Not logged in"Miniaturen und was man damit machen kann"
Forum Help Search Register Login
Up Forum
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Previous Next  
Search
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 09.10.2021 - 16:11
Scourges

Fünf Scourges. Die Bases sind komplett überarbeitet, ausserdem wurden die Haut, die Flügel und die Waffen nachgebessert, damit die Modelle düsterer daherkommen und sich noch stärker von den Bases abheben.
Attachment: Scourges1.rsz.jpg (282k)
Attachment: Scourges2.rsz.jpg (264k)
Topic Warmaster Nuln Streitmacht von Asti By DeForestKelley Date 06.10.2021 - 21:38
Sehr, sehr geil, die Minis sehen super aus und das Bild löst richtig nostalgische Gefühle in mir aus! <3 :-D
Topic Kleine Monster! Epic 40k Tyraniden By DeForestKelley Date 05.10.2021 - 16:20
Die Kanonen sehen schon einmal klasse aus! :-)
WM ist 10mm und Epic 6mm, oder?
Topic Kleine Monster! Epic 40k Tyraniden By DeForestKelley Date 05.10.2021 - 16:01
Mit wem und nach welchen Regeln spielst Du?
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 05.10.2021 - 15:27
Ja, Hexenkriegerinnen mit Armen und Waffen von Kabaliten. Ich mag die Dynamik der Modelle sehr gerne, und es stärkt das weibliche Thema der Armee. :-)
Topic Kleine Monster! Epic 40k Tyraniden By DeForestKelley Date 05.10.2021 - 15:24
Asti, Du machst mich fertig. Jetzt, da ich 8 Warhammer- und 40K-Projekte im Schrank liegen habe, kommst Du mit diesen vielen, super coolen Nebensystemen. Ich will doch auch, alleine die Zeit fehlt… :-D

…geiler Teaser, ick freu mir! ;-)
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 05.10.2021 - 10:25
Kabalite Warriors

15 Kriegerinnen als Kern der Armee. Haut, Augen, Waffen und Bases wurden überarbeitet.
Attachment: KabaliteWarriors1.rsz.jpg (304k)
Attachment: KabaliteWarriors2.rsz.jpg (316k)
Attachment: KabaliteWarriors3.rsz.jpg (305k)
Topic Dem Ast dem gilt ein By DeForestKelley Date 04.10.2021 - 10:05
Alles Liebe & Gute nachträglich zum Geburi, Asti! :-)
Topic Winstons Warmaster Versuch By DeForestKelley Date 03.10.2021 - 21:52
Gerne, darauf freue ich mich! :-)
Muss mir dann beizeiten auch mal Gedanken zu Warmster-Gelände machen... ;-)
Topic Gauntherders Projekte und WIPS By DeForestKelley Date 03.10.2021 - 20:03
Nice, die Minis harmonieren sehr gut mit den schönen Bases! :-)
Die Lichteffekte würde ich gerne vom Nahen sehen.
Ist der Farbton der Rüstung der gleiche wie bei Deinen Claws oder unterscheidet er sich ein wenig?
Topic Winstons Warmaster Versuch By DeForestKelley Date 03.10.2021 - 14:04
Schön! Wie gross sind die?
Topic Kill Team kommt wieder! By DeForestKelley Date 30.09.2021 - 15:27
Top, danke für den Einblick, das ist ja noch überschaubar! :-)
Topic Kill Team kommt wieder! By DeForestKelley Date 30.09.2021 - 09:15
Du machst schon immer sehr gute Werbung für Saga, irgendwann werde ich schwach! ;-D
Wie viele Minis braucht mensch für so ein durchschnittlich grosses Sagaspiel?

(Sorry für das off-topic, kannst mir auch gerne ne PN schreiben^^)
Topic Kill Team kommt wieder! By DeForestKelley Date 29.09.2021 - 22:38
Ich habe aus Neugierde gefragt, doch auch ein wenig provokant, weil es viele Spielmechanismen, die in neueren Spielsystemen als innovativ angesehen werden, so oder in ähnlicher Form oftmals schon früher gegeben hat. Dies ist selbstredend meine subjektive Einschätzung, und ich kenne lange nicht alle Tabletopspiele.

Eine wichtige Erfahrung: Das beste Spielsystem nützt nichts, wenn die zu spielenden Fraktionen nicht gut gemanaged werden, sei es zum Beispiel mit Blick auf die Ausgestaltung der Regeln oder die Art und Weise, wie die Fraktionen auf den Markt gebracht und unterstützt werden. Bei 40K soll das ja gerade auch nicht gut laufen, aber ich male viel mehr als dass ich spiele, sodass ich da keine Ahnung habe und auf das angewiesen bin, was in der Community verhandelt wird.
Topic Kill Team kommt wieder! By DeForestKelley Date 29.09.2021 - 22:04
Wieso ist das "modern" und wer definiert das so?
Topic Kill Team kommt wieder! By DeForestKelley Date 29.09.2021 - 17:42
Da ich nicht drin bin: Was ist das Problem bei der Armeezusammenstellung?
Topic WarmASTer By DeForestKelley Date 29.09.2021 - 17:37
Jetzt, da ich bestellt habe, bin ich zu faul, um sie selber zu machen. Aber mal schauen, mit der Zeit wächst bekanntlich der Leidensdruck... ;-D
Topic WarmASTer By DeForestKelley Date 29.09.2021 - 10:45
Wie bist Du eigentlich an Bases gekommen?
Ich warte seit 5 Monaten auf meine Lieferung aus Grossbritannien. Brexit, Corona, Lastwagenfahrermangel und Benzinknapheit indizieren jetzt nicht, dass mein Paket alsbald ankommt… ^^

Leider wird sich deshalb auch mein Warmasterprojekt verzögern und nach den Dark Eldar mache ich wohl zuerst die Thousand Sons von meinem Bruder parat... :-/
Topic Kill Team kommt wieder! By DeForestKelley Date 29.09.2021 - 10:43
Muss AST und MKR recht geben - GW hat gute Spielsysteme entwickelt. Mit wenigen Ausnahmen (wenige frühere 40K- und Fantasy-Editionen) waren das aber immer "nur" Nebensysteme.
Und eine Erkenntnis, je länger ich TTs spiele: DAS "perfekte" Spielsystem gibt es eh nicht, alle haben auch ihre Probleme.
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 28.09.2021 - 21:34
Ja, die Rüsthighlights kommen noch super durch.
Das ist übrigens bei den blauen Rüstungen der Kabalite Warriors auch so, das kommt auf den Fotos nur nicht so rüber… ^^
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 28.09.2021 - 21:28
Schön, dass sie zu gefallen wissen! :-)

Die Rüstungen sind einfach:
Leadbelcher als Grundfarbe, danach mit Runfang Steel gebrusht/gehighlited und dann eine 1/1/1 Mischung aus Wasser, Contrast Medium und Black Templar Contrast drüber. Danach habe ich ganz punktuell noch ein paar Steine und Runen mit Runfang Steel gehighlithed. Super simpel.
Das Gold wurde extra aufgetragen.

Die Schädel sind auch simpel, aber etwas aufwändiger:
Wraith Bone als Grundfarbe, danach 1/1/1 Mischung aus Wasser, Nuln Oil und Agrax Earthschade über die ganzen Schädel. Danach habe ich in 3-4 Schritten hochgehighlited, mit einer Mischung aus Wraith Bone und Weiss. Am Ende habe ich die Augen- und Nasenhöhlen mit einem Kaligrafiestift ausgemalt (ist einfach als mit dem Pinsel) und einzelne Stellen (z.B. Stirn) noch einmal mit Shade ausgedunkelt.

So mache ich alle Schädel, auch auf den Bases.
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 28.09.2021 - 21:07
Incubi

Die designierten Nahkämpfer samt ihrem Anführer. Mit den Rüstungen bin ich super zufrieden, die Technik werde ich für meine Warhammer CE-Elfen übernehmen. Für Iron Warriors bietet sich das auch an. Hach, noch so viel ist zu bemalen… ^^
Attachment: Incubi1.rsz.jpg (394k)
Attachment: Incubi2.rsz.jpg (415k)
Attachment: Incubi3.rsz.jpg (393k)
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 26.09.2021 - 13:47

>Findr gerade deine Fahrzeuge richtig geil. Kommt da noch was?


Ja, die werden alle überarbeitet. Zuerst mache ich aber die Infanterie fertig, bevor ich mich an die Fahrzeuge setze.
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 26.09.2021 - 10:46
Vou, dafür eignen sich ja gerade auch Marines sehr gut.
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 26.09.2021 - 00:01

>Nee, hier find ichs super passend. Hatte vorhin nochmal nen Heulkrampf mit dem Skelett Contrast, male Knochen weiter klassisch..


Ja, ist auch meine Erfahrung, dass Shade plus brushen bei Knochen viel besser aussieht, als Contrast. Das habe ich hier auch gemacht.
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 25.09.2021 - 21:46
Trotz der Contrast-Farben? ;-) Da bin ich sehr froh, die anderen Incubi sollen nämlich auch in diesem Schema angemalt werden...^^
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 25.09.2021 - 21:44
Merci viumau! :-)
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 25.09.2021 - 14:33
Drazahr, Herr der Schädel

Das zweite Charaktermodell, einfach eine schöne Miniatur und eine optische Bereicherung für jede Dark Eldar-Armee.
Attachment: Dhrazar1.rsz.jpg (170k)
Attachment: Dhrazar4.rsz.jpg (136k)
Attachment: Dhrazar3.rsz.jpg (153k)
Topic Dune 2021 By DeForestKelley Date 22.09.2021 - 15:37

>Da legst Du die Latte aber auch arg tief ;).


Beabsichtigter Weise!^^ Was soll mensch auch anderes sagen, wenn heute 100e Millionen Dollar für Projekte mit so schwachen Plots vergeben werden… ;-p

>Im Nachgang denke dass meine meisten Reibungspunkte mit der eher schwachen Charaktergestaltung und den Handlungsschwächen (Dune zählt für mich persöhnlich zu den am meisten überschätzten Romanen der SF Geschichte) von Herberts Original zusammen hängen und dem Versuch Villeneuves zu viele Nebenhandlungen mit rein zu nehmen.


Ich muss gestehen, dass ich nur die Hälfte des ersten Buches gelesen habe, und das vor ca. 20 Jahren. Das meiste Wissen habe ich aus Fanblogs. Auf Basis dieses erworbenen gefährlichen Halbwissens teile ich Deine Meinung, was die Überschätzung des Romans angeht. Wobei auch angemerkt sein muss, dass Villeneuve sich ja auch nicht zu 100 Prozent an die Vorlage hält.

Was das Format angeht, so sehe ich mit Blick auf die Buchvorlage bei einer Serie (die es Anfang der 2000er ja auch gab) keinen grossen Mehrgewinn. Der Kinofilm hat zumindest das Potential, all die Optik und Akustik auszuspielen, was in meinen Augen voll gelungen ist. Und manchmal geht es ja auch um genau das, das volle Erleben mit allen Sinnen. Für intellektuell fordernden Stoff lese ich ein Buch oder schaue eine Dokumentation oder eine Biographieverfilmung. «Der Herr der Ringe» ist ja nun auch nicht die anspruchsvollste Geschichte, die jemals geschrieben und verfilmt wurde, trotzdem war es für mich eines meiner einprägsamsten Kinoerlebnisse. Und da reiht sich «Dune» für mich persönlich ein. :-)
Topic Dune 2021 By DeForestKelley Date 21.09.2021 - 23:48
Bei mir war die Vorfreude auf «Dune» riesig, endlich mal wieder ein SciFi-Film auf der grossen Leinwand, und was soll ich sagen, meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht, ich habe den Film letzten Freitag in der Originalvertonung gesehen und ich bin absolut begeistert.

Die Optik ist super beeindruckend, alles ist sehr haptisch und hat nicht diesen flachen, effektüberladenen «Nokia-Look», den viele kontemporäre SciFi-Filme leider haben. Dazu trägt der grossartige Soundtrack die atmosphärischen Bilder ungemein. Dudelsackmusik in einem SciFi-Film? Das habe ich vorher noch nie gehört, konnte es mir nicht vorstellen, habe es am Anfang verwirrend gefunden und dann nur noch genossen, als ich immer mehr das Gefühl hatte, dass das nicht nur funktioniert, sondern richtig cool ist.

Die Schauspieler:innen haben mir grösstenteils auch sehr gefallen, allen voran Rebecca Ferguson, die alle an die Wand spielt, und Stellan Skarsgård, der gerne mehr Zeit auf der Leinwand hätte haben dürfen. Timothée Chalamet mag ich («The King»!), aber je länger ich ihn sehe, desto mehr habe ich den Eindruck, dass er nicht so wandlungsfähig ist. Auf Jason Momoa hätte ich verzichten können, der ist auch irgendwie immer gleich, aber dafür liefern Oscar Isaac, Josh Brolin und Javier Bardem mehr als solide Performances. Aus Zendaya werde ich noch nicht schlau. Ich habe sie zum ersten Mal bewusst gesehen und sie hatte ja kaum Leinwandzeit, wird aber in einem eventuellen zweiten Teil eine tragende Rolle spielen.

Das Tempo des Films fand ich auch super, Denis Villeneuve nimmt sich immer Zeit für ruhige Momente, was dem heutigen Trend zu völlig überladenen Filmen, wo ständig etwas um der Action willen geschieht, auf ganz angenehmen Art und Weise zuwider läuft. Mir war keine Sekunde langweilig, ich hätte noch zwei bis drei Stunden länger schauen können.

Die grösste Schwäche des Films ist für mich die Grundgeschichte. Ich weiss, dass das Buch von Frank Herbert super komplex und vielschichtig ist und dass es schwierig ist, das in einem Film umzusetzen (Stichwort «unverfilmbar»). World-Building kann der Mann. Und darin liegt die Faszination. In der Ausgestaltung der Welt. Die Geschichte an sich ist dann aber in meinen Augen nicht soooo spannend und zum Teil – gerade in der Nachgeschichte zu Dune – passieren in diesem Universum Dinge, von denen ich nicht nachvollziehen kann, warum der Autor diese Entwicklungsentscheidungen getroffen hat. Das ist aber auch Jammern auf hohem Niveau. Im Vergleich zum Drehbuch von «Star Wars: The Last Jedi» ist das natürlich eine sackstarke Geschichte…^^

Fazit:
Für mich war es das fesselndste und in diesem Sinne schönste Kinoerlebnis, seitdem ich 2001 «Der Herr der Ringe – Die Gefährten» gesehen habe. «Dune» hat mich absolut eingesogen und ich war traurig, als er am Ende war. Allen, die überlegen diesen Film zu sehen, kann ich nur absolut empfehlen, ihn im Kino zu sehen. Es ist ein Filmspektakel für die grosse Leinwand.
Topic Gauntherders Projekte und WIPS By DeForestKelley Date 19.09.2021 - 23:09
Du weisst ja, dass ich es eh beeindruckend finde, wie viel Du trotz Kind und Arbeit schaffst. Ich wünsche Dir einfach, dass es Dich a) nicht stresst und b) die Qualität der Malarbeit am Ende nicht drunter leidet.
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 19.09.2021 - 23:08
Ja, das verstehe ich. Grell ist ja dann selbstredend Geschmackssache. Fleckig sind sie meiner Erfahrung aber nur dort, wo nicht aufmerksam gemalt wurde, das lässt sich mit Ruhe und Geduld verhindern.
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 19.09.2021 - 22:46
Es sind ja auch nicht ausschliesslich Conrast-Farben. Alle Modelle haben auch Layer- und Metallfarben und verschiedene angewandte Techniken. Was war noch einmal gleich der Grund, warum Du keine Contrast-Farben magst?
Topic Gauntherders Projekte und WIPS By DeForestKelley Date 19.09.2021 - 22:41
Oha, ja dann ran, ist ja nicht so, dass Du zu wenige Projekte hast… ;-p
Topic Gauntherders Projekte und WIPS By DeForestKelley Date 19.09.2021 - 22:38
Sehr cool, ich mag die Space Wolves Modelle, diese Verbindung aus SciFi und Fantasy.
Wirst Du die alle alleine anmalen oder ist das als Gemeinschaftsprojekt gedacht?
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 19.09.2021 - 22:18
Was genau meinst Du? Das ich Contrast-Farben genutzt habe? Das habe ich bei der Archon auch... ;-)
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 19.09.2021 - 22:17
Merci! :-)
Du meinst die Farbverläufe vom Mantel zum Stab, oder?
Die Miniatur ist im unteren Bereich schwarz und im oberen Bereich weiss grundiert. Danach habe ich mit diversen Contrast-Farben gearbeitet, von lila bis blau, und die zum Teil auch ineinanderlaufen lassen. Nach aussen hin habe ich dann das Blau mit Nihilakh Oxide und weiss aufgehellt.
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 19.09.2021 - 21:57
Court of the Archon

Der Hofstaat samt Archon. Die Sslyth wurden auf vier Modelle reduziert, zudem habe ich ihre Augenpartien, die Schuppen am Unterkörper sowie die Kantenhighlights an den Rüstungen nachgearbeitet. Die Lhameanerin wurde durch eine Medusae ersetzt. Zudem wurden alle Bases überarbeitet.
Attachment: CourtandArchon-1.rsz.jpg (353k)
Attachment: CourtoftheArchon.rsz.jpg (359k)
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 13.09.2021 - 21:37
Aén Cathénar, Archon der Kabale des Schwarzen Lichts

Meine Archon in neuem Gewand. Das Modell ist von den Khainite Shadowstalkers und es gefiel mir so gut, dass ich es nicht umgebaut habe.
Attachment: An2.rsz.jpg (182k)
Attachment: An3.rsz.jpg (183k)
Attachment: An1.rsz.jpg (199k)
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 13.09.2021 - 21:29
Platzhalter

Hier folgen später Fotos des Gesamtprojektes.
Topic 40.000 – Eladrith Ynneas By DeForestKelley Date 13.09.2021 - 21:27
«In der ewigen Nacht des Materiums gibt es kein Entkommen. Eure Seelen gehören uns.»
— Aén Cathénar von der Kabale des Schwarzen Lichts —

Die Dark Eldar. Meine alte Liebe. Dies ist die Fortsetzung der ersten Projektphase der Eladrith Ynneas.

Worauf ihr euch freuen dürft:
- eine Überarbeitung der bestehenden Miniaturen aus der ersten Projektphase, vor allem mit Blick auf die Bases sowie die Haut und die Augen der Modelle;
- die Weiterführung von bereits begonnenen, aber nicht fertig gestellten Modellen;
- die Ergänzung der Armee durch zusätzliche Einheiten, bis hin zu einer spielbaren 2000-Punkte-Armee der 9. Edition 40.000.

Sodann folgt mir in die mysteriösen und unerbittlichen Labyrinthe von Commorragh, doch gebt Acht, dass eure Seele nicht verloren geht! Viel Spass! ;-)
Attachment: Archon.rsz.jpg (117k)
Attachment: Combat.jpg (340k)
Attachment: DarkEldar.jpg (155k)
Attachment: Duel.jpg (217k)
Attachment: TheMask.jpg (62k)
Topic Gauntis Dunkelelfen Blog By DeForestKelley Date 13.09.2021 - 13:31

>Fürchte dass ich alles durch habe, verwurschtelt in seltsame Projekte.


DAS ist eine sehr realistische Einschätzung! :-D
Topic Warmaster Nuln Streitmacht von Asti By DeForestKelley Date 13.09.2021 - 08:17
Jo, macht Sinn. Ich freue mich darauf die von Nahem zu sehen.
Topic Gauntis Dunkelelfen Blog By DeForestKelley Date 13.09.2021 - 08:16

>Ergebnis siehe unten :)


Die hatte ich übersehen, merci! Sind sehr schön geworden! :-)

>Mach einfach beides! :D


Zeit ist da schon ein Thema... ;-) Und Warhammer - The Old World, dort wären Vampire schon ein logischer Protagonist, sodass ich mir die eventuell in der Hinterhand halten möchte...
Topic Gauntis Dunkelelfen Blog By DeForestKelley Date 12.09.2021 - 21:36
Ja, eine Überarbeitung der Köpfe würde sich gut machen. Und die Bases natürlich, aber das steht ja auf dem Plan.

Bin mir immer noch nicht sicher, ob Vampire oder Hochelfen mein nächstes CE-Projekt werden. Sind beide cool. Hochelfen sind für einen Bruderkrieg natürlich immer reizvoll.

Auf der anderen Seite kommen Hochelfen auch schon für Warmaster… oh man… ;-D

Übrigens finde ich es bemerkenswert, wie produktiv Du aktuell bist – Chapeau! :-)
Topic Gauntherders Projekte und WIPS By DeForestKelley Date 12.09.2021 - 21:30
Sehr schöne Armee, gefällt mir gut! :-)
Ist der Spieltisch der Deine?
Die Bases der Miniaturen in der Farbe des Spieltischs käme noch sehr schön, da wäre der Farbkontrast etwas grösser als bei der aktuell etwas dunkleren Farbe.
Topic Warmaster Nuln Streitmacht von Asti By DeForestKelley Date 12.09.2021 - 21:24
Bei den Minirat-Miniaturen kann ich mich immer nicht entscheiden, ob ich die super oder irgendwie doch nicht so gut finden soll. Die Proportionen wirken oft „zwergenhaft“ und die Minis insgesamt in der Tendenz etwas mit Details überladen…
Topic FT-Prognosen By DeForestKelley Date 12.09.2021 - 21:11
Vielen Dank für Euer Engagement, Kythnos & Kaiserschnitte – ich freue mich riesig auf das FT! :-)
Topic Man O War Flotten (Forest Dragon und andere) By DeForestKelley Date 12.09.2021 - 21:08
Sehr schöne Modelle und Man-o-War war neben Warmaster immer mein GW-„Nostalgie“-Spiel.

Die Flieger sind eventuell auch tolle Miniaturen-Ergänzungen für Warmaster-Armeen.

Man-o-War könnte ein Zukunftsprojekt sein, wenn ich dann mal die vielen anderen abgebaut habe. ^^
Topic FT-Prognosen By DeForestKelley Date 25.08.2021 - 20:34
Merci für den Anstoss des Steins! ;-)

Meine Vorfreude auf das FT ist so gross, dass ich mich sehr freuen würde, wenn es im Frühjahr stattfinden könnte. Gleichzeitig ist ja aktuell nicht wirklich abschätzbar, wann ein FT wieder sinnvoll möglich sein wird. Von daher vertraue ich einfach mal auf die massvollen Augen der Organisatoren. :-)

Unabhängig vom Wann möchte ich mich weiterhin sehr dafür stark machen, dass wir einen Tag länger zocken, also von Donnerstagabend bis Sonntagnachmittag statt erst vom Freitagabend an.

Powered by mwForum 2.29.5 © 1999-2014 Markus Wichitill

Dieses Forum ist eine Kooperation von...
Warhammerportal.de | GT-Battlezone | Skarloc.de | witchhunter.net | TuShan.de | T3 - TabletopTurniere.de