich das nächste Mal zumindest etwas, bevor Du anfängst über Dinge zu diskutieren, die außerhalb deiner Expertise liegen.

MfG
Jorek

der in einem Internat für beinträchtigte Menschen arbeitet, und tagtäglich mit Legasthenie und anderen Erkrankungen zu tun hat.

PS: Dieser Tonfall hier

>Haltet doch endlich mal die Klappe


verstößt ganz klar gegen die Forumsregeln. Sieh diesen Hinweis als kostenlose Verwarnung an.

MfG
Jorek
Boardadmin 40K
Parent - - By tomtom Date 19.06.2006 - 17:10
Macht open office das problem mit den Kommas auch weg?

(jetzt versuch ich das zu ändern)
Löst Open Office dsa Problem mit kommas?

Um ehrlich zu sein hatte ich die Legasthenie erst so ab der 6 Klasse entdeckt

da war sie auch noch nicht so heftig aber jetzt ist es schon schlimmer.

Meistens vergesse ich sogar wörter wie ihr vielleicht manchmal seht.
Ich dachte das wär immer normal das ich manchmal "Natch" schreibe anstatt "Nacht"

ich glaube im mom ist es noch nich so heftig das ich zum Arzt gehen muss

mfg tom
Parent - - By Abhorash Date 19.06.2006 - 17:50 Edited 19.06.2006 - 18:29

>Macht open office das problem mit den Kommas auch weg?


Die Rechtschreibkorrektur umfasst auch Grammatik, dies ist jedoch aufgrund der Komplexität besagter Grammatik immer etwas schwierig für einen Rechner. Mach mal kleine Schritte. Im Moment wäre es einfach schon mal gut, wenn die gröbsten Fehler rausgestrichen werden könnten. Wenn darunter dann auch die Satzbaufehler sind, die Office halt entdecken kann, dann um so besser.

Und "noch nicht so heftig" ist kein Argument. Es ist für dich eine Belastung, das reicht doch, oder? Ich würde an deiner Stelle nicht darauf warten, das sich das von alleine irgendwann legt. Was es nämlich vielleicht nicht tut. Es gibt professionelle Therapiemöglichkeiten für sowas, je nach Krankenkasse sogar bezuschusst oder ganz übernommen. Du hast ja selbst gesagt, das du damit überall aneckst, auch in der Schule. Nun kannst du das stillschweigend in Resignation ertragen, oder etwas dagegen unternehmen. Ich rate dir zu letzterem. Kannst dich ja einfach mal unverbindlich nach Hilfe umsehen und mal ein reines Beratungsgespräch mit einem Psychologen vereinbaren. Daran ist heutzutage, wo jedes zweite Kind irgendwann mal zum Psychologen geschickt wird, überhaupt nix peinliches oder übertriebenes. Frage deine Eltern, bitte sie um Mithilfe. Information hat noch keinem geschadet. Wichtig ist, das du dich an eine professionelle Beratungsstelle wendest und nicht nur an den überlasteten Hausarzt, der dann nur lakonisch ADS diagnostiziert, die Akte schließt und Ritalin übern Thresen schiebt. Ich würde mir die Schwierigkeiten in Schule und sonstigem Leben nicht antun und lieber handeln. Ist besser, als sich in sein Schicksal zu fügen und nebenbei noch Spott über sich ergehen zu lassen, oder? Ein Arzt kann dir dann auch sagen, ob du wirklich Legasthenie hast oder z.B. nur über eine Lernschwäche verfügst...

Hier ein Link zu Open Office:
http://de.openoffice.org/

Da kannst du dir eine Art kostenloses "Word" und die restliche Office-Palette runterladen und findest Anleitungen, auch zum Nutzen der ganzen Programme und der Rechtschreibprüfung.

m.f.g.
Abhorash!
Parent - - By slash-ex Date 19.06.2006 - 18:37
Also verlass dich mal nicht all zu sehr auf Rechtschreib-Korrekturen! Vorallem der Satzsyntax wird von vielen Algorythmen nicht ganz passend ausgewertet. Allerdings werden normalerweise -bei MS-Word- Rechtschreibfehler in Wörtern erkannt. Bei Open-Office ist das nicht soo gut. Allerdings habe ich mal gehört, dass der Dudenverlag ein Plugin für eine bessere Rechtschreibung/etc. verkauft...
Zu der Legasthenie, also mich stört das nicht, außer wenn ich einen Satz dann nicht begreife. Allerdings kann ich auch nicht nachvollziehen warum das ein Krankheit sein kann. In meinen Schulaufsätzen habe ich schließlich auch recht viele Fehler... Bis zum Deutsch-Abi habe ich es nicht großartig verbessern können. Bin ich da auch ein Legastheniker? Wann soll man einer sein und wann nicht? Gibt es da Einschränkungen? Bekommt man sowas wirklich nicht durch etwas Übung hin? Egal!
Ein Tipp zu deiner Armee:
Kannst du imperiale Ausstattung kaufen? Dann setz doch einen Leman Russ Demolisher (S: 10 DS: 2 Geschütz 5") ein. Ein Freund von mir Spielt Space Wolfs und der hat gesagt, dass die alles aus der Taschenlampensektion verwenden dürfen.(Imps mein ich damit)
Parent - By tomtom Date 19.06.2006 - 19:20
Ja ich darf einen Leman Russ haben.

Doch das problem ist ich brauche dafür zwei Infanteriezüge oder zwei Mobile infanteriezüge.

Das alles nimmt dan viele Punkte im kauf.

Meine armee soll mehr aus GK's bestehen.
Ích wollte mir dann noch zusätzlich Inquisitionsgardisten holen wie die eine Armeeliste beschreibt.
Wenn ich dann noch Imps habe wie du vorschlägst dann ist meine Armee wie ein Legohaus das nur aus bunten Steinen besteht.
Weisst du was ich meine_

Aber trotzdem vielen Dank für dein Vorschlag slash-ex

Ps.: Ich spiele nicht mit Legos >.<

war trotzdem hilfreich

mfg Tom
Parent - By Blackhawk (Admin) Date 19.06.2006 - 22:37
Parent - By Boecky Date 19.06.2006 - 22:51
Zumal auch in der Verbesserung von deiner Seite wiederum Fehler zu finden sind, das ist dann wohl auch kein so leuchtendes Beispiel *g*
Parent - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 19.06.2006 - 23:58 Edited 20.06.2006 - 00:08

>Zu der Legasthenie, also mich stört das nicht, außer wenn ich einen Satz dann nicht begreife. Allerdings kann ich auch nicht nachvollziehen warum das ein Krankheit sein kann. In meinen Schulaufsätzen habe ich schließlich auch recht viele Fehler... Bis zum Deutsch-Abi habe ich es nicht großartig verbessern können. Bin ich da auch ein Legastheniker? Wann soll man einer sein und wann nicht? Gibt es da Einschränkungen? Bekommt man sowas wirklich nicht durch etwas Übung hin? Egal!


Egal? Wenn ein Mensch im Rollstuhl sitzt: Egal? Wenn ein Mensch Psychosen hat: Egal?

Man, wir reden hier von einer Behinderung, die das ganze Leben betrifft!

Merke: Erst denken, dann posten!
Parent - By Jorek (FT-"Low"gamer, ehrenhalber) Date 19.06.2006 - 23:55

>ich glaube im mom ist es noch nich so heftig das ich zum Arzt gehen muss


Du musst nicht zum Arzt gehen. Aber dann musst Du damit leben, dass Du dieses Problem nicht in den Griff bekommst, Dir über kurz oder lang hier im Forum Deine erste, zweite und dritte Verwarnung kassierst, dann gesperrt wirst und am Ende rausfliegst. Weil genau das wird hier passieren.

Und das ist nur ein Forum, in dem es um ein Hobby geht.

In der Schule werden Deine Arbeiten mit Sicherheit schlechter bewertet als die von Klassenkameraden, die schreiben können, oder?

Und wie viele Chefs werden Dir später eine Arbeitsstelle geben, wenn Du noch nicht mal eine fehlerfrei Bewerbung schreiben kannst.

Dann heißt es nämlich nicht mehr: "Der arme Kerl ist Legastheniker", dann heißt es: " Der Idiot kann nicht schreiben!" oder aber: "Der da versteckt sich hinter seiner  Legasthenie, der ist zu faul um was zu ändern." - je nach Chef eben.

Sind das Zukunftsaussichten, die Dir gefallen?

Denk mal drüber nach...
Parent - - By DrOwnz Date 19.06.2006 - 16:45
spiele auch grey knights

für den Anfang braucht man :

1 Terminator-Trupp (Held + 4 Terminatoren)
2 Grey Knight Trupps (je mit Justicar)
    -einer mit zwei Flammern
    -der andere mit zwei Psiboltern
1 Cybot  (ganz wichtig)
   -entweder mit Multimelter
   -oder mit synchr. Laserk. und Rak.

Damit kommt man schon auf fast 1000P.  dies sollte der Kern einer Grey-Knight Armee sein , die dann erweitert werden kann
Parent - By tomtom Date 19.06.2006 - 17:18
Danke für den Beitrag Drownz

aber hier hatte noch einer eine Armeeliste auf Englisch geschrieben.

Weiss aber nicht mehr wer.

Bestimmt meinst du das der Standard-Trupp aus 10 man bestehen soll.

vielleicht nehmen wir dann ein Paar raus und machen einen Purgatortrupp raus.

Dann kann man dort die schweren Waffen einbringen und der Standart Trupp verliert nicht seine Nahkampf-Fähigkeit
Up Topic Tabletop Spiele / Warhammer 40K: Armeelisten / Grey Knights (locked)

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de